Do., 21.11.2019

Fußball, Futsal und Handball Universal-Torhüterin Klimas hilft Westfalia als Quereinsteigerin in der Not

Kathrin Klimas (r.) neben Jutta Müller-Deile beim Spiel in Lünen

Münster - Im Futsal-Tor ist Kathrin Klimas eine der Besten in Deutschland, im Fußball-Kasten schaffte sie es in die 2. Bundesliga. Aber da sie erst 26 ist, probiert die Studentin noch mal was ganz anderes aus. Handball. Nicht ganz unten auf Kreisebene, sondern gleich in der Verbandsliga bei Westfalia Kinderhaus. Von Thomas Rellmann


Do., 21.11.2019

Sparda-Münster-City-Triathlon Die Bundesliga kommt zurück zum Kreativkai

Stichtag 28. Juni 2020 – dann steigt die 13. Auflage des Triathlons in Münster.

Münster - Die Bundesliga gibt nach einjähriger Pause 2020 ihr Comeback beim Sparda-Münster-Triathlon. Aber nicht auf herkömmliche Weise, sondern mit einer Staffel im Kurzformat. Für Zuschauer soll es ein echtes Spektakel geben, die Organisatoren sind hochzufrieden. Von André Fischer


Do., 21.11.2019

Fußball, Futsal und Handball Universal-Torhüterin Klimas hilft Westfalia als Quereinsteigerin in der Not

Kathrin Klimas (r.) neben Jutta Müller-Deile beim Spiel in Lünen

Münster - Im Futsal-Tor ist Kathrin Klimas eine der Besten in Deutschland, im Fußball-Kasten schaffte sie es in die 2. Bundesliga. Aber da sie erst 26 ist, probiert die Studentin noch mal was ganz anderes aus. Handball. Nicht ganz unten auf Kreisebene, sondern gleich in der Verbandsliga bei Westfalia Kinderhaus. Von Thomas Rellmann


Do., 21.11.2019

Fußball: 3. Liga Drittliga-Abstiegskampf statt Karibik für Preußen-Kicker Mörschel

Beim 1:1 gegen Braunschweig gelang Heinz Mörschel in dieser Szene der Ausgleich.

Münster - Weil Luca Schnellbacher verletzt und Rufat Dadashov erst gerade wieder fit ist, könnte Heinz Mörschel in Zwickau für die Preußen wieder im Sturm auflaufen. Unabhängig von der Position konzentriert sich der 22-Jährige aktuell nur auf den Verein, mögliche Länderspielreisen stehen hinten an. Von Thomas Rellmann


Mi., 20.11.2019

Fußball: Bezirksliga Siegloses Schlusslicht Gievenbeck II zieht sich zurück

Fußball: Bezirksliga: Siegloses Schlusslicht Gievenbeck II zieht sich zurück

Münster - Mit sofortiger Wirkung hat der 1. FC Gievenbeck II sich aus dem Spielbetrieb der Bezirksliga 12 zurückgezogen. Damit werden alle Partien der durch Personalknappheit und einen kompletten Spielertausch im Sommer beeinträchtigten Truppe annulliert. Von Thomas Rellmann


Mi., 20.11.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC-Trainer Buijs sieht Konkurrenz „Schritt voraus“

Teun Buijs muss mit seiner Mannschaft noch in vielen Bereichen aufholen.

Münster - Die ersten Wochen waren nicht einfach für den USC Münster. Erst sieben Punkte holte das Team aus sechs Partien. Trainer Teun Buijs weiß um die Schwierigkeiten im Vergleich zur teils überraschend starken Konkurrenz. Vier Partien stehen für sein Team bis zum Jahresende noch aus. Von Thomas Rellmann


Mi., 20.11.2019

Fußball: Bezirksliga Siegloses Schlusslicht Gievenbeck II zieht sich zurück

Der 1. FC Gievenbeck II, hier im Spiel gegen Telgte, tritt in der Rückserie nicht mehr an.

Münster - Mit sofortiger Wirkung hat der 1. FC Gievenbeck II sich aus dem Spielbetrieb der Bezirksliga 12 zurückgezogen. Damit werden alle Partien der durch Personalknappheit und einen kompletten Spielertausch im Sommer beeinträchtigten Truppe annulliert. Von Thomas Rellmann, Thomas Rellmann


Mi., 20.11.2019

Reiten: Vielseitigkeit Höchste Auszeichnung für Ingrid Klimke aus Münster

Reiten: Vielseitigkeit: Höchste Auszeichnung für Ingrid Klimke aus Münster

Ingrid Klimke vom RV St. Georg Münster hat ein besonders starkes Jahr hinter sich. Nun erhielt sie die Auszeichnung als Sportlerin des Jahres vom Weltverband FEI. Bei der EM hatte sie in Luhmühlen in der Vielseitigkeit triumphiert.


