Fr., 05.04.2019

Fußball: 3. Liga Ein Klingenburg-Tor reicht dem SC Preußen Münster nicht

Spektakuläre Einlage: Preußen-Stürmer Tobias Rühle trifft den Ball mit hohem Bein und touchiert dabei auch den herausstürmenden Gästekeeper Erik Domaschke.

Münster - Ein Punkt – oder eher doch nur ein Pünktchen: Das 1:1 des SC Preußen Münster gegen den SV Meppen bringt den Drittligisten nur einige Zentimeter voran auf dem Weg zum Klassenerhalt. Drei Zähler wären drei Mal so gut gewesen – aber am Freitag nicht drin. Von Alexander Heflik

Fr., 05.04.2019

Fußball: Landesliga Sportlicher Leiter beim BSV Roxel – Groß will Druck machen

Sportlicher Leiter und Labelgründer: Aljoscha Groß

Münster - Das schwere Erbe des Gundolf Lorenz hat zu Jahresbeginn ein Rookie beim BSV Roxel angetreten. Aljoscha Groß ist neuer Sportlicher Leiter der Fußball-Abteilung – und kann bei seinen Planungen für die erste Mannschaft schon reichlich Erfolge verzeichnen. Von Jürgen Beckgerd


Fr., 05.04.2019

Radsport Ex-Profi Fabian Wegmann ist ein „Hans Dampf in allen Gassen“

Bindeglied bei Profirennen: Ex-Profi Fabian Wegmann fungiert mittlerweile als Regulateur.

Münster - Fabian Wegmann war einer der erfolgreichsten und beliebtesten deutschen Radsportler in diesem Jahrtausend. Wer glaubt, dass sich der inzwischen 38-Jährige nach dem Karriereende erst mal zur Ruhe gesetzt hat, irrt. Zahlreiche Aufgaben treiben ihn um – und die sind ganz unterschiedlicher Natur. Von Alexander Heflik


Fr., 05.04.2019

Fußball: Oberliga Schlüsselspiel in Ahlen für den 1. FC Gievenbeck

Eine Szene aus dem Hinspiel, die sich nicht wiederholen sollte: Daniel Geisler (u.) und der FCG in Not, RW Ahlen mit Marco Fiore obenauf

Münster - Der Sturzflug der letzten Monate hat den 1. FC Gievenbeck auf den letzten Tabellenplatz befördert. Will der Neuling noch mal ins Rennen um den Klassenerhalt eingreifen, muss am Sonntag bei RW Ahlen wohl die Trendwende her. Von Uwe Niemeyer


Fr., 05.04.2019

Volleyball: 3. Liga TSC klammert sich gegen Meister Lüneburg an die „geringe Chance“

Für Frank Ludwig (l.) und den TSC kommt es zum Endspiel.

Münster - Der Showdown findet ausnahmsweise am Sonntagnachmittag statt. Der TSC Gievenbeck muss Meister SVG Lüneburg II schlagen und auf einen Ausrutscher des PTSV Aachen bei Absteiger TSV Giesen II hoffen, um noch drinzubleiben. Unmöglich? Trainer Axel Büring glaub dran. Von Thomas Rellmann


Fr., 05.04.2019

Fußball: Frauen-Regionalliga Warendorfer SU und André Kuhlmann trennen sich – sofort

André Kuhlmann

Warendorf - Die Wege der Warendorfer SU und ihres Frauentrainers André Kuhlmann haben sich soeben getrennt. Am Saisonende wäre er ohnehin gegangen, da er in der neuen Spielzeit die Herren von BW Aasee übernimmt. Von Wolfgang Schulz


Do., 04.04.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Schwierige USC-Saison mit großem Lerneffekt

Lina Alsmeier und Linda Bock (r.) sammelten in der abgelaufenen Saison viel Spielzeit – und damit viel Erfahrung.

Münster - Der Schlussakkord einer Saison mit Höhen und Tiefen war noch einmal bemerkenswert. Nur knapp verpasste der USC Münster den Heimsieg gegen den SSC Palmberg Schwerin. Danach kassierte er ein Lob aus berufenem Munde. Der eigene Trainer, Teun Buijs, zog ein gemischtes Fazit. Von Henner Henning


Do., 04.04.2019

Tennis: Hallenrunde BTV-Youngster triumphieren

Max Siepmann (l.) und Leonard Mühlenhoff sicherten sich den verlustpunktfreien Gruppensieg in der Bezirksklasse.

Nottuln - Max Siepmann und Leonard Mühlenhoff sind derzeit die Goldjungen des BTV Nottuln: Das Tennis-Duo im U15-Junioren-Bereich darf sich nun nämlich Bezirksmeister nennen.


Do., 04.04.2019

Handball: Landesliga Münster 08 verordnet sich absolute Ruhe im Abstiegsstrudel

Björn Hartwig.

Münster - Ein Abrutschen in den Abstiegskampf war nicht vorgesehen für den SC Münster 08. Doch nun ist es so weit. Das Team steht vor dem Heimspiel gegen den 1. HC Ibbenbüren unter Druck. Trainer Björn Hartwig aber bleibt ziemlich gelassen. Von Uwe Niemeyer


Do., 04.04.2019

Fußball: 3. Liga Preußen-Coach Antwerpen appelliert vor Gastspiel des SV Meppen an die Fans

Offensiv wie defensiv einsetzbar: Philipp Hoffmann (r.) übernimmt die rechte Seite von Fabian Menig.

Münster - Der neue Ausrüster für die kommenden vier Jahre steht fest. Noch nicht 100-prozentig gesichert ist dagegen der Klassenerhalt des SC Preußen. Um einen Riesenschritt in die passende Richtung zu machen, wünscht sich Trainer Marco Antwerpen gegen den SV Meppen am Freitagabend volle Fan-Unterstützung. Von Thomas Rellmann


Do., 04.04.2019

Rudern: Aasee-Regatta Keine Chance gegen die Ostertage – daher der frühe Termin

Noch liegt der Aasee still und starr: Ab Samstagmorgen um 9.30 Uhr werden hier von der Startanlage nahezu nonstop 250 Rennen gestartet.

Münster - Die Aasee-Regatta findet in diesem Jahr früher als üblich statt. Der Termin über Ostern wäre ansonsten nicht ideal gewesen. Auch sonst gibt es eine ganze Reihe Änderungen. Sportlich geht es für viele Ruderer darum, sich vor den Augen von Landestrainer Ralf Wenzel in Szene zu setzen. Von Ansgar Griebel


Do., 04.04.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Neuer Zweijahresvertrag für Top-Talent Luisa Keller bleibt beim USC

Nach Lina Alsmeier (l.) bleibt mit Luisa Keller ein weiteres Toptalent beim USC. Die 17-Jährige hat sich für weitere zwei Jahre an die Unabhängigen gebunden.

Münster - Die gute Nachricht kam direkt nach dem Saisonende: Luisa Keller, 17 Jahre altes Toptalent, hat sich weitere zwei Jahre an den USC Münster gebunden. Sieben Spielerinnen stehen damit bereits unter Vertrag bei den Unabhängigen, die allerdings auch Abgänge zu vermelden haben. Von Henner Henning


Do., 04.04.2019

Fußball: A-Junioren-Westfalenpokal Preußen-Nachwuchs nach Mega-Krimi in Paderborn im Halbfinale

Preußen-Spieler Jari Polm (M.) im Kopfballduell mit Mustafa Muharemovic aus Paderborn (l.).

Münster - Das war nichts für schwache Nerven. Durch ein Tor in der letzten Minute der Verlängerung gelangte die U 19 von Preußen Münster ins Halbfinale des Westfalenpokals. Beim SC Paderborn führten die Gäste 3:1, lagen 3:4 hinten und gewannen am Ende doch 5:4. Von Thomas Rellmann


Do., 04.04.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen Großes Finale und Abschied für USC-Libera Lisa Thomsen

Reichlich Grund zum Jubeln gab es trotz der Niederlage: Die USC-Damen begeisterten ihre Fans

Münster - Die Saison ist zu Ende für den USC Münster – und schon richtet sich der Blick in die kommenden Spielzeit. Mit großen Emotionen wurde Lisa Thomsen verabschiedet. Die Libera beendet ihre Karriere und bekam viele warme Worte zum Abschluss. Von Henner Henning


Do., 04.04.2019

Tischtennis: NRW-Liga Borussia stellt Aufstieg in Frage und sucht Verstärkung

Max Kruse (Foto) muss sich nach dem Fortgang von Tim Artarov einen neuen Doppelpartner suchen.

Münster - Sportlich hat sich Borussia Münster für die Oberliga qualifiziert. Ob die Mannschaft das Startrecht aber auch wirklich wahrnimmt, ist sehr fraglich. Denn Tim Artarov verlässt den Verein, eventuell auch Alexander Meschnik. Nun sucht der Meister nach Neuen. Von Wilfried Sprenger


Mi., 03.04.2019

Volleyball: Bundesliga USC Münster hat den Schweriner SC lange am Haken

Großartig gekämpft, nie aufgegeben – und am Ende doch geschlagen: Die USC-Damen nahmen traurig Abschied. Doch Trainer Teun Buijs (kl. Foto) durfte dennoch zufrieden sein.

Münster - Klare Sache? Von wegen! Der USC Münster verabschiedete sich mit einer beherzten Vorstellung aus der aktuellen Saison und von seinen Fans. Bei der 2:3-Niederlage gegen den Schweriner SC drängten die Münsteranerinnen den Favoriten an den Rand der Niederlage. Von Wilfried Sprenger


Mi., 03.04.2019

Boxen: Stützpunkt Boxzentrum hat „das Niveau von 2016 wieder erreicht“

Auf DM-Kurs: U-17-Athlet Mohamed Siala (Mitte) mit Trainer Farid Vatanparast und Coach Uwe Bruschwitz (verdeckt)

Münster - Das Boxzentrum Münster arbeitet intensiv daran, an die Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen. Die Ergebnisse der Meisterschaften in diesem Jahr können sich schon mal sehen lassen. Eine Athletin darf sogar auf Olympia 2020 hoffen. Von Alexander Heflik


Mi., 03.04.2019

Fußball: 3. Liga Abwehr-Talent Lion Schweers verlässt die Preußen

Lion Schweers (l.) hat sich in Münster prächtig entwickelt. Nun sucht er eine neue Herausforderung.

Münster - Lion Schweers wird in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot von Preußen Münster tragen. Der 23-Jährige sucht nach einer neuen Herausforderung, lässt seinen neuen Club aber noch offen. Für seinen aktuellen Verein hat er nur lobende Worte. Von Thomas Rellmann


Mi., 03.04.2019

Rad: Sparkassen-Münsterland-Giro Heiße Phase des Rätselratens – wo startet das Profi-Rennen?

Siegte 2018: Maximilian Walscheid

Münster - Dass der Sparkassen-Münsterland-Giro 2019 im Kreis Steinfurt startet, ist bekannt. Wo genau, wird in den nächsten Tagen gelüftet. Unterdessen bereiten die Veranstalter sich vor, um in Münster ein Verkehrschaos am Vorabend des Rennens in zu verhindern. Von Alexander Heflik


Di., 02.04.2019

Stadtsportbund im Clinch mit seinem Geschäftsführer Wiese: „Vorwürfe nachweislich falsch“

Weiter denn je auseinander: Dietmar Wiese (l.) und SSB-Vorsitzender Michael Schmitz (r.), hier bei der Mitgliederversammlung 2017.

Münster - Der Stadtsportbund Münster und sein freigestellter Geschäftsführer streiten sich vor Gericht. Zuletzt erhob der SSB-Vorsitzende Schmitz schwere Vorwürfe und sprach eine Kündigung gegen Dietmar Wiese aus. Der widerspricht nun.  Von Jürgen Beckgerd


Di., 02.04.2019

Volleyball: Bundesliga Frauen USC mit dem Mute der Verzweiflung im zweiten Playoff-Spiel gegen Schwerin

Abklatschen für die Überraschung? Marie Schölzel und ihre Teamkolleginnen wollen mit aller Macht versuchen, gegen Schwerin das Saisonende zu verhindern.

Münster - Der USC Münster steht am Mittwoch am Scheideweg. Verliert der Gastgeber das zweite Playoff-Viertelfinale gegen den SSC Palmberg Schwerin, ist die Saison beendet. Gewinnt der Außenseiter hingegen, geht es am Sonntag beim Titelverteidiger weiter. Von Henner Henning


Di., 02.04.2019

Rugby: 2. Bundesliga Tourists landen starke Aufholjagd in Frankfurt

Und los geht’s! Die Rugby Tourists (l.) spielten gegen den SC Frankfurt II auf Augenhöhe.

Münster - Ein Unentschieden, das sich fast wie ein Sieg anfühlte, holten die Rugby Tourists Münster beim SC Frankfurt 1880 II. Sie lagen schon 8:23 hinten, holten aber nach und nach auf und freuten sich am Ende über das 23:23.


Mo., 01.04.2019

Basketball: 2. Liga Pro B Die Verzweiflung der anderen – WWU Baskets Münster begeistern

Die Hürde München eindrucksvoll genommen: Stefan Weß (links) und Kai Hänig

München - Die WWU Baskets haben mit ihrem Sieg in München ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Das Playoff-Halbfinale ist erreicht. Der Gegner wird indes noch gesucht. Von Ulrich Schaper


451 - 475 von 5360 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter