Mo., 10.07.2017

Fußball: 3. Liga Moritz Heinrich wechselt von 1860 München zum SC Preußen

Adriano Grimaldi ist in de Vorbereitung der Preußen-Knipser vom Dienst, jetzt bekommt er Verstärkung von den Münchner Löwen

Münster - Drittligist Preußen Münster gastiert am Dienstag in Beelen und trifft um 18.30 Uhr auf den Regionalliga-Aufsteiger Westfalia Rhynern. Möglicherweise schon mit einem neuen Mann in den eigenen Reihen: Der 20-jährige Offensivmann Moritz Heinrich scheint von 1860 München nach Münster zu wechseln. Von Alexander Heflik

Mo., 10.07.2017

Boxen: NRW-Meisterschaften Münsters Boxer sichern sich sechs Titel

Quintett mit drei Siegern: Hamrin Gafar (von links), Trainer Hamdi Wilderim, Patrick Walfort, Dilara Gökalan und Coach Ole Barth.

Münster - Das ist eine richtig starke Bilanz. Bei den NRW-Titelkämpfen in Köln räumten die Boxer aus Münster die Pokalvitrine leer. Die Bilanz: saubere sechs Titel. Von Andre Fischer


Mo., 10.07.2017

Fußball: Westfalen- und Landesliga Derby zum Saisonauftakt: Roxel empfängt den TuS Hiltrup

Schnelles Wiedersehen: Fabian Berk (l.) und der BSV Roxel müssen gleich zum Auftakt der Saison 2017/18 beim TuS Hiltrup, hier eine Szene aus dem Vorjahr, antreten.

Münster - Der Start in die Saison 2017/18 hat es in sich. In der Westfalenliga muss der TuS Hiltrup zum BSV Roxel, auf den in den ersten vier Partien schwere Aufgaben warten. In der Landesliga testet Münster 08 auswärts zunächst die Klassen-Tauglichkeit des Werner SC, zum ersten Heimspiel kommt Lengerich. Von Uwe Niemeyer


Mo., 10.07.2017

Schwimmen: Nordwestfälische Langbahnmeisterschaften SGS Münster perfekter Gastgeber

Start frei zu den Nordwestfälischen Langbahnmeisterschaften in der Coburg. SGS-Trainer Jens Lohaus (kl. Foto, l.) freut sich mit einigen Aktiven über das Stützpunktprädikat. Prominente Starterin: Rekordhalterin Jessica Steiner (r.).

Münster - Großer Bahnhof für die Schwimmer: Bei den Bezirksliga-Titelkämpfen empfing die gastgebende SGS Münster viel Prominenz – im und am Rande des Beckens. Als gute Gastgeber bewiesen die Münsteraner ein nahezu perfektes Organisationstalent.


Mo., 10.07.2017

Leichtathleten: Deutsche Meisterschaften Jonas Breitkopf vom SC Preußen Münster genießt den Moment

Gute Kurvenlage:  Jonas Breitkopf (M.) bei der DM in Erfurt gegen Kai Sparenberg (l.) und Robin Erewa

Münster - Jonas Breitkopf hat alle überrascht. Auch sich selbst. Bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt zog der 20-Jährige Student ins 200-Meter-Finale ein und startete gegen die Stars der Szene. Zeit zu feiern blieb ihm trotzdem nicht. In der Uni stand eine Klausur an. Thema „Thermodynamik“. Kein schlechtes Omen für den Höhenflieger Von Jürgen Beckgerd


So., 09.07.2017

Reiten: Turnier in Roxel Klimke siegt mit Parmenides doppelt

Gleich doppelten Grund zur Freude bereitete Parmenides seiner Reiterin Ingrid Klimke, die in Roxel die beiden S-Springen mit dem Vielseitigkeitspferd gewann.

Münster - Ingrid Klimke feiert ihre Erfolge in der Regel in der Vielseitigkeit. Beim gut organisierten Turnier des RV Roxel machte sie aber als Springreiterin auf sich aufmerksam und gewann mit Parmenides gleich zwei S-Prüfungen. Von Marion Fenner


So., 09.07.2017

Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften Münsters Leichtathleten haben die Zukunft vor sich

Tabea Christ war als „Mehrkämpferin“ im Einsatz: Sie sprintete und sprang in Erfurt.

Erfurt - Die ganz großen Namen und Ergebnisse fehlten bei den nationalen Titelkämpfen in Erfurt, doch Münsters Leichtathleten deuteten ihr Potenzial an und lassen auf gute Zeiten hoffen. Von Jürgen Beckgerd


So., 09.07.2017

Kienbaum im Roxeler Viereck die Beste, Klippert wird Zweite Dressur: Johanna Klippert wird Zweite

Florine Kienbaum gewann in Roxel mit Good Morning die Dressur der Klasse S*.

