Mo., 09.03.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Drei Michel-Tore bringen Preußens U 19 neue Zuversicht

Preußen-Kapitän Marvin Holtmann (r.) gewinnt dieses Kopfballduell gegen den Kölner Peter Schaale und durfte auch am Ende jubeln.

Münster - Fast abgeschlagen war die U 19 des SC Preußen vor dem Heimspiel gegen Viktoria Köln. Durch den 4:2-Sieg schöpft Münster aber neue Hoffnung im Kampf um die Klasse. Kay Michel glänzte als dreifacher Torschütze. Von Thomas Austermann

Mo., 09.03.2015

Fußball: B-Junioren-Bundesliga U 17 der Preußen verliert 0:1 in Essen

Timon Schmitz und der SCP unterlagen.

Münster - Schon wieder eine 0:1-Niederlage für die U 17 des SC Preußen. RW Essen reichte für den Sieg eine durchschnittliche Leistung, Münster enttäuschte und muss nun wieder um den Klassenerhalt zittern. Von Thomas Rellmann


Fr., 06.03.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga U 19 der Preußen braucht Sieg gegen Köln

Marvin Holtmann und die Preußen brauchen dringend Punkte

Münster - Die U 19 des SC Preußen benötigt dringend Punkte. Zu Hause gegen Viktoria Köln ist am Sonntag ein Sieg Pflicht, wenn die Münsteraner im Rennen um den Klassenerhalt dabei bleiben wollen. Derzeit sind sie Schlusslicht. Von Thomas Rellmann


Fr., 06.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen möchten zurück auf die Gewinnerseite

Hofft mit dem SCP auf einen Sieg: Torjäger Marcel Reichwein (9).

Münster - Nach nur einem Zähler aus drei Partien zählt für Preußen Münster gegen Schlusslicht Jahn Regensburg nur ein Sieg, um die gute Ausgangslage in der 3. Liga zu bewahren. Amaury Bischoff ist wieder fit für die Startelf. Von Alexander Heflik


Do., 05.03.2015

Fußball: 3. Liga A-Lizenz für Preußen-Idol N‘Diaye

Babacar N‘Diaye neben Ralf Loose. 

MÜNSTER - Babacar N‘Diaye hat die A-Lizenz erworben. Der Co-Trainer von Preußen-Chefcoach Ralf Loose erhielt am Donnerstag die Urkunde und plant schon die nächsten Schritte.


Mi., 04.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen planen Ende der Ergebnisflaute

Doppelpacker Mehmet Kara hat die Preußen in Wiesbaden vor einer unverdienten Niederlage bewahrt. 

Münster - Ergebniskrise ja, Sinnkrise nein: Preußen-Trainer Ralf Loose hat volles Vertrauen in seine Mannschaft, die zuletzt ein Pünktchen aus drei Spielen holte. Was den Trainer optimistisch stimmt, ist die dennoch gute Vorstellung zuletzt in Wehen-Wiesbaden und die ungebrochene Moral seiner Truppe. Von Ansgar Griebel


So., 01.03.2015

Fußball: 3. Liga Piossek macht sich gut als Preußen-Sechser

Marcus Piossek erwies sich als guter Rollenspieler und überzeugte defensiv wie offensiv.

Münster - Durch den Ausfall von Erik Zenga, Jens Truckenbrod und Amaury Bischoff musste Trainer Ralf Loose die Sechserposition anders als jemals geplant besetzen. Marcus Piossek durfte sich versuchen – und regelte die Sache gut. Von Alexander Heflik


Mo., 02.03.2015

Fußball: B-Junioren-Bundesliga U 17 der Preußen unterliegt Köln mit 0:1

Bei allem Einsatz vergab Ali Ibraim (r.) gute Chancen und verlor dadurch in der B-Junioren-Bundesliga mit der U 17 des SC Preußen gegen Schlusslicht Viktoria Köln mit Niklas Potthoff (l.).

Münster - Mit einem Erfolg gegen Viktoria Köln hätte sich die U 17 des SC Preußen in der Tabelle ein wenig von den Abstiegsrängen absetzen können. Doch gegen das Schlusslicht setzte es zu Hause eine bittere 0:1-Pleite für die Münsteraner. Von Jörn Wenge


So., 01.03.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga U 19 der Preußen nur 1:1 in Bonn

Marvin Holtmann (r.) und der SCP bleiben Letzter.

Münster - Trotz optischer Vorteile holte die A-Jugend des SC Preußen beim Bonner SC nur ein 1:1. Der Tabellenletzte verpasste damit beim vorletzten den erhofften Befreiungsschlag – vor allem, weil beste Chancen ungenutzt blieben. Von Thomas Rellmann


Mo., 02.03.2015

Fußball: 3. Liga Kara sichert Preußen in Wiesbaden den Mindestlohn

Mehmet Kara dreh tnach getaner Arbeit. Minuiten vor dem Schlusspfiff besorgt der Münsteraner mit seinem zweiten Streich den 2:2-Endstand.

Wiesbaden - Ein Doppelpack von Mehmet Kara bescherte dem SC Preußen Münster im Auswärtsspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden einen Punkt, doch am Ende herrschte Frust über das Remis – Münster hatte trotz vieler guter Möglichkeiten den Sieg verschenkt. Von Alexander Heflik


Sa., 28.02.2015

Fußball: 3. Liga Kara rettet Preußen ein 2:2 in Wiesbaden

Tor und Torjubel von Mehmet Kara zum 1:0 in Wiesbaden. Foto: Peperhowe

Wiesbaden/Münster - Hin- und hergerissen waren die Preußen nach dem 2:2 (1:0) beim SV Wehen Wiesbaden. Nach zwei Niederlagen gab es mal wieder einen Punkt. Der kam erst spät zustande, aber angesichts der Chancenverhältnisse hätte Münster eigentlich bei den Hessen gewinnen müssen. Von Thomas Rellmann


So., 08.03.2015

Fußball: 3. Liga Preußen hoffen doch noch auf Bischoff

Einsatz mehr als fraglich: Münsters Spielmacher Amaury Bischoff (links) hat die Grippe erwischt.

Münster - Preußen Münster gehen die Spieler für die zentralen Mittelfeldpositionen aus. Vor dem Gastspiel beim SV Wehen Wiesbaden am Samstag meldete sich Amaury Bischoff mit Grippe vom Abschlusstraining ab. Auch Erik Zenga und Jens Truckenbrod stehen nicht zur Verfügung. Von Alexander Heflik


Fr., 27.02.2015

Fußball: 3. Liga Preußen schicken Lizenz-Unterlagen zum DFB und zur DFL

Am Freitagmittag machte sich ein Bote des SC Preußen auf den Weg nach Frankfurt. Sein Auftrag: die Lizenz-Unterlagen des Drittligisten zum DFB bringen – und zr DFL, die ja bekanntlich für die 2. Bundesliga zuständig ist Von Alexander Heflik


Do., 26.02.2015

Fußball: 3. Liga Loose sucht Gespräche, Truckenbrod pausiert

Jens Truckenbrod war gestern noch weit davon entfernt, wieder dem Ball nachzujagen. Eine Grippevirus hat den Kapitän nachhaltig lahmgelegt.

Münster - Preußen-Trainer Ralf Loose hat seine Schützlinge nach zwei Niederlagen in Folge wieder aufgerichtet. Bei Jens Truckenbrod hat das allerdings nicht so recht geklappt – ihn hat die Grippe niedergestreckt. Von Ansgar Griebel


Fr., 27.02.2015

Fußball: 1:3-Pleite gegen Kiel Preußen fühlen sich verpfiffen

Jubel und Frust: Mehmet Kara (linkes Bild) freut sich über sein 1:0. Kevin Schöneberg holt sich dagegen eine Gelbe Karte von Schiedsrichter Christof Günsch fürs Meckern.

Münster - Die erste Niederlage nach neun Heimspielen erregte die Gemüter beim SC Preußen. Nach dem 1:3 gegen Holstein Kiel stand Schiedsrichter Christof Günsch bei mehreren strittigen Szenen im Fokus. Von Alexander Heflik


Fr., 20.02.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Heimserie gegen Kiel auf Prüfstand

Marcel Reichwein (l.), hier mit Mehmet Kara, kehrt als Kapitän zurück.

Münster - Nach dem optimalen Start ins Kalenderjahr 2015 mit zwei Heimsiegen lief die vergangene Woche für den SC Preußen nicht optimal. 0:1 in Erfurt, viel Mühe im Westfalenpokal, zwei neue Ausfälle – doch gegen Holstein Kiel will der Zweite der 3. Liga die Monster-Heimserie wieder ausbauen. Von Thomas Rellmann


So., 01.03.2015

Fußball: Personalengpass bei den Preußen Truckenbrod muss passen

Fehlt gegen Kiel: Kapitän und Mittelfeldspieler Jens Truckenbrod (rechts).

Münster - Preußen Münster muss nach Erik Zenga und Dominik Schmidt im Heimspiel am Samstag gegen Holstein Kiel auch auf Kapitän Jens Truckenbrod verzichten. Trainer Ralf Loose gerät so bei der Besetzung der zentralen Defensivpositionen immer mehr in Bedrängnis. Von Alexander Heflik


Do., 19.02.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußens U 19 Außenseiter gegen Schalke

Cihan Tasdelen steht mit der U 19 unter Druck

münster - Die U 19 braucht dringend Punkte, um noch den Klassenerhalt in der Bundesliga zu schaffen. Im Heimspiel gegen den FC Schalke 04 ist der aktuelle Vorletzte allerdings krasser Außenseiter. Von Henner Henning


So., 01.03.2015

Fußball: Westfalenpokal-Achtelfinale Preußen mühen sich zum 3:1-Sieg in Bochum

Hier scheitert Philipp Hoffmann noch an Bochums Torwart Fuchs. Minuten später erzielt der Mittelfeldspieler des SC Preußen die Tore zum 2:1 und 3:1-Endstand.

Bochum - Die Preußen taten sich im Achtelfinale des Westfalenpokals lange sehr schwer. Philipp Hoffmann erlöste sie als zweifacher Torschütze beim Landesligisten CSV SF Bochum-Linden. Mit 3:1 (1:1) setzte sich der Favorit durch – ohne zu überzeugen. Von Jürgen Beckgerd


Mo., 16.02.2015

Fußball: SC Preußen am Dienstag ins Pokalspiel Schock für den SCP: Schmidt fällt länger aus

Dominik Schmidt (r.) droht eine lange Pause.

Münster - Der SC Preußen Münster muss in den kommenden Wochen wohl auf einen zweiten Leistungsträger verzichten. Nach dem Ausfall von Erik Zenga verletzte sich beim 0:1 in Erfurt auch Innenverteidiger Dominik Schmidt. Der Kapitän zog sich einen Teilanriss des Syndesmosebandes zu. Von Alexander Heflik


Fr., 13.02.2015

Stefan Grädler meldet sich im Fußball zurück Zurück zu den Wurzeln

Weitblick in Richtung 3. Liga: Ex-Preuße Stefan Grädler ist beratend für den Regionalligisten SV Rödinghausen tätig und damit zurück im Fußball-Geschäft.

Münster - Fußball ist unser Leben, sangen Franz Beckenbauer und Kollegen 1974 – ganz so würde es Stefan Grädler nicht formulieren. Aber so ein Leben ganz ohne Fußball kann sich der Münsteraner auch nicht vorstellen. Von Andre Fischer


Mi., 11.02.2015

Fußball: SC Preußen Preußen mit der S-Klasse nach Erfurt

Simon Scherder glänzte zuletzt im Spiel gegen Dresden – am Samstag ist der 21-Jährige beim Gastspiel in Erfurt erneut von Anfang an gefordert.

Münster - Vor der schweren Auswärtsaufgabe des SC Preußen bei Rot-Weiß Erfurt muss Trainer Ralf Loose sein erfolgreiches Team umbauen. Innenverteidiger Marc Heitmeier sowie Stürmer Marcel Reichwein sahen im Derby gegen den VfL Osnabrück jeweils ihre fünfte Verwarnung und sind damit gesperrt. Von Ansgar Griebel


Fr., 06.02.2015

Fußball: SC Preußen Drittliga-Derby soll für Fairness stehen

Klares Bekenntnis auch auf dem Trikotärmel: Benjamin Siegert (von links), VfL-Trainer Maik Walpurgis, SCP-Coach Ralf Loose und Addy-Waku Menga.

Münster - Vor dem Drittliga-Derby zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück sind beide Seiten bemüht, für ein friedliches Miteinander zu werben. Ins Team der Gastgeber kehrt am Samstag Vize-Kapitän Dominik Schmidt zurück. Von Alexander Heflik


Fr., 06.02.2015

Fußball: 3. Liga Auch für das Derby gilt: Bischoff will nur spielen

Nach dem 1:1 in der Vorsaison: Amaury Bischoff (links) umarmt den Neu-Osnabrücker Massimo Ornatelli.

Münster - Amaury Bischoff hat sich nach einem schwachen Jahr wieder zum Leistungsträger beim SC Preußen gemausert. Im Derby gegen den VfL Osnabrück wartet dennoch ein schwerer Gang auf den Franzosen, der vor einem Jahr Tom Merkens vom niedersächsischen Erzrivalen schwer foulte. Von Alexander Heflik


3626 - 3650 von 3683 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter