Do., 20.12.2018

Fußball: Ausber-Cup der A-Junioren SG Telgte knapp vor 1. FC Gievenbeck

Seltener Dreikampf an der Bande: Sendenhorsts herausgeeilter Keeper mit Grätsche und ganz besonderer Ballbehandlung im Spiel gegen Hiltrup.

Everswinkel - Spannend und torreich ging es zu. Im entscheidenden Match um den Gruppensieg der A-Junioren fielen die meisten Treffer. Von Wolfgang Schulz

Mi., 19.12.2018

Hallenfußball: Ausber-Cup Preußen II, Wolbeck, SC Münster 08 und Borussia Münster weiter im Rennen

Keinen Sieger gab es im Duell des SC Preußen II (hier mit Kürsat Özmen/l.) und dem VfL Wolbeck mit Niklas Thewes.

Münster - Geschlossen hat sich ein Quartett aus Münster beim Ausber-Cup für den Finaltag qualifiziert. Während der SC Preußen II und der SC Münster 08 Gruppensieger wurden, mussten der VfL Wolbeck und ganz besonders die hoch gehandelte Borussia um das Weiterkommen zittern. Von Ansgar Griebel


Mi., 19.12.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Kurzes Gastspiel in Straubing – der USC Münster gewinnt in 67 Minuten mit 3:0

Alles bereit machen zum Jubeln: Mareike Hindriksen gewann mit ihren Teamkolleginnen in Straubing 3:0.

Münster - Das ging schnell und war einfach gut. Der USC Münster hat sich beim Aufsteiger Nawaro Straubing keine Blöße gegeben und völlig verdient beim 3:0 die drei Punkte eingesackt. Topscorerin der Partie war mit Mareike Hindriksen eine Spielerin, die eher selten in dieser Kategorie ganz vorne liegt. Von Henner Henning


Mi., 19.12.2018

Fußball: Westfalenliga Preußen-Talente auf Aufstiegskurs, TuS Hiltrup lauert

Guglielmo Maddente (M.) und der TuS sind aktuell Fünfter, Jan Klauke (l.) und Julius Woitaschek führen mit der Preußen-Reserve derzeit die Tabellen an.

Münster - Überraschend führt die zweite Mannschaft des SC Preußen trotz eines großen Aderlasses im vergangenen Sommer die Westfalenliga an. Doch auch beim südlichen Nachbarn TuS Hiltrup sind die Verantwortlichen nicht unglücklich mit der ersten Halbserie. Von Thomas Rellmann


Mi., 19.12.2018

Fußball: Ausber-Cup der A-Junioren SG Telgte knapp vor 1. FC Gievenbeck

Seltener Dreikampf an der Bande: Sendenhorsts herausgeeilter Keeper mit Grätsche und ganz besonderer Ballbehandlung im Spiel gegen Hiltrup.

Everswinkel - Spannend und torreich ging es zu. Im entscheidenden Match um den Gruppensieg der A-Junioren fielen die meisten Treffer. Von Wolfgang Schulz


Di., 18.12.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC zieht es vor und nach Weihnachten in den Süden – zunächst nach Straubing

Gute Stimmung auch auf dem Feld: Am Dienstag ist der USC Münster, hier mit Juliane Langgemach (M.), ebenfalls gut gelaunt gen Straubing aufgebrochen.

Münster - Nach elftägiger Schaffenspause ist der USC Münster endlich wieder im Einsatz – allerdings fern der Heimat: Am Mittwochabend geht es in Niederbayern gegen den Tabellenvorletzten Nawaro Straubing. Auch der hat mit Personalsorgen zu kämpfen. Von Ansgar Griebel


Di., 18.12.2018

Fußball: Bezirksliga Aasee, Wolbeck und Gievenbeck II strampeln heftig im Keller

Hoffnungsträger: Tim Knabbe, zuletzt GW Nottuln, heuert bei BW Aasee an.

Münster - In der Bezirksliga tun sich die drei münsterischen Mannschaften in dieser Saison schwer. Sowohl der VfL Wolbeck als auch die Reserve des 1. FC Gievenbeck und BW Aasee kämpfen gegen den Abstieg. Alle sind überzeugt von einer besseren Rückserie. Von Uwe Niemeyer


Di., 18.12.2018

Tanzen: Die Residenz Münster Tanzen: Das Parkett als Bühne

Christina und Simon Mertens  

Münster - Zum zweiten Mal fand die Kinder-und Jugendgroßveranstaltung des TNW in Mülheim an der Ruhr statt. Auch in diesem Jahr fanden wieder viele nationale und internationale jugendliche Paare den Weg nach Mülheim, um am letzten Großturnier des Jahres in vorweihnachtlichem Ambiente zu tanzen.