Münster - 16 Paare waren beim Reit- und Springturnier des RV Roxel zur Dressurprüfung der Klasse S* angetreten. Und der letzte Wettbewerb im Viereck an der Bösenseller Straße war eine Sache für Florine Kienbaum, die Johanna Klippert auf Platz zwei verwies. Von Henner Henning


So., 09.07.2017

Fußball: Junioren-Bundesliga Englische Wochen zum Auftakt für Preußen-Nachwuchs

Bernhard Niewöhner (r.). 

Münster - Das passt dem SC Preußen nicht so richtig in den Kram. Die A- und B-Junioren, die beide in der Bundesliga spielen, kennen nun ihre Termine – und haben fast immer parallel ihre Heimauftritte. Ein Vorgang, der unüblich ist und einige Probleme mitbringt.


So., 09.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen schlagen Wiedenbrück in Oelde

Innenverteidiger Lion Schweers beherrscht auch den Torjubel – er traf auch gegen Wiedenbrück.

Oelde - Preußen Münster kurvt vergleichsweise unauffällig durch die Saisonvorbereitung: Gegen den Regionalligisten SC Wiedenbrück gab es den nächsten Sieg, der fiel aber mit 1:0 knapp genug aus und verriet wenig über die Aussichten beim Saisonstart in 14 Tagen. Von Andre Fischer


So., 09.07.2017

Fußball: 3. Liga Preußen geben sich auf dem Stadtfest schlagfertig und zuversichtlich

Die Abwehrreihe zeigt sich: Die Kette (v.l.) besteht in diesem Fall aus Jeron Al-Hazaimeh, Stéphane Tritz, Sebastian Mai, Ole Kittner, Lion Schweers, Simon Scherder (verdeckt) und Neuzugang Fabian Menig (vorne), den Moderator Carsten Schulte hier interviewt.

Münster - Volksnah und sympathisch gaben sich die Preußen am Sonntag auf dem Stadtfest „Münster mittendrin“. Trotz Sparkurs regiert Zuversicht in den Reihen des Drittligisten. Sportchef Malte Metzelder kündigte noch weitere Verpflichtungen an. Von Thomas Rellmann


So., 09.07.2017

Beachvolleyball: Satellite-Turnier Behrens nach verpasster Revanche noch Dritte in Schweden

Auf Platz drei: Kim Behrens (v.) und Anni Schumacher.

Münster - Mit Platz drei im schwedischen Laholm war Kim Behrens einverstanden. Die mit ihrer Partnerin Anni Schumacher an Position eins gesetzte USC-Spielerin fand nur gegen ein russisches Duo an diesem Wochenende einfach kein Mittel. Von Henner Henning


So., 09.07.2017

Rudern: Bundesliga Athleten vergeben Note eins an die Aasee-Crew

Der Münster-Achter hatte an einem insgesamt guten Tag ein schwachen Moment und belegte am Ende Rang fünf in Ligazwei.

Münster - Die Macher der Ruder-Bundesliga lieben Münster und den Aasee: Hier fühlen sich die schnellsten Ruder-Achter immer wohl – vor allem, wenn Münster gegen seinen Ruf auch noch mit Sonnen satt aushelfen kann. Von Thomas Austermann


Sa., 08.07.2017

Leichtathletik: DM Münsteraner zufrieden mit ihren Leistungen in Erfurt

Tabea Christ

Erfurt - Leichtathletik: Deutsche Meisterschaften Von Jürgen Beckgerd


Fr., 07.07.2017

Tennis: Bärchen-Cup Nele Niermann siegt im Doppel

Nele Niermann 

Münster - Das Timing war perfekt: Kurz bevor der Tennis-Tross sich auf den Weg von Münster nach Versmold machte, wo am Samstag die Einzelfinals um den Bärchen-Cup ausgespielt werden, hat die Münsteranerin Nele Niermann den ersten Titel des Turniers gewonnen. Von Ansgar Griebel


Fr., 07.07.2017

Leichtathletin von Preußen Münster Die mit dem Wind tanzt: Luisa Bodem ist auch Kitesurferin aus Leidenschaft

Leichtathletin von Preußen Münster : Die mit dem Wind tanzt: Luisa Bodem ist auch Kitesurferin aus Leidenschaft

Münster - Wer wissen möchte, wer und was ein sportliches Multi-Talent ist, kann ja mal bei Luisa Bodem vorbeischauen. Die 24-Jährige steht an diesem Wochenende bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt mit der Preußen-Münster-Staffel im Startblock.  Von Jürgen Beckgerd


Fr., 07.07.2017

Volleyball: 3. Liga TSC verjüngt sein Aufgebot mit vier Neuzugängen

Samuel Schleitzer (M.) wechselt die Farben und geht von BW Aasee zum TSC Münster-Gievenbeck.

