So., 21.01.2018

Handball: Landesliga Westfalia lässt in Hesselteich die Chancen liegen

Fünf Mal traf Michael Dreskornfeld für Westfalia: Am Ende zu wenig für den ersten Sieg im Jahr 2018.

Münster - Die Chance auf Punkte war groß für Westfalia Kinderhaus. Doch bei der SpVg Hesselteich verloren die Münsteraner trotz 17:14-Führung (36.) und 23:22-Vorsprung (56.) noch mit 23:24. Das letzte Gegentor fiel eine halbe Minute vor Schluss. Von Ansgar Griebel

So., 21.01.2018

Volleyball: 3. Liga TSC geht in Aachen komplett leer aus

Axel Büring 

Münster - Der TSC Gievenbeck muss sich in der Tabelle wieder ein wenig nach unten orientieren. Durch die 1:3-Niederlage beim PTSV Aachen wird die Lage für die Münsteraner wieder enger. Die Leistung am Samstagabend war nicht konstant genug. Von Wilfried Sprenger


So., 21.01.2018

Volleyball: 3. Liga Frauen BW Aasee spielt und siegt in Wietmarschen für Niehues

Nils Kaufmann 

Münster - Mit diesem Sieg dürfte klar sein, dass sich BW Aasee aus dem Abstiegskampf der 3. Liga raushalten kann. Beim SV Wietmarschen gewannen die Münsteraner mti 3:0 und widmeten den Erfolg ihrer Kapitänin Hannah Niehues, die schwer am Knie verletzt ist. Von Wilfried Sprenger


So., 21.01.2018

Leichtathletik: Westfälische Hallenmeisterschaften Starker Auftritt der LG Brillux und der Preußen in Dortmund

Die Abordnung der LG Brillux Münster war hoch zufrieden mit ihrem Auftritt in Dortmund.

Münster - Gut verlief der Start für die Leichtathleten des SC Preußen und der LG Brillux bei den Westfälischen Meisterschaften in der Halle. In Dortmund holten beide Vereine zusammen elf Titel. Dazu wurden etliche DM-Normen geknackt. Von Ansgar Griebel


So., 21.01.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga Dörendahl-Comeback beim USC – Nummer 14 ist zurück als Nummer 18

Zurück in der Bundesliga: Linda Dörendahl half am Sonntag gern und erfolgreich aus.

Münster - So richtig Ruhe ist bei Volleyball-Ruheständlerin Linda Dörnedahl noch nicht eingekehrt. Die 33-Jährige hält sich fit in der Regionalliga-Reserve – und stand am Sonntag wieder im Erstliga-Rampenlicht. Dörendahl ersetzte die verletzte Lisa Thomsen – auf höchstem Niveau. Von Wilfried Sprenger


So., 21.01.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC Münster nach 3:0 über Potsdam zurück auf Platz vier

Keine Chance für den Potsdamer Block: Münsters Angreiferin Ivana Vanjak lässt es wieder einmal krachen. Mit 15 Zählern war sie fleißigste Punktsammlerin. Juliane Langgemach sammelte zwölf Punkte ein, Ines Bathen zehn.

Münster - Viel Volleyball gab es an diesem Sonntag nicht für das Eintrittsgeld. Dafür jedoch eine mehr als überzeugende Vorstellung des USC Münster, der sich in mit dem 3:0-Erfolg über den VC Potsdam wieder mit Nachdruck um die Stelle als vierte Kraft in Deutschland bewarb. Von Wilfried Sprenger


So., 21.01.2018

Handball: Frauen-Verbandsliga Westfalia-Frauen beim Kaltstart gegen Riemke heiß gelaufen

Freie Bahn für Westfalias Ann-Kathrin Glage. Die Kinderhauserin steuerte zwei Treffer zum ungefährdeten Erfolg gegen Teutonia Riemke bei.

Münster - Man war sich in Kinderhaus nicht ganz sicher, in welcher Form die Westfalia-Frauen vom alten ins neue Jahr gewechselt waren, doch der Liganeustart gegen Teutonia Riemke brachte Aufschluss: sehr, sehr ordentlich ... Von Thomas Austermann


Fr., 19.01.2018

Basketball: 1. Regionalliga WWU Baskets mit Nehmerqualitäten wie ein Schwergewichtsboxer

Nicht zu halten in Hagen: Kai Hänig riss seinen Teamkollegen beim hart erkämpften Auswärtssieg mit.

Münster - Angeführt vom bärenstarken Kai Hänig haben die WWU Baskets das schwere Auswärtsspiel bei BG Hagen rumgerissen und mit 84:79 (38:43) gewonnen. Eine Woche nach der Derbyniederlage gegen Ibbenbüren zeigte das Team von Trainer Philipp Kappenstein Nehmerqualitäten wie ein Schwergewichtsboxer. Von Alexander Heflik


Fr., 19.01.2018

Fußball: 3. Liga Der Mat(s)chplan der Preußen für Meppen steht

Nico Rinderknecht (r.) darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen der drei zentralen Mittelfeldplätze machen, zumal Michele Rizzi und Danilo Wiebe zuletzt angeschlagen waren.

Münster - Noch steht ein kleines Fragezeichen hinter der Austragung der Preußen-Partie beim SV Meppen. Doch der Auftakt in die Rückrunde ist fest eingeplant, beim Gastgeber wie bei Münsters Trainer Marco Antwerpen, der sich auf seine Premiere in der Liga eingestellt hat. Von Thomas Rellmann


Fr., 19.01.2018

Volleyball: Frauen-Bundesliga USC hofft gegen Potsdam auf Ende der Punktediät

Ines Bathen darf sich Hoffnungen auf einen Platz in der Startformation machen. Gegen Dresden überzeugte die 27-Jährige als Einwechselspielerin in den Sätzen drei und vier.

Münster - Nach drei Niederlagen in Serie steht der USC Münster gegen den SC Potsdam im Heimspiel in der Pflicht. Ein Sieg wäre hilfreich, um etwa Platz vier nicht aus den Augen zu verlieren. Denkbar ist die Rückkehr von Ines Bathen in die Startformation. Von Wilfried Sprenger


Fr., 19.01.2018

Rudern: Kaderschmiede im Hause Kruse Eine Familie am Ruder: Fünf Kruses für Deutschland

Familien-Idyll mit Seltenheitswert: Elke Markwort (v. l.), Ole, Ida, Birger und Sönke Kruse bei einem seltenen Treffen in der heimischen Wohnstube. Meistens sitzt mindestens ein Teil der Familie in einem Ruderboot.  

Zu Weihnachten war Familie Kruse komplett. Das kam im Jahr 2017 selten vor: Tochter Ida (21) studiert in Ohio, Sohn Ole (19) in Boston – nur Nesthäkchen Sönke (17) ist noch in Münster, aber auch meistens auf dem Kanal unterwegs. Auch an Weihnachten diktiert der Trainingsplan den Rhythmus der Ruderfamilie. Von Ansgar Griebel


Do., 18.01.2018

Tennis: Westfalenliga Siegen oder fliegen – 1. TC Hiltrup will die Westfalenliga halten

Finale am Sonntag: Carlo Bückmann und dem 1. TC Hiltrup ist bei einem Sieg der Klassenerhalt gewiss.

Münster - Der 1. TC Hiltrup hat den Klassenerhalt im Duell mit dem TC GW Paderborn selbst in der Hand. Nur mit einem Sieg wird die Westfalenliga gehalten, bei einer Niederlage geht es zurück in die Verbandsliga. Einen Erfolg haben sich auch die Damen des TC Union gegen den TC Parkhaus Wanne-­Eickel auf die Schläger geschrieben. Von Uwe Niemeyer


Do., 18.01.2018

Basketball: 1. Regionalliga WWU Baskets wollen mit Sieg bei der BG Hagen zurück in die Erfolgsspur

Brice Leavitt (l.) war am vergangenen Samstag zumindest nah an seiner gewohnten Leistung.

Münster - Ernüchternd, diese Niederlage der WWU Baskets gegen die Ballers aus Ibbenbüren. Ein Ausrutscher? Das hoffen sie im Lager des ambitionierten Aufstiegskandidaten, der am Freitag in Hagen auf Wiedergutmachung aus ist. Von Ansgar Griebel


Do., 18.01.2018

Fußball: 3. Liga Christoph Strässer freut sich auf den Alltag – Preußen Münster beim SV Meppen

Präsident und Fan: Als Moderator, Organisator und Mediator hat Christoph Strässer die vergangenen Wochen verbracht. Am Sonntag darf er endlich wieder in die Zuschauerrolle schlüpfen.

Münster - Bei den Preußen ist aktuell viel Bewegung drin. Nach der Ausgliederung der Profiabteilung beginnt aber erst die eigentliche Arbeit. Da trifft es sich zur Abwechslung doch gut, dass endlich wieder Fußball gespielt wird.


Mi., 17.01.2018

Online-Voting Sie haben gewählt: Die Sportfotos des Jahres 2017

Online-Voting: Sie haben gewählt: Die Sportfotos des Jahres 2017

Münsterland - Es war bis zum letzten Moment ein Kopf-an-Kopf-Rennen beim Voting zum Sportfoto des Jahres 2017 aus dem Münsterland. Am Ende setzte sich auf der Zielgeraden dieses Motiv des freien Fotografen René Penno durch. Auch auf den Plätzen dahinter war es zum Teil eine ganz enge Entscheidung.  Von Kristian van Bentem


Mi., 17.01.2018

Leichtathletik: Westfälische Hallenmeisterschaften LG Brillux nach Trainingslager in Portugal auf Betriebstemperatur

Unter Portugals Sonne machte sich die Sprintgruppe der LG Brillux im Winter für das neue Wettkampfjahr fit.

Münster - In Dortmund steht am Wochenende der erste bedeutende Wettkampf der Hallensaison an. Bei den Westfälischen Hallenmeisterschaften gehen die Starter der LG Brillux nach ihrem Trainingslager in Portugal ins Rennen. Auch der SC Preußen ist dabei. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 17.01.2018

Leichtathletik: Landesstützpunkt Standort Münster wird aufgewertet – Preußen bleibt tragender Verein

Das neue Leichtathletik-Sportzentrum der Uni am Horstmarer Landweg war zuletzt bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften und Münsterland-Titelkämpfen Schauplatz von hochkarätigen Wettkämpfen.

Münster - Der Landesleistungsstützpunkt erfährt künftig eine noch höhere Bedeutung in Münster und firmiert dann unter dem Namen „Leichtathletik-Zentrum“. Tragender Verein bleibt der SC Preußen. In die Kooperation sind auch die Uni und das UKM eingebunden. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 17.01.2018

48. Ball des Sports Kleine Neuerungen für den großen Abend in der Halle Münsterland

Die „Beast Brothers“ gehören zu den Show-Acts, die am 27. Januar in der Halle Münsterland auftreten.

Münster - Kleine Änderungen haben die Organisatoren vorgenommen. Das Erfolgskonzept aber steht seit Jahren. Der Ball des Sports findet am 27. Januar zum 48. Mal statt. In der Halle Münsterland sind etliche Ehrungen, aber auch tolle Showacts vorgesehen.


Mi., 17.01.2018

Fußball: 3. Liga Der erste Dreier für Preußen-Trainer Antwerpen kommt – statistisch betrachtet

Die Preußen in Liga 3: Nach Aufsteiger Marc Fascher waren Pavel Dotchev, Horst Steffen, Ralf Loose und Benno Möhlmann in Münster am Ruder. Am Sonntag steigt Marco Antwerpen in den Ring.

Münster - Marco Antwerpen steht vor seinem Pflichtspieldebüt als Trainer des SC Preußen Münster. In Meppen erwarten den neuen Trainer Schneetreiben und – glaubt man der Statistik – ein Sieg im ersten Spiel als Drittliga-Coach. Von Ansgar Griebel


Mi., 17.01.2018

Futsal: Westfalenliga An Klimas führt beim UFC Münster wie beim SV Meppen kein Weg vorbei

Alle Hände voll zu tun: Torhüterin Kathrin Klimas ist sowohl zuverlässiger Rückhalt des UFC Münster als auch des SV Meppen.

Münster - Kathrin Klimas ist es egal, wie groß der Ball ist und welche Farbe er hat. Nur vorbeilassen ist keine Option: Die Sport- und Mathematikstudentin aus Drensteinfurt steht im Tor: Sowohl bei den Futsalspielerinnen des UFC Münster als auch beim Fußball-Zweitligisten SV Meppen. Von Uwe Niemeyer


Di., 16.01.2018

Volleyball: Damen-Bundesliga Spendenaktion für schwer erkrankte Ex-USC-Spielerin Keddy

Jennifer Keddy 

Münster - Die Erkrankung von Jennifer Keddy hat eine Welle der Hilfsbereitschaft auch in der Volleyball-Bundesliga ausgelöst. Die frühere Spielerin des USC Münster leidet an Krebs und hat ihren Vertrag beim VC Wiesbaden aufgelöst. In Kalifornien unterzieht sie sich einer Behandlung und sammelt Spenden. Von Wilfried Sprenger


Di., 16.01.2018

Volleyball: Damen-Bundesliga USC-Libera Thomsen im Interview: „Teun Buijs hat jede besser gemacht“

Die den Ball tanzen lässt: Libera Lisa Thomsen spielt zum zweiten Mal für den USC. Die Ex- Nationalspielerin hat großen Anteil an der bisher erfolgreichen Saison.

Münster - Zuletzt lief es nicht mehr wie geschmiert beim USC Münster. Libera Lisa Thomsen spricht nach drei Niederlagen am Stück über die aktuelle Phase, aber auch über die Entwicklung, die gerade die jungen Spielerinnen unter Trainer Teun Buijs nehmen.


Di., 16.01.2018

Fußball: 3. Liga Preußen-Trainer Antwerpen setzt vor Meppen neue Schwerpunkte

Simon Scherder (r.) soll in der Viererkette spielen und gleichzeitig Führungsaufgaben tragen.

Münster - Zuletzt stand die Arbeit gegen den Ball beim SC Preußen im Vordergrund, nun aber widmen sich Trainer Marco Antwerpen und seine Schützlinge anderen Aufgaben. Vor dem Drittliga-Jahresauftakt in Meppen geht es um Spieleröffnung und Offensivstandards. Von Thomas Rellmann


Di., 16.01.2018

Triathlon: Bundesliga Sportlicher Leiter Habel verlässt Tri Finish

Leicht ist ihm der Entschluss nicht gefallen: Tim Habel hätte sich durchaus ein weiteres Engagement bei Tri Finish vorstellen können.

Am Ende passte es dann nicht mehr so richtig zusammen. Nach zwei Jahren verlässt der bisherige Sportliche Leiter Tim Habel Tri Finish Münster. Der Bundesligist muss sich nun in diesem Bereich neu aufstellen und gleichzeitig die Saison planen.


Di., 16.01.2018

Hockey: Hallensaison THC-Teams glänzen gegen Spitzenreiter

Traf zum 1:0 und siegte mit dem THC erstmals in der 2. Regionalliga: Sophie Müller (l.).

Münster - Der erste Sieg ist unter Dach und Fach für die Damen des THC Münster, die in der 2. Regionalliga Spitzenreiter Düsseldorfer HC II mit 3:2 schlugen. Die Oberliga-Männer vom Dingbängerweg gewannen außerdem beim Tabellenführer ETuF Essen mit 4:3.


3876 - 3900 von 6133 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.