Di., 19.11.2019

Fußball: Amateurligen Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht

Das Provozieren einer fünften Gelben Karte sollte möglichst bald aufhören.

Münster - Wer eine Gelbe Karte will, der kriegt sie auch. Die Schiedsrichter sind eben an das Regelwerk gebunden. Amateurfußballer machen gern davon Gebrauch und holen sich ihre Sperre für die fünfte Verwarnung vor spielfreien Wochenenden wie dem kommenden ab. Lange dürfte das aber nicht mehr klappen. Von Thomas Rellmann


Di., 19.11.2019

Fußball: Amateurligen Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht

Münster - Wer eine Gelbe Karte will, der kriegt sie auch. Die Schiedsrichter sind eben an das Regelwerk gebunden. Amateurfußballer machen gern davon Gebrauch und holen sich ihre Sperre für die fünfte Verwarnung vor spielfreien Wochenenden wie dem kommenden ab. Lange dürfte das aber nicht mehr klappen. Von Thomas Rellmann


Di., 19.11.2019

Fußball: 3. Liga Schulze Niehues eröffnet Konkurrenzkampf im Tor des SC Preußen Münster

Zurück im Training: Max Schulze Niehues.

Münster - Das aktuelle Wetter schreit förmlich nach einem Platz auf dem kuscheligen Sofa – für die Spieler des SC Preußen Münster aktuell allerdings keine Option. Fast alle Spieler stehen im Training, nur Rufat Dadashov zieht (noch) Termine beim Arzt des Vertrauens vor. Doch auch der Stürmer hat Hoffnung, pünktlich zum Spiel in Zwickau am Samstag wieder auf dem Damm zu sein. Von Ansgar Griebel


Di., 19.11.2019

Schwimmen: SGS Münster Schwere Kritik an Plänen und Gutachten für die Coburg

Das Stadtbad Mitte ist

Münster - Für die SGS Münster hätte der Ausbau des Coburg-Freibades ein großer Schlag werden können: Die 50-Meter-Wettkampfbahn wäre ein Meilenstein für die Trainingsarbeit der Startgemeinschaft Schwimmen gewesen. nach einem Gutachten der Stadtverwaltung ist das Projekt nun anscheinend in weite ferne gerückt. Sehr zum Ärger des neuen Vorstandes. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 18.11.2019

Basketball: 2. Liga Pro B Defensive Stärke bleibt der Trumpf der WWU Baskets

Augen zu und durch: Philipp Kappenstein und die Baskets müssen sich derzeit durchkämpfen.

Münster - Die Art und Weise spielt im Augenblick keine allzu große Rolle – Hauptsache, die Punkte wandern auf das Konto der WWU Baskets Münster. Es stockt im Angriff, das merkt jeder, das ist erklärbar. Dafür hat sich die Defensive stabilisiert, sie ließ zuletzt zweimal weniger als 60 Punkte zu. Von Henner Henning


Mo., 18.11.2019

Basketball: 2. Liga Pro B Defensive Stärke bleibt der Trumpf der WWU Baskets

Münster - Die Art und Weise spielt im Augenblick keine allzu große Rolle – Hauptsache, die Punkte wandern auf das Konto der WWU Baskets Münster. Es stockt im Angriff, das merkt jeder, das ist erklärbar. Dafür hat sich die Defensive stabilisiert, sie ließ zuletzt zweimal weniger als 60 Punkte zu. Von Henner Henning


Mo., 18.11.2019

Fußball: Amateurligen Westfalia und Borussia führen die Halbzeitbilanz an

Montasar Hammami (l.) und der TuS Hiltrup erlebten stürmische Zeiten, haben aber Tuchfühlung zur Spitze.

Münster - Westfalia Kinderhaus ist Herbstmeister, Borussia Münster ganz dicht dran an der Spitze, selbst der TuS Hiltrup hat Platz eins nicht aus den Augen verloren. Auf der anderen Seite steht der 1. FC Gievenbeck II dicht vor dem Abstieg, der auch BW Aasee droht. Ein Blick zurück auf die erste Halbserie. Von Thomas Rellmann


Mo., 18.11.2019

Fußball: Kreisliga A Mauritz beendet Niederlagenserie mit Aufholjagd gegen Münster 05

Philip Bartsch erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Mauritzer gegen den FC Münster 05.

Münster - Der SV Mauritz hatte in den vergangenen Wochen so seine Schwierigkeiten in der Kreisliga A1. Just, als es ungemütlich zu werden drohte, schraubte das Team aber einen raus und gewann 3:2 gegen den FC Münster 05. Unerwartete Niederlagen kassierten die Top-Mannschaften in der Parallelstaffel. Von Thomas Rellmann


Mo., 18.11.2019

Fußball: 3. Liga DFB-Sportgericht lehnt Halles Protest erneut ab – Preußen behalten Punkt

Malte Metzelder

Münster - Auch im zweiten Anlauf ist der Hallesche FC mit seinem Einspruch gegen die Wertung des 2:2 gegen Preußen Münster gescheitert. Die Adlerträger behalten damit den Zähler aus dem September. Das DFB-Sportgericht konnte bei der Berufung keinen Regelverstoß ausmachen. Von Thomas Rellmann


Mo., 18.11.2019

Fußball: 3. Liga Ehemaliger Preußen-Trainer Antwerpen übernimmt in Braunschweig

Marco Antwerpen

Braunschweig - Marco Antwerpen hatte einige Monate auf diese Chance gehofft. Nun übernimmt der frühere Trainer von Preußen Münster mit Eintracht Braunschweig einen ambitionierten Drittligisten, der zugleich noch alle Chancen hat im Aufstiegsrennen mitzumischen.


So., 17.11.2019

Fußball: Bezirksliga Späte Aasee-Treffer durch Picht in Laggenbeck

Trainer Andre Kuhlmann

Münster - BW Aasee rettete spät einen Punkt im Kellerduell bei Cheruskia Laggenbeck. Das 2:2 entstand durch zwei Tore von Maximilian Picht. Damit wahrten die Münsteraner zumindest den Abstand nach unten. Absetzen konnten sie sich allerdings auch nicht. Von Wilfried Sprenger


So., 17.11.2019

Fußball: Westfalenliga Frauen Wacker verliert Faber und Spiel gegen Hauenhorst

Kristin Dircks (l.) und Wacker verloren 1:2. Foto: Wilfried Hiegemann

Münster - Wacker Mecklenbeck hatte auf eine kleine Überraschung im Heimspiel gehofft, doch daraus wurde nichts. Mit 1:2 unterlagen die Münsteranerinnen an der Egelshove gegen Germania Hauenhorst, im Vorjahr immerhin noch Regionalligist. Von Andre Fischer


So., 17.11.2019

Volleyball: 3. Liga Frauen Aasee mit Doppelschlag ins Mittelfeld gegen Hildesheim und VCO

Olympia-Talent Marianna Sharafutdinova im Angriff gegen Ronja de Boer und Anna Walke (rechts) vom Konkurrenten BW Aasee.

Münster - Das tat BW Aasee richtig gut: zwei Heimspiele, zwei Siege, fünf Punkte. Am Samstag gewann das Team gegen den benachbarten VC Olympia Münster 3:1, am Sonntag gegen den MTV Hildesheim im Tiebreak 3:2. Damit verlässt BWA den Tabellenkeller. Von Wilfried Sprenger


So., 17.11.2019

Volleyball: 3. Liga TSC schrammt in Hörde knapp am Sieg vorbei

Axel Büring- Foto: Wilfried Hiegemann

Münster - Immerhin einen Punkt nahm der TSC Gievenbeck vom Auswärtsspiel beim TV Hörde mit. Beim 2:3 wäre mit etwas Glück mehr drin gewesen, der fünfte Satz war unfassbar umkämpft. Trainer Axel Büring sah trotz der Niederlage einmal mehr Fortschritte. Von Wilfried Sprenger


So., 17.11.2019

Fußball: Bezirksliga Concordia unterliegt Ibbenbüren und sehnt Pause herbei

Max Heimsath (l.) Foto: fotoideen.com

Münster - Für Concordia Albachten lief die Hinserie der Bezirksliga eigentlich ganz passabel. Doch zwei Heimniederlagen binnen vier Tagen, dazu beide sehr klar, beschmutzen die ordentliche Bilanz ein wenig. 1:4 gegen Burgsteinfurt und nun 0:4 gegen die SV Ibbenbüren – das tat weh. Von Uwe Niemeyer


276 - 300 von 6560 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.