So., 20.08.2017

Fußball: Westfalenliga Borgmann köpft Preußen-Reserve zum Sieg gegen Herford

Nicht mit dem Fuß, sondern mit dem Kopf sorgte Jannik Borgmann für die Entscheidung. Preußens Verteidiger erzielte gegen den SC Herford um Niklas Wittmann (l.) den 2:1-Siegtreffer.

Münster - Es war ein Defensivspieler, der für den ersten Saisonsieg des SC Preußen Münster II gesorgt hat. Jannik Borgmann bugsierte den Ball mit dem Kopf zum 2:1 in die Maschen und löste damit bei seinen Teamkollegen großen Jubel aus. Von Thomas Austermann

So., 20.08.2017

Fußball: 3. Liga Der Heimnimbus der Preußen ist futsch

Rettung im letzten Moment: Der aufmerksame SCP-Schlussmann Nils Körber klärt vor Magdeburgs Christian Beck.. Einen schweren Stand hatte Danilo Wiebe (kleines Bild rechts) in den Duellen mit dem Ex-Preußen Marius Sowislo. .

Münster - Michel Niemyer hat dem 1. FC Magdeburg den 1:0-Auswärtssieg beim SC Preußen Münster beschert. Vor 7269 war dies der fünfte Sieg des FCM gegen den SCP in der 3. Liga in Serie. Münster kassierte damit die zweite Heimniederlage in Folge und versinkt nach gutem Saisonstart im Mittelfeld. Von Alexander Heflik


So., 20.08.2017

Fußball: Wesstfalenliga Hiltruper Spielkultur siegt gegen Clarholzer Robustheit

Michael Fromme 

Münster - Zu Spielbeginn hatte Victoria Clarholz noch alle kämpferischen Tugenden zupass, um den TuS Hiltrup in seinem Toreifer zu bremsen. Dann erzielte Michael Fromme das 1:0 und fortan setzte sich die spielerische reife des TuS Hiltrup durch. Robin Wellermann und Diogo Castro erhöhten auf 3:0 und der Hiltruper Sieg wäre beinahe ohne Schönheitsfehler zu einem makellosen geworden. Beinahe. Von Jürgen Beckgerd


So., 20.08.2017

Fußball: A-Jugend-Bundesliga Preußen Münsters Trainer Tasdelen hochgradig verärgert

Drei Tore gegen Arminia Klosterhardt: Julian Conze.  

Münster - Mit 3:1 führten die U-19-Fußballer des SC Preußen Münster im Bundesliga-Spiel bei Arminia Klosterhardt scheinbar sicher. Doch dann schleichen sich Konzentrationsfehler ein, die Elf wirkt nicht entschlossen genug, Klosterhardt gleicht zum 3:3 aus. Münsters Julian Conze gelingt trotzdem das Tor zum 4:3 – alles wird gut? Denkste. Ein verrücktes Spiel. Von Jürgen Beckgerd


So., 20.08.2017

Fußball: U-17-Bundesliga Gladbach erwischt den SCP erst spät

Münster - Nahe dran war der U-17-Nachwuchs des SC Preußen Münster an einem Remis, am Ende aber kehrte der Bundesligist ohne Punkte vom Niederrhein zurück. Mit 1:2 (1:0) unterlag der SCP beim Favoriten Borussia Mönchengladbach, der erst spät seine Überlegenheit in Zählbares ummünzte. Von Henner Henning


So., 20.08.2017

Fußball: Westfalenliga 1. FC Gievenbeck von Stadtlohn zeitweise „an die Wand gespielt“

Benjamin Heeke

Münster - Im ersten Durchgang gab’s nichts zu holen für die Jungs vom 1. FC Gievenbeck. In der zweiten Halbzeit aber alles zu gewinnen. Auf diese kuriose Formel brachte FCG-Trainer Benjamin Heeke den Spielverlauf bei SuS Stadtlohn. Dass Gievenbeck mit 0:4 verlor, nahm der Coach auch mit auf seine Kappe. Von Jürgen Beckgerd


So., 20.08.2017

Neue Strecke überzeugt Läufer und Zuschauer Hiltruper Halbmarathon: „Der Schmerz kommt später“

„Die letzten vier Kilometer waren richtig hart“, sagt der Sieger Yannik Rinne (oben, l.), hier mit dem Zeiten des Tages, David Schönherr (oben, r.). Doch nach dem Zieleinlauf sind erst einmal alle Läufer glücklich – auch Dank der Fans am Wegesrand, welche die Läufer immer wieder motivierten.

Münster-Hiltrup - Viele Läufer nutzen die Gelegenheit zum Zweier-Staffellauf oder als Vorbereitung für den Münster-Marathon. Viele Läufer hatten ihre Fans mitgebracht. Von Andreas Hasenkamp


So., 20.08.2017

Fußball: A-Jugend-Bundesliga Preußen Münsters Trainer Tasdelen hochgradig verärgert

Drei Tore gegen Arminia Klosterhardt: Julian Conze  

Münster - Mit 3:1 führten die U-19-Fußballer des SC Preußen Münster im Bundesliga-Spiel bei Arminia Klosterhardt scheinbar sicher. Doch dann schleichen sich Konzentrationsfehler ein, die Elf wirkt nicht entschlossen genug, Klosterhardt gleicht zum 3:3 aus. Münsters Julian Conze gelingt trotzdem das Tor zum 4:3 – alles wird gut? Denkste. Ein verrücktes Spiel. Von Jürgen Beckgerd


Sa., 19.08.2017

Fußball: Bezirksliga BW Aasee holt gegen Neuenkirchen ersten Saisonsieg

Matthias Gerigk. 

Münster - Auch wenn BW Aasee am Ende noch mal zittern musste, reichte es am zweiten Spieltag zum ersten Saisonsieg für den Bezirksligisten. Gegen den SuS Neuenkirchen II gelang ein 3:2 (2:0)-Erfolg, der letztlich verdient war. Von Thomas Rellmann


Fr., 18.08.2017

Fußball: Bezirksliga Kluczniok und der Ausstieg ohne Ansage in Wolbeck

Ein Bild, das der Vergangenheit angehört: Michael Kluczniok als dynamischer Mittelfeldspieler, Antreiber und Torschütze des VfL Wolbeck. Der 31-Jährige hinterlässt eine große Lücke beim Bezirksliga-Neuling.

Münster - Er war einer der Helden des Aufstiegs. Er war der Top-Knipser und der Mann, der die entscheidende Elfmeter verwandelte. Nun beendet Michael Kluczniok verletzungsbedingt überraschend seine Laufbahn. Und das tut dem VfL Wolbeck richtig weh. Von Uwe Niemeyer


Fr., 18.08.2017

Klimke knapp an Bronze vorbei Reiten: Vielseitigkeits-DM in Luhmühlen

Ingrid Klimke mit ihrer Stute Weisse Düne.

Münster - Es sind derzeit nicht die Tage und Wochen von Ingrid Klimke. Erst hatte sich ihr Top-Pferd Escada beim Pfingstturnier in Wiesbaden derart verletzt, dass eine Fortsetzung der Karriere für die Stute nicht möglich war. Und nun lag die Reitmeisterin bei der Vielseitigkeits-DM, die im Rahmen der internationalen Drei-Sterne-Prüfung in Luhmühlen stattfand, bis zum abschließenden Springen auf Medaillenkurs. Von Henner Henning


Fr., 18.08.2017

Boxen: Amateur-WM in Hamburg Interview mit Salah Ibrahim: „Ich verzichte auf Burger und Schokolade“

Der Koffer ist längst gepackt, die Boxbirne bleibt daheim: Salah Ibrahim will bei der WM in Hamburg eine Rolle spielen.

Münster - Salah Ibrahim vom BC Münster 23 steht vor einer weiteren Herausforderung. Erstmals startet er in der Elite bei einer Weltmeisterschaft – in Hamburg. Aktuell bereitet sich der 19-Jährige in der Sportschule Hennef auf das globale Kräftemessen vor.


Fr., 18.08.2017

Reiten: Vielseitigkeits-EM Ingrid Klimke auf Medaillenkurs

Ingrid Klime und ihr Wallach Hale Bob zeigten in der Dressur eine fabelhafte Leistung.

Münster - Ingrid Klimke hat bei der EM der Vielseitigkeitsreiter in Polen einen fabelhaften Start erwischt. Nach der Dressur belegt die Münsteranerin mit Hale Bob Platz zwei im Einzelklassement. In der Mannschaftswertung führt die deutsche Equipe das Feld an.


Fr., 18.08.2017

Fußball: 3. Liga Magdeburg als Anschubhilfe für einen positiven Trend bei den Preußen?

Klare Vorgabe: Tobias Rühle (rechts), hier im Zweikampf mit Paderborns Felix Herzenbruch, und seine Preußen wollen gegen Magdeburg in die Erfolgsspur zurück.

Münster - Jetzt reicht es dem SC Preußen Münster. Nach vier Niederlagen in Serie will der Fußball-Drittligist im fünften Anlauf am Samstag (14 Uhr) den 1. FC Magdeburg in die Schranken weisen. „Alles muss passen“, sagt Trainer Benno Möhlmann, angesprochen auf die Chance zum Sieg. Gebangt wird um einen Spieler. Von Alexander Heflik


Fr., 18.08.2017

Reiten: Vielseitigkeits-EM Klimke Zweite hinter Hoy

Starkes Ergebnis in der EM-Dressur: Ingrid Klimke und ihr Wallach Hale Bob.

Münster - Toller Auftakt für Ingrid Klimke: Bei der Vielseitigskeits-EM in Polen reihte sich die Münsteranerin mit ihrem Hale Bob nach dem Dressur-Vortrag zunächst auf Platz zwei ein.


Do., 17.08.2017

Fußball: 3. Liga Verlängert Warschewski bei den Preußen?

In jeder Lage Herr des Balls: Tobias Warschewski im Sitzfußball mit dem Bremer Leon Jensen.

Münster - Trendwende bei der Personalie Tobias Warschewski. Der 19 Jahre alte Angreifer hat dem Fußball-Drittligisten Preußen Münster signalisiert, auch in Zukunft für den SCP spielen zu wollen. SCP-Sportchef Malte Metzelder hofft auf einen langfristigen Kontrakt mit dem Angriffs-Talent. Von Alexander Heflik


Do., 17.08.2017

Triathlon: Bundesliga Weicon Tri Finish Münster mit dänischem Dynamit nach Grimma

Will die Kurve in Grimma kriegen: Luca Heerdt aus dem Bundesligateam.

Münster - Zwei sechste Plätze im Kraichgau und beim „Heimspiel“ in Münster sowie Platz zehn in Tübingen: Die bisherige Bundesliga-Bilanz von Weicon Tri Finish Münster kann sich wahrlich sehen lassen: Platz sechs im Gesamtklassement. Und auch für den Wettkampf in Grimma wähnen sich die Münsteraner gut gerüstet, nicht zuletzt dank „danish dynamite“ – der Verstärkung aus Dänemark. Von André Fischer


Do., 17.08.2017

Reiten: EM in Göteborg Helen Langehanenberg nimmt ihre Championatskarriere wieder auf

Zurück im Championatsteam: Helen Langehanenberg startet bei der EM in Göteborg mit Damsey.

Münster - Auf den letzten Drücker hat sich Helen Langehanenberg das Ticket für die EM in Göteborg gesichert, ihr Auftritt beim CHIO in Aachen hatte Bundestrainerin Monica Theodorescu überzeugt. Damit gibt die Dressurreiterin nach drei Jahren Abstinenz ihr Comeback bei einem Championat. Von Henner Henning


Do., 17.08.2017

Fußball: Westfalenliga Hiltruper Planspiele um Rolf Neuhaus und Frank Busch

Es kann sein, dass Rolf Neuhaus seinen Stuhl als Sportlicher Leiter räumt und Abteilungsboss wird.

Münster - Die Fußballer des TuS Hiltrup stellen sich neu auf. Rolf Neuhaus, der langjährige Sportliche Leiter, soll die Abteilungsführung übernehmen. Frank Busch, zuletzt Trainer beim Bezirksligisten Kinderhaus, könnte ihn dann als Sportlichen Leiter ablösen. Von Thomas Rellmann


Do., 17.08.2017

Triathlon: Ironman Hawaii – der zweite Anlauf von Philipp Rowoldt

Ganz entspannt durch Hamburg: Philipp Rowoldt auf der 180 Kilometer langen Radstrecke

Münster - Manchmal muss man zu seinem Glück gezwungen werden – wie Philipp Rowoldt. Denn eigentlich wollte er beim Ironman Hamburg gar nicht starten. Nur gut, dass er seine Entscheidung überdachte und doch antrat. So qualifizierte er sich für Hawaii. Zum zweiten Mal in seiner Karriere. Von Jürgen Beckgerd


Do., 17.08.2017

Beachvolleyball: Smart-Beach-Tour USC-Teams im Einsatz – vor Timmendorf kommt noch Hamburg

Wollen ihren Rhythmus aufnehmen: David (l.) und Bennet Poniewaz starten in Hamburg.

Münster - Die Smart-Beach-Tour 2017 neigt sich dem Ende entgegen. Nur noch einen Stopp legen die Beachvolleyballer vor ihrem Saisonhöhepunkt ein, vor der DM in Timmendorfer Strand schlagen sie am Wochenende in Hamburg auf. Es ist die letzte Chance auch für die USC-Teams, Punkte für die Setzliste zu holen. Von Henner Henning


Do., 17.08.2017

Radsport: Bundesliga Daniel Westmattelmann nach Unfall langsam auf dem Weg der Besserung

Daniel Westmattelmann in Aktion: Es wird dauern, bis der 29-jährige Radprofi aus Ahlen nach seinem Lendenwirbelbruch wieder fest im Sattel sitzt.

Ahlen - Am 23. Juli war Daniel Westmattelmann beim Bundesliga-Rennen in Cottbus in einen Massensturz verwickelt. Seither versucht der Ahlener seinen Alltag so gut es geht zu meistern. Nach erfolgreicher Operation blickt er nun nach vorn. Von André Fischer


Do., 17.08.2017

Leichtathletik: Halbmarathon Hiltruper Comeback nach zwei Jahren Auszeit

Die Kanalinsel (im Hintergrund) umrunden und dann immer geradeaus: Der Hiltruper Halbmarathon startet am Sonntag zum siebten Mal.

Münster - Nach zwei Jahren Pause findet am Sonntag wieder der Hiltruper Halbmarathon statt. Um Verkehrsproblemen aus dem Weg zu gehen, haben die Macher sich eine komplett neue Strecke überlegt. Die Anmeldezahlen lassen sich bislang sehr gut an. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 16.08.2017

Fußball: Kreispokal Kreispokal: 1. FC Gievenbeck ohne Mühe

Zufrieden mit dem Auftritt in Nordkirchen: Gievenbecks Trainer Benjamin Heeke.

Münster - Das war relativ locker: Westfalenligist 1. FC Gievenbeck hat die Hürde FC Nordkirchen (Bezirksliga) in der ersten Runde des Kreispokals gemeistert. Mit 7:0 setzte sich der Favorit durch und trifft in Runde zwei auf den SV Bösensell. Von Andre Fischer


Mi., 16.08.2017

Fußball: U-17-Bundesliga 1. FC Köln eine Nummer zu groß für die U 17 des SC Preußen Münster

Nichts zu holen: Tyrese Williams (r.) und die Preußen gingen 0:4 gegen den 1. FC Köln unter.

Münster - Da war nichts zu holen: Die U-17-Junioren von Preußen Münster mussten gegen den 1. FC Köln am zweiten Spieltag beim Heimdebüt klein beigeben. 0:4 hieß es am Ende. Von Max Keldenich


5351 - 5375 von 6736 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.