Di., 18.12.2018

Fußball: 3. Liga Halbzeitbilanz für Preußen Münsters neues Dutzend

Volltreffer: Neuzugang René Klingenburg hat in Münster sofort voll eingeschlagen.

Münster - Ein Dutzend Neuverpflichtungen galt es zu Saisonbeginn ins Team einzubauen. Nach der Hinserie darf beim Drittligisten SC Preußen Münster festgehalten werden: Trainer Marco Antwerpen hat als Integrationsbeauftragter in den meisten Fällen einen guten Job gemacht. Von Ansgar Griebel, Thomas Rellmann


Di., 18.12.2018

Fußball: Westfalenliga Christian Hebbeler wird Trainer des TuS Hiltrup

Münster - Der TuS Hiltrup beendet alle Spekulationen und bringt die Hallenstadtmeisterschaften im Fußball um ein wunderbares Diskussionsthema: Christian Hebbeler aus Ibbenbüren wird im Sommer Nachfolger von Carsten Winkler beim Westfalenligisten Von Ansgar Griebel


Di., 18.12.2018

Fußball: Hallensaison Der SV Mauritz wagt den Spagat unterm Dach

Daniel Griesdorn (links) und der SV Mauritz sind unter dem Hallendach ein viel gesehener Gast.

Münster - Der SV Mauritz hat es gerne warm und trocken, zumindest lassen es die Jungs aus Münsters Osten unterm Hallendach richtig krachen. Drei Turniere in zehn Tagen, vielmehr geht nicht ... Die Ambitionen sind nicht überbordend, aber auch nicht klein. Von Thomas Rellmann


Di., 18.12.2018

Fußball: Hallensaison Everswinkel, Nienberge, Berg Fidel – der Budenzauber ist eröffnet

Aljoscha Groß, BSV Roxel, Julian Austermann, TSV Handorf

Münster - Am Wochenende sind die Spiele reihenweise abgesagt worden, höchste Zeit für den Umzug in die Halle: Ab sofort ist Fußball wieder gut überdacht. Den Auftakt macht der Ausber-Cup in Everswinkel, dann geht es nach Nienberge und zum krönenden Abschluss an den Berg Fidel. Von Thomas Rellmann


Di., 18.12.2018

Fußball: Westfalenliga Christian Hebbeler wird neuer Trainer beim TuS Hiltrup

Fußball: Westfalenliga: Christian Hebbeler wird neuer Trainer beim TuS Hiltrup

Münster - Der TuS Hiltrup beendet alle Spekulationen und bringt die Hallenstadtmeisterschaften im Fußball um ein wunderbares Diskussionsthema: Christian Hebbeler aus Ibbenbüren wird im Sommer Nachfolger von Carsten Winkler beim Westfalenligisten Von Ansgar Griebel


Mo., 17.12.2018

Fußball: 3. Liga Das Rätselraten der Preußen geht weiter

Mauerarbeiter: Martin Kobylanski (von links), Tobias Rühle, René Klingenburg, Simon Scherder und Fabian Menig

Münster - Preußen Münster gegen Fortuna Köln, das ist in der 3. Liga zum Jahresabschluss am Samstag um 14 Uhr auch das Aufeinandertreffen zweier angeschlagener Teams. Das Team von Trainer Marco Antwerpen will mit einem Sieg die Trendwende und beruhigt in die Winterpause gehen. Von Alexander Heflik


Mo., 17.12.2018

Fußball: Oberliga Gievenbecks Trainer Heeke: „Wir brauchen vier, fünf Punkte mehr“

Knifflige Aufgaben haben Cheftrainer Benjamin Heeke (l.) und sein Assistent Janis Hohenhövel in der Oberliga-Rückrunde zu lösen.

Münster - Die letzten beiden Spiele des Jahres fielen für den 1. FC Gievenbeck aus. Doch auch ohne das finale Hinrundenspiel bei Eintracht Rheine und den Auftakt der Rückserie beim SV Schermbeck traut sich Trainer Benjamin Heeke eine Bilanz zu. Von Thomas Rellmann


Mo., 17.12.2018

Basketball: 2. Liga Pro B Kollektiver Höhenflug der WWU Baskets und des UBC

Zuletzt lachen ist die Stärke der WWU Baskets: Hier jubeln Jojo Cooper (v.l.), Marco Porcher und Jan König.

Münster - Es läuft wie am Schnürchen für die WWU Baskets Münster. Sechs Siege in Serie, Tuchfühlung zum Spitzenreiter – und das als Aufsteiger. Nun geht‘s zum Top-Spiel beim Tabellenführer aus Hamburg. Und im Windschatten schreiben auch andere UBC-Teams und -Talente Erfolgsgeschichten. Von Ansgar Griebel


Mo., 17.12.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportchef Metzelder über Antwerpen: „Kein Bewerbungsschreiben“

Marco Antwerpen 

Münster - Es gärt beim SC Preußen. Nicht erst seit dem 0:2 gegen Zwickau offenbar. Trainer Marco Antwerpen bemängelt fehlende Bereitschaft für Transfers, Sportchef Malte Metzelder ist alles andere als begeistert über solche Aussagen. Von Alexander Heflik


So., 16.12.2018

Handball: Landesliga SC Münster 08 kassiert in Havixbeck 37 Gegentreffer

Björn Hartwig 

Landesliga - Wie in den vergangenen Wochen präsentierte sich die Abwehr des SC Münster 08 auch am Sonntag bei SW Havixbeck äußerst löchrig. Das erklärte auch die 30:37-Niederlage, nach der Trainer Björn Hartwig deutliche Worte fand.


So., 16.12.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen BW Aasee kassiert gegen Cloppenburg eine Tiebreak-Niederlage im Kellerduell

Vergeblich streckten sich Louisa Janning (M.) und Anna Walke (r.) nicht nur hier gegen Cloppenburgs Carina Mählmeyer.

Münster - Diese Heimspiel-Serie war alles andere als berauschend für BW Aasee. Die Partie gegen den TV Cloppenburg war die dritte in eigener Halle am Stück, dreimal verlor der Drittligist. Immerhin gab es gegen die Niedersachsen aber einen Punkt. Zu wenig im Abstiegskampf. Von Johan Sühling


So., 16.12.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen USC II gewinnt Spitzenspiel in Ostbevern und setzt zum Durchmarsch an

Linda Dörendahl (r.) gegen Ostbeverns Sophia Eggenhaus.

Münster - Der USC Münster II kann sich wohl nicht mehr dagegen wehren, dass der Durchmarsch aus der Regionalliga ins Bundesliga-Unterhaus thematisiert wird. Im Spitzenspiel beim BSV Ostbevern holte der Neuling mit 3:1 den zwölften Sieg im zwölften Spiel. Von Henner Henning


So., 16.12.2018

Reiten: Festhallenturnier Nieberg im Stechen geschlagen, Klimke zweimal Zweite

Ingrid Klimke wurde mit Franziskus Kür-Zweite.

Münster - Ingrid Klimke wurde zweimal Zweite in der Dressur, Gerrit Nieberg schaffte es im Springen immerhin bis ins Stechen des Großen Preises. Beim Festhallenturnier in Frankfurt lieferten die Teilnehmer aus Münster gute Vorträge. Von Henner Henning


So., 16.12.2018

Volleyball: 3. Liga TSC verliert in Aligse und bleibt im Keller

Konstantin Holtstiege 

Münster - Der TSC Gievenbeck musste einen weiteren Rückschlag im Rennen um den Klassenerhalt hinnehmen. Bei den SF Aligse unterlagen die Münsteraner ohne ihren Trainer Axel Büring mit 1:3. Zwei Sätze lang fand der Gast kaum in die Partie. Von Henner Henning


So., 16.12.2018

Handball: Landesliga Kinderhaus fährt in Vreden Achterbahn und jubelt

Thomas Würthwein erzielte zwei Tore. 

Landesliga - Es ging rauf und runter für Westfalia Kinderhaus im letzten Spiel des Kalenderjahres. Am Ende stand aber ein 34:32-Erfolg für die Münsteraner beim TV Vreden, denn der lange Atem machte sich bezahlt. Der Lohn: Rang vier. Von Wilfried Sprenger


So., 16.12.2018

Fußball: 3. Liga Preußen am Boden, Antwerpen zählt Kapitän Scherder an

Nichts geht mehr. Der SCP scheiterte immer wieder an FSV-Keeper Johannes Brinkies (o.r.), hier hat René Klingenburg das Nachsehen. Simon Scherder (kl. Bild) wurde hinten zum Sündenbock.

Münster - Preußen Münster erlitt gegen den FSV Zwickau beim 0:2 schon die dritte Niederlage am Stück. Nach dem Spiel zählte Trainer Marco Antwerpen explizit seinen Kapitän Simon Scherder an, der an beiden Gegentoren beteiligt war. Die Vielzahl der Großchancen, die sein Team ausließ, spielte keine Rolle für ihn. Von Alexander Heflik


3576 - 3600 von 7849 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.