Münster - Der TSC Münster-Gievenbeck geht in seine dritte Drittliga-Saison und setzt dabei auf einen leicht veränderten Kader, der vor allem jünger wird. Vier etablierte Kräfte stehen nicht mehr zur Verfügung, vier Neue wittern ihre Chance.


Fr., 07.07.2017

Fußball: 3. Liga Wiedenbrück ist der nächste Regionalligist als Preußen-Gradmesser

Danilo Wiebe (l.) war in dieser Woche krank, kann gegen Wiedenbrück aber wieder mitmischen.

Münster - Mit dem SC Wiedenbrück wartet der dritte Regionalligist binnen einer Woche in einem Test auf die Preußen – und es ist nicht der letzte. Für Trainer Benno Möhlmann sind die fehlenden Top-Clubs im Vorbereitungsprogramm kein Problem. Beim Samstagsgegner ist ein ehemaliger Münsteraner nun Coach. Von Thomas Rellmann


Fr., 07.07.2017

Volleyball: Damen-Bundesliga Serbin Bulajic letzter USC-Zugang – Büring optimistisch

Ivana Bulajic. 

Münster - Mit Ivana Bulajic ist der USC-Kader für die neue Saison komplett und umfasst 13 Spielerinnen. Der Sportliche Leiter Axel Büring hofft, dass sich das völlig umgekrempelte Team hinter dem Spitzentrio der Bundesliga einordnen kann. Von Wilfried Sprenger


Fr., 07.07.2017

Triathlon: Sparda-Münster-City-Triathlon Epkenhans ist der Zahlenjongleur

Vorsicht, „It‘s Cool Man“: Martin Epkenhans könnte locker Peter Steiner, der in den 90ern mit einem lila Schokoriegel Kultstatus erlangte, Konkurrenz machen.

Münster - Auf den ersten Blick sieht Martin Epkenhans aus wie der ehemalige Schweizer Werbeschauspieler und Musiker Peter Steiner, der in den 90er Jahren mit einem lila Riegel groß rauskam. Der 60-jährige Mathematiker ist Triathlet aus Begeisterung und im Rahmen des Sparda-Münster-City-Triathlons der Herr über die Finanzen. Von André Fischer


Fr., 07.07.2017

Volleyball: 1. Damen-Bundesliga Serbin Bulajic komplettiert den USC-Kader

Blvana Bulajic 

Münster - Damit ist der USC-Kader komplett. lvana Bulajic verstärkt den Bundesligisten als Allrounderin, die sowohl diagonal als auch im Block eingesetzt werden kann. Die 25-Jährige kommt von Omia Cisterna aus der zweiten italienischen Liga.


Do., 06.07.2017

Fußball: Kreisliga A Concordia Albachten endgültig gescheitert

Albachtens Trainer Jens Truckenbrod 

Münster - Concordia Albachten muss weiter in der Kreisliga spielen. Das entschied letztinstanzlich die Verbandsspruchkammer unter Vorsitz von Georg Schierholz. Albachten hatte die Kammer angerufen, nachdem sich die Bezirksspruchkammer zuvor gegen den Einspruch Concordias über die Spielwertung gegen Adler Buldern (0:1) ausgesprochen und auch eine Berufung nicht zugelassen hatte. Von Jürgen Beckgerd


Do., 06.07.2017

Tennis: Westfalenliga Herren 40 des THC Münster spielen um den Aufstieg

Spielen um den Regionalliga-Aufstieg: Die Herren 40 des THC mit (v.l.) Sebastian Knoche, Frank Tillmann, Dirk Wenke, Horst Jelitto, Marcus Schemmer, Henner Henning, Sebastian Groß, Andreas Peters und Jörg Hecker. Es fehlen Matthias Bieling und Frank Hartwig.

Münster - Die Herren 40 des THC Münster haben eine beeindruckende Saison gespielt. Sechs Spiele, sechs Siege – besser geht es nicht. Am Samstag geht es gegen den RV Rauxel um den Aufstieg in die Regionalliga. Von Thomas Rellmann


Do., 06.07.2017

Judo: Mitgliederversammlung Gemeinschaftlicher Neustart von JG und TG

Schulterschluss: Jens Bruckmann (TG-Geschäftsführer), Antje Herz (bisher 2. JG-Vorsitzende), Ol Holler (JG-Kassenwart) und der neue JG-Vorsitzende Werner Wischer (v.l.).

Münster - Die Wogen haben sich wieder geglättet. Die JG Münster bleibt bestehen und arbeitet künftig Hand in Hand mit dem Großverein TG aus der Innenstadt, der sich dem Leistungssport vertrieben hat und einen Großteil der Materialien stellt. Von Thomas Austermann


3651 - 3675 von 4799 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter