So., 08.05.2016

Fußball: Westfalenliga Eickhoff fliegt bei Pleite der Preußen-Reserve gegen Vreden

Traf für die Preußen: Jan-Hubert Elpermann (Mitte), der sich in dieser Szene gegen die Vredener Yuzuru Okuyama (rechts) und Jan-Niklas Temme durchsetzt.

Münster - Eine lange Unterzahl gepaart mit drückenden Temperaturen wurde der U 23 des SC Preußen beim 1:3 gegen die SpVgg Vreden zum Verhängnis. Bennet Eickhoff flog früh vom Platz für zwei unnötige Vergehen. Von Niklas Sprenger

So., 08.05.2016

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen unterliegen nun geretteten Wuppertalern

Maximilian Wüst hatte zwei Chancen. 

Münster - Das letzte Saisonspiel verlor die U 19 des SC Preußen mit 0:1 (0:0) beim Wuppertaler SV, der damit ebenfalls in der Liga bleibt. Am Auftritt der Münsteraner gab es allerdings wenig auszusetzen. Von Thomas Rellmann


So., 08.05.2016

Fußball: 3. Liga Zum Abschied flossen Tränen im Preußen-Lager

Abschied, die zweite: Die Abgänge und das Präsidium (oben von links) Marc Heitmeier, Rogier Krohne. Marco Pischorn, Siggi Höing, Mike Schmitz, Babacar N‘Diaye, Kevin Schöneberg, Carsten Gockel, Marcel Reichwein und Georg Krimphove, (unten von links) Felix Müller, Charles Elie Laprevotte, Abdenour Amachaibou, Niklas Lomb und Chris Philipps.

Münster - Preußen Münster hat das letzte Heimspiel der Saison gegen Dynamo Dresden mit 2:3 (0:3) verloren. Der Endspurt mit Treffern von Amaury Bischoff und Charles Elie Laprevotte kam zu spät. Der Fußball-Drittligist steht vor einem Neuaufbau, zehn Spieler und ein Trainer wurden verabschiedet - Babacar N‘Diaye erhielt den größten Beifall. Von Alexander Heflik


Sa., 07.05.2016

Re-Live Heimpleite: Preußen Münster unterliegt gegen Dresden mit 2:3

Re-Live : Heimpleite: Preußen Münster unterliegt gegen Dresden mit 2:3

Im letzten Heimspiel der Saison 2015/16 verlor Preußen Münster am 37. Spieltag in der 3.Liga gegen Dynamo Dresden mit 2:3. Hier der Spielverlauf zum Nachlesen: Von Alexander Heflik, Ansgar Griebel


Fr., 06.05.2016

Fußball: 3. Liga Anpfiff um 13.30 Uhr in der 3. Liga - auch bei den Preußen

Fußball: 3. Liga    : Anpfiff um 13.30 Uhr in der 3. Liga - auch bei den Preußen

Münster - Am vorletzten Spieltag der 3. Liga beginnen am Samstag alle zehn Partien zeitgleich um 13.30 Uhr. Darunter natürlich auch das Heimspiel des SC Preußen Münster gegen Dynamo Dresden. In der 1. Bundesliga wird der 33. Spieltag um 15.30 Uhr mit neun Partien bestritten, die 2. Bundesliga ist am Sonntag ab 15.30 Uhr mit allen Begegnungen des 33. Spieltages an der Reihe.


Mi., 04.05.2016

Wahl zum Fußballer des Jahres Enno Stemmerich und die unvergesslichen Momente im Juni 2014

Scheckheftgepflegte Vorjahressieger: Auch in diesem Jahr werden wieder die Flemmer des Jahres ermittelt – und dabeisein ist längst nicht alles.

Münster - "Für dieses Event wäre ich sogar durchs Ijsselmeer geschwommen.“ Diese Worte bedürfen keiner Erklärung. Sie stehen für sich. Gesagt hat sie Enno Stemmerich, Kreisliga-Fußballer von BW Aasee. An einem denkwürdigen Abend des 21. Juni 2014.  Von André Fischer


So., 01.05.2016

Fußball: 3. Liga Hoffmann-Pech trübt Preußen-Siegerlaune

Das Ergebnis war top, doch die Verletzung von Torschütze Philipp Hoffmann verdarb den Adlerträgern mehr als nur ein wenig die Siegesfreude beim 2:0 beim SV Wehen-Wiesbaden.

Münster - Der 2:0-Sieg der Preußen beim SV Wehen Wiesbaden war am Samstagmorgen nicht einmal mehr die Hälfte wert. Philipp Hoffmann erhielt da seine Diagnose: Patellasehnenriss, neun Monate Pause. Ins Spiel kam für ihn Youngster Lennart Stoll. Er sammelte ein paar Pluspunkte. Von Thomas Rellmann


Fr., 29.04.2016

Fußball: Junioren-Bundesliga Der Weckruf ist bei den Jungadlern angekommen

Maximilian Wüst (l.) und die U 19 des SC Preußen wollen den Rettungsanker werfen. Gerne bereits am Sonntag gegen den 1. FC Köln.

Münster - Die A-Junioren des SC Preußen Münster sind unberechenbar, das macht sie zu einem ganz gefährlichen Gegner. Schwer zu schlagen für die Topteams, schwer einzuschätzen aber auch für den eigenen Trainer, der zuletzt wieder die B-Seite seiner Truppe zu sehen bekam. Die Folge: Abstiegskampf in der Bundesliga. Von Uwe Niemeyer


Fr., 29.04.2016

Fußball: 3. Liga Michele Rizzi folgt Tobias Rühle zum SC Preußen

Michele Rizzi (r.) hier noch im Duell mit Dominik Schmidt  

Münster - Neuzugang Nummer vier ist verbucht: Michele Rizzi kommt aus Großaspach nach Münster und soll den SC Preußen im defensiven Mittelfeld verstärken. Rizzi ist bereits der vierte Neue nach Tobias Rühle, Sandrino Braun und Sebastian Mai.


Fr., 29.04.2016

Münsters Wahl zum Fußballer des Jahres Wenker-Nachfolger wird gesucht: Wer ist Münsters bester Flemmer der Saison?

Vielleicht ein Kandidat: Torjäger Mike Liszka aus Gievenbeck (r.).

Münster - Es geht wieder los. Zum dritten Mal suchen die Münstersche Zeitung und 11Flemmer mit Hilfe von Hauptsponsor Agravis den Fußballer des Jahres. Neu im Boot ist das Heimspiel. Ab sofort läuft die Vorschlagsrunde – und die findet bei Facebook statt. Von Thomas Rellmann


Do., 28.04.2016

Fußball: 3. Liga Preußen wollen in Wiesbaden nicht viel rotieren

Marc Heitmeier absolviert in Wiesbaden vielleicht seinen letzten Auftritt im SCP-Trikot.

Münster - Für die Preußen ist die Spielzeit mehr oder weniger gelaufen. Am Freitag geht es zum SV Wehen Wiesbaden. Derweil verlassen mit Rogier Krohne und Felix Müller die Spieler acht und neun den SCP. Von Thomas Rellmann


Do., 28.04.2016

Fußball: 3. Liga Auch Krohne und Müller verlassen die Preußen

Publikumsliebling Rogier Krohne verlässt den SCP. 

Münster - Auch Rogier Krohne und Felix Müller verlassen Preußen Münster in diesem Sommer. Damit steht der Abschied von insgesamt neun Akteuren fest – weitere könnten aber noch folgen. Von Thomas Rellmann


Mi., 27.04.2016

Fußball: 3. Liga Preußen in Wiesbaden ohne Wiebe, Grimaldi und Pischorn

Benjamin Schwarz beißt wieder auf die Zähne. Foto: Jürgen Peperhowe

Münster - Adriano Grimaldi und Danilo Wiebe müssen sich mit ihren Comebacks gedulden, dafür könnte Benjamin Schwarz mit einer Maske in Wiesbaden auflaufen. Definitiv passen muss Marco Pischorn mit seiner fünften Verwarnung, Marc Heitmeier winkt also eine Chance. Von Thomas Rellmann


Mi., 27.04.2016

Fußball: 3. Liga Vorschau auf die Partie gegen Wiesbaden

Fußball: 3. Liga : Vorschau auf die Partie gegen Wiesbaden

Preußen Münster - Am Freitag (19 Uhr) treten die Preußen beim SV Wehen Wiesbaden an. Dann geht es für Münster um nicht mehr viel. Dampf war am Donnerstag dann doch wieder im Training. Marco Pischorn und Trainer Horst Steffen erklären den Reiz von "Alt gegen Jung". Von Thomas Rellmann


Mi., 27.04.2016

Fußball: Westfalenliga Gievenbeck und Preußen II fehlt nur tabellarischer Derby-Ansporn

Wiedersehen am Abend: Gievenbecks Daniel von der Ley (l.) und Preuße Nico Müller.

Münster - Heiße Duelle waren es immer zwischen dem 1. FC Gievenbeck und der Preußen-Reserve. Am Donnerstagabend steht zwischen dem Fünften und dem Dritten im Sportpark einiges auf dem Spiel – nur tabellarisch eben nicht mehr viel. Von Thomas Rellmann


Mi., 27.04.2016

Fußball: 3. Liga Philipps und Laprevotte verlassen Preußen, Chance für Erdogan

Rückt auf: Lokman Erdogan.

Münster - Nach und nach falllen die Personalentscheidungen beim SC Preußen. Auch Chris Philipps und Elie Laprevotte, die nur ausgeliehen sind, verlassen den Verein. Lokman Erdogan aus der U 23 erhält eine Chance in der 3. Liga. Möglich ist plötzlich auch ein Weggang von Kapitän Amaury Bischoff. Von Alexander Heflik


Fr., 06.05.2016

Fußball-Westfalenliga Solider Sonntagsdreier für die Preußen-Reserve

Ab durch die Mitte: Preußens Nick Rensing wählt den goldenen Mittelweg durch die Fichte-Gasse mit Volkan Ünal (l.) und Firat Sansar.

Münster - Die Westfalenliga-Reserve des SC Preußen ließ es am Sonntag ruhig angehen – aber nicht zu ruhig. Ein glanzloser, aber solider Auftritt bescherte den Mannen um Trainer Sören Weinfurtner einen 2:0-Erfolg gegen Fichte Bielefeld. Von Julian Mester


So., 24.04.2016

Fußball: Junioren-Bundesliga Das Zittern ist bei Preußens A-Junioren zurück

Tobias Warschewswki. 

Münster - Der Preußen-Nachwuchs schien auf dem besten Wege zum Klassenerhalt, doch derzeit verlassen die Truppe von Cihan Tasdelen die (Über)Lebensgeister ein wenig. Die 0:1-Niederlage in Mönchengladbach sorgt für neue Spannung. Von Uwe Niemeyer


Mo., 25.04.2016

Fußball: 3. Liga Schweers’ vergessener Geniestreich für Preußen Münster

Lion Schweers (M.) feierte seinen ersten Drittligatreffer mit Marco Pischorn und Benjamin Schwarz (l.). Am Ende ließ das Ergebnis allerdings keinen Raum, den Premierentreffer angemessen zu feiern.

Münster - Lion Schweers trifft in Münster, Sebastian Mai in Zwickau. Der eine ist 20 Jahre alt, der andere 22 – und in der kommenden Spielzeit könnten beide Seite an Seite die Innenverteidigung des SC Preußen bilden. Wenn die aktuelle Spielzeit schon nichts mehr zu bieten hat, lohnt sich zumindest ein Blick in die Zukunft. Von Ansgar Griebel


Do., 21.04.2016

Fußball 3. Liga Anfrage im Landtag: Der Preis für ein Preußen-Spiel ohne Gästefans

Besorgt um die Freizeitgestaltung der Osnabrücker Anhänger, wenn es zum Derby kommt:  Preußen-Ultras protestieren gegen den Ausschluss gegnerischer Fans.

Münster - Der Landtag NRW hat eine Anfrage zu den Kosten der Fußball-Derbys zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück bekommen, bei denen keine Gäste-Fans zugelassen waren. Die Antwort: mehr Beamte, aber weniger Einsatzstunden. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 20.04.2016

Fußball: 3. Liga N‘Diaye verlässt Preußen ohne Groll und will keine Blumen

Babacar N‘Diaye verlässt den SCP.

Münster - Am Dienstag wurde es offiziell: Babacar N‘Diaye verlässt den SC Preußen am Saisonende, der Vertrag des Co-Trainers wird nicht verlängert. Nun äußert sich der Publikumsliebling und betont, dass er keinen Groll hegt. Von Thomas Rellmann


Mi., 20.04.2016

Fußball: 3. Liga Preußen im Saisonfinale: 12, 4, 6, 8 ... und nun?

2009 noch Preußen-Kapitän, jetzt Leistungsträger in Magdeburg: Marius Sowislo.

Münster - Die Preußen sind im Saisonfinale und streben einer Platzierung im Niemandsland zwischen Gut und Böse an – schon wieder. Hier im Mittelmaß scheint der Club seinen Platz in Liga drei gefunden zu haben. Von Alexander Heflik


So., 17.04.2016

Fußball: 3. Liga Kein Blick zurück im Zorn – Dominik Schmidt und die alten Zeiten

Küsschen, Küsschen:  Ganz so herzlich fiel der Abschied von Dominik Schmidt bei den Preußen im vergangenen Jahr nicht aus.

Kiel - Dominik Schmidt war so etwas wie der „aggressive Leader“ bei den Preußen – bis es zu einer chemischen Überreaktion zwischen Spieler, Fans und Verein kam. Es krachte, qualmte und zischte – und Dominik Schmidt musste gehen. Am Samstag trifft man sich wieder ... Von Andreas Geidel


Fr., 15.04.2016

Fußball: 3. Liga Preußen Münster ohne Grimaldi gen Norden

Björn Koppin und Adriano Grimaldi feiern einen Treffer gegen Cottbus, gegen Kiel wird Grimaldi leider nicht mitfeiern können. 

Münster - Am Freitagvormittag wird trainiert, nach dem Mittagessen geht es für den SC Preußen Münster ab in den hohen Norden. Horst Steffen will bei Holstein Kiel mit der bestmöglichen Mannschaft das bestmögliche Ergebnis erzielen Von Ansgar Griebel


3551 - 3575 von 4094 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter