So., 14.05.2017

Handball: Landesliga Westfalia verliert dezimiert in Brockhagen

Tobias Berger (r.) gelangen fünf Treffer. 

Die Landesliga-Saison endete für Westfalia Kinderhaus mit einer Niederlage. Beim TuS Brockhagen kassierte der Tabellenneunte, der diese Position auch behält, eine 29:32-Niederlage. Dabei war die Mannschaft dezimiert angereist.

So., 14.05.2017

Handball: Landesliga Gremmendorf/Angelmodde feiert Achtungserfolg gegen Friesen

Frederik Broer gelangen für die HSG sieben Tore.

Nicht schlecht, HSG Gremmendorf/Angelmodde! Zum Abschluss der Saison holte der Tabellenletzte gegen den TV Friesen Telgte noch ein Unentschieden. Beim 22:22 lief der Motor gerade in der Schlussphase noch mal richtig heiß.


So., 14.05.2017

Fußball: 3. Liga Preußen leisten sich in Paderborn einen Ausrutscher

Macht den Preußen zu schaffen: Koen van der Biezen traf zum 1:0, hier kann Mirkan Aydin das Kopfballduell nicht gewinnen, Lion Schweers und Ole Kittner (mit Turban) können nicht eingreifen.

Münster - Nein, das war kein Vergleich zu den vergangenen Wochen. Mit einer schwachen Vorstellung gestattete der SC Preußen dem SC Paderborn einen 1:0-Heimsieg im Abstiegskampf. Der Gegner und Hausherr war einfach entschlossener. Ein kleines Ziel bleibt Münster aber noch. Von Alexander Heflik


Sa., 13.05.2017

Fußball: 3. Liga Preußen verlieren in Paderborn mit 0:1 - van der Biezen trifft

Fußball: 3. Liga : Preußen verlieren in Paderborn mit 0:1 - van der Biezen trifft

Paderborn / Münster - Preußen Münster hat das Auswärtsspiel beim SC Paderborn mit 0:1 vor 9756 Zuschauern verloren. Ein Treffer von Koen van der Biezen nach 115 Sekunden entschied eine Partie, in der der Fußball-Drittligist aus Münster nicht an die starken Leistungen der letzten Wochen anknüpfen konnte. Münsters letzte Aufgabe ist am kommenden Samstag das Heimspiel gegen Aufstiegs-Relegations-Anwärter SSV Jahn Regensburg. Von Alexander Heflik


Fr., 12.05.2017

Fußball: Vereinsgeschichte Die vergessenen Preußen-Legenden

Fußball: Vereinsgeschichte : Die vergessenen Preußen-Legenden

Münster - Das waren Reaktionen! Die allermeisten waren positiv, einige korrigierend, ein, zwei waren enttäuscht, nicht genannt worden zu sein – aber jeder fand etwas in unserer Sammlung zum 111. Geburtstag des SC Preußen Münster. Versprochen ist versprochen, hier noch eine Reihe von Nachträgen: Von Alexander Heflik


Fr., 12.05.2017

Fußball: Amateurligen Derby in Kinderhaus, Roxel vor Herkulesaufgabe

Gerrit Göcking (2.v.r.) kehrt zurück 

Münster - Wacker Mecklenbecks Damen und der BSV Roxel kämpfen weiterhin gegen den Abstieg. Vom 1. FC Gievenbeck erhoffen sich die Kleeblätter Schützenhilfe. Die Reserve der 49ers bereitet sich derweil auf das Derby bei Westfalia Kinderhaus vor.


Fr., 12.05.2017

Fußball: 3. Liga Möhlmann vor Gastspiel in Paderborn als Einflüsterer unterwegs

Wird wohl eine Menge Arbeit zu tun bekommen: Preußens Tormann Patrick Drewes.

Münster - Schaulaufen für die Preußen in Paderborn? Während es für die Gastgeber um den Klassenerhalt in der 3. Liga geht, ist Münster aus dem Gröbsten raus. Trainer Benno Möhlmann will tabellarisch einstellig bleiben. Zudem hat er eine wichtige Personalie noch zu klären. Von Alexander Heflik


Fr., 12.05.2017

Boxen: Westfalenmeisterschaften Wagner und Voigt vom BC 23 stehen sich im Finale gegenüber

Der BC Münster 23 ist bereit für die Titelkämpfe in Dortmund: Trainer Lajos Nagy (links), Lars Wagner (2. von links) und Tim Voigt, die im Schwergewichtsfinale aufeinandertreffen, und Trainer Rainer Fränzschky (rechts).

Münster - Mit mehreren Titelchancen treten die Athleten des Boxzentrum Münster und des BC 23 bei den Westfalenmeisterschaften in Dortmund an. Lars Wagner und Tim Voigt machen im Schwergewicht der Männer B den Sieg sogar unter sich aus. Allerdings sind auch zwei Favoriten schon gescheitert. Von Andre Fischer


Fr., 12.05.2017

Fußball: Junioren-Bundesliga Ex-Gievenbecker Nubbemeyer wechselt als Trainer von Hombruch zu RB Leipzig

Gute Beobachtungsgabe: Tobias Nubbemeyer verfolgt seine Trainer-Karriere konsequent. Über den 1. FC Gievenbeck und den Hombrucher SV führt es den erst 24-Jährigen nun zu RB Leipzig.

Münster - Tobias Nubbemeyer hat nach seinem Abschied vom 1. FC Gievenbeck eine steile Karriere hingelegt. Nicht als Linksverteidiger, als der er einst in der Ober- und Westfalenliga aktiv war, sondern als Jugend-Trainer. Die U 17 des Hombrucher SV führte er in die Bundesliga, nun wechselt er zu RB Leipzig. Von Thomas Rellmann


Do., 11.05.2017

Volleyball: 2. Damen-Bundesliga VBL schlägt Tür für USC und Stützpunkt zu

Zweitliga-Volleyball wird es in Münster vorerst nicht mehr geben. Chiara Hoenhorst aus der USC-Reserve rückt in die Bundesliga hoch. Wo Lina Alsmeier (l.) dann spielt? Offen.

Münster - Der befürchtete Fall ist schneller eingetreten als gedacht. Der USC Münster wird in der neuen Saison mit seiner zweiten Mannschaft definitiv nicht in der 2. Bundesliga spielen – auch nicht als VC Olympia. Selbst ein Zuschlag für die Drittklassigkeit ist derzeit unwahrscheinlich. Von Henner Henning


Do., 11.05.2017

Fußball: 3. Liga Braun und Wiebe wieder im Preußen-Training

Sandrino Braun: Erkältung überwunden und damit wieder eine Option für Preußen-Trainer Benno Möhlmann.

Münster - Die vielen Umstellungen im defensiven Mittelfeld setzen sich beim SC Preußen fort. Sebastian Mai ist am Samstag in Paderborn gesperrt. Dafür kommt passenderweise zwei zuletzt angeschlagene Sechser zurück: Sandrino Braun und Danilo Wiebe sind wieder im Training. Von Thomas Rellmann


Do., 11.05.2017

Tennis: 2. Damen-Bundesliga TC Union bleibt als einziges Team dem Unterhaus treu

Neu an der Steinfurter Straße: Die Österreicherin Melanie Klaffner verstärkt den Tennis-Zweitligisten TC Union, der am Sonntag mit einem Heimspiel gegen Moers in sein viertes Jahr im Unterhaus geht.

Münster - Als einzige Mannschaft der Vorsaison geht der TC Union Münster weiterhin in der 2. Bundesliga Nord an den Start. Gegner zum Auftakt am Sonntag ist der TC DD Daumann 08 Moers – eines der ambitionierteren Teams. Der Gastgeber hofft auf den Klassenerhalt. Von Henner Henning


Do., 11.05.2017

Kanupolo: Damen-Bundesliga Aufsteiger Münster campt zum Auftakt in Berlin

Dynamisch athletisch: Stefanie Grothaus (links) in Aktion. Sie freut sich auf den Auftakt in Berlin.

Münster - Das wird ein echtes Abenteuer für die Damen-Mannschaft des Vereins Kanupolo Münster. Am Wochenende bricht das Team auf zum ersten Spieltag der Bundesliga nach Berlin. Hinter Platz vier scheint alles möglich zu sein für den Neuling. Von André Fischer


Do., 11.05.2017

Sparda-Münster-City-Triathlon Die alten Osmo-Hallen – Schönheit vergeht, Charme bleibt

Gänsehaut pur trotz Neoprenanzug: Das Publikum war hautnah dabei, als die Triathleten aufs Rennrad wechselten – der Ausstieg der Schwimmstrecke lag unmittelbar an den Osmo-Hallen.

Münster - Bis 2012 war das Gelände der alten Osmo-Hallen am Ende der Wechselpunkt sowie der Zielbereich beim Sparda-Münster-City-Triathlon. Eine Lösung mit Charme, die alles bot. Doch vor fünf Jahren erfolgte das abrupte Aus. Von Thomas Austermann


Mi., 10.05.2017

Fußball: 3. Liga Mit Tritz haben die Preußen schon 16 Profis unter Vertrag

Mittlerweile eine Bank in der Viererkette: Stéphane Tritz rechtfertigte das Vertrauen von Chefcoach Benno Möhlmann zuletzt dauerhaft und bleibt beim SCP.

Münster - Stéphane Tritz bleibt bis 2018 beim SC Preußen. Damit hat der Drittligist 16 Spieler unter Vertrag und ist schon relativ weit in seinen Planungen für die neue Spielzeit. Der Franzose gilt als Musterbeispiel dafür, wie gut sich große Teile der Mannschaft unter Trainer Benno Möhlmann entwickelt haben. Von Thomas Rellmann


Mi., 10.05.2017

Volleyball: 2. Damen-Bundesliga USC vertraut in der Frage nach der Spielklasse der Reserve einem Insider

Auszeit: Christian Wolf, Trainer am Bundesstützpunkt und verantwortlich für die zweite Mannschaft des USC, im Dialog mit seinen Spielerinnen. Das junge Team verpasste den Klassenerhalt, weil ihm zu spät erfahrene Kräfte zur Seite gestellt wurden.

Münster - 2. Bundesliga? 3. Liga? Regionalliga? In welcher Klasse der USC Münster in der kommenden Saison mit seiner zweiten Mannschaft antritt, steht in den Sternen. Der Verein setzt auf einen Kniff und hofft auf ein positives Votum der VBL. Von Wilfried Sprenger


Mi., 10.05.2017

Fußball: Landesliga Relegation der Vizemeister nach Gütersloher Aus sicher

Reinhold Spohn 

Münster - Der zweite Platz in der Landesliga bedeutet am Saisonende nun definitiv die Chance auf den Aufstieg über die Relegation. Es ist sogar möglich, dass nicht nur einer der vier Vizemeister aufsteigt. Der Weg dorthin ist kompliziert und hängt vom Ausgang der Spielzeit in den oberen Ligen ab. Von Thomas Rellmann


Mi., 10.05.2017

Fußball: Westfalenliga Roxel hofft im Abstiegskampf auf gute Nachbarschaft

Einen von beiden trifft es: Roxel mit Patrick Gockel (l.)? Oder Bad Westernkotten mit Roman Kuzmyn (r.)?

Münster - Der BSV Roxel kämpft gegen den Abstieg aus der Westfalenliga und liegt im Vergleich mit dem schärfsten Konkurrenten SuS Bad Westernkotten im Hintertreffen. Doch der muss an den drei verbleibenden Spieltagen ausgerechnet gegen die Stadtrivalen der Kleeblätter antreten. Von Thomas Rellmann


Mi., 10.05.2017

Leichtathletik: Saisonstart Preußen-Express kommt in Fahrt – doch es gibt auch Sorgenkinder

Gut gelaunt mit Blick auf die Saisonziele: Elke und Frank Bartschat

Münster - Die Athleten des SC Preußen haben ihre ersten Wettkämpfe der Freiluft-Saison bereits hinter sich und bereits einige Normen in der Tasche. In den nächsten Wochen wird es dann so richtig ernst. Allerdings gibt es auch Sorgenkinder. Von Jürgen Beckgerd


Mi., 10.05.2017

Fußball: 3. Liga Tritz verlängert bei Preußen bis 2018

Stéphane Tritz (r.) 

Münster - Stéphane Tritz hängt beim SC Preußen noch ein Jahr dran. Der Außenverteidiger aus Frankreich verlängerte nun als dritter Spieler nach Lennart Stoll und Max Schulze Niehues seinen Vertrag beim SCP. Besonders unter Trainer Benno Möhlmann spielte er zuletzt mehr als solide.


Di., 09.05.2017

Volleyball: Nationalmannschaft Startschuss für das Blocker-Duo des USC Münster

Hoch die Hände: Juliane Langgemach (r.), Mittelblockerin des USC, will sich wie Leonie Schwertmann beim Lehrgang der DVV-Auswahl für weitere Aufgaben empfehlen.

Münster - Niemals geht man so ganz, heißt es, und: Man sieht sich immer zwei Mal. Das gilt aktuell auch für Andreas Vollmer, ehemaliger Trainer des USC Münster, und amtierender Co-Trainer der Frauen-Nationalmannschaft. Und genau da begegnet Vollmer in diesen Tagen seinen ehemaligen Schützlingen Juliane Langgemach und Leonie Schwertmann. Von Henner Henning


Di., 09.05.2017

Fußball: 3. Liga Schulze Niehues: Jetzt wird nach Luft geschnappt

Immer auf den Sprung: Max Schulze Niehues hängt nach der Galavorstellung in Chemnitz die Handschuhe an den Nagel. Eine Nasen-OP soll dafür sorgen, dass Münster Nummer eins künftig nicht nur Bälle, sondern auch gut Luft schnappen kann.

Die letzten Wochen laufen wie am Schnürchen für den SC Preußen. Sechs Spiele, 14 Punkte – die Bilanz kann sich sehen lassen. In Paderborn und gegen Regensburg zum Saison-Ausklang fällt der zuletzt überragende Keeper Max Schulze Niehues aus. Von Ansgar Griebel


Di., 09.05.2017

Fußball: 3. Liga Milenko Gilic wird Torwarttrainer bei Preußen Münster

Münsters Nummer eins Max Schulze Niehues bekommt einen neuen Chef: Milenko Gilic kommt aus Verl nach Münster.

Münster - Aktuell bastelt der SC Preußen Münster täglich weiter an seinem neuen Gesicht – vor und hinter den Kulissen. Am Montag wurde mit Fabian Menig der erste Neuzugang für den Spielerkader vermeldet, am Dienstag wurde mit Torwarttrainer Milenko Gilic das Trainerteam komplettiert.


Di., 09.05.2017

Leichtathletik: Sportfest der TG Münster Luka Herden fehlen nur acht Zentimeter bis zur WM

Weit gesprungen, weich gelandet: Luka Herden hakte die Qualifikationsnorm für die U-18-DM beim TG-Sportfest ab.

Münster - Der Sommer ist noch nicht so recht zu spüren: Die gleichnamige Saison dagegen in vollem Gang. Die Leichtathleten der LG Brillux, allen voran Weitspringer und Sprinter Luka Herden, schon sehr gut in Form.


Di., 09.05.2017

Siegerehrung in der Preußen-Tribüne Wahl zu Münsters Fußballer des Jahres

2016 fand die Siegerehrung im Jovel statt, diesmal geht es in die Preißen-Tribüne.

Münster - Die Abstimmung ist in vollem Gange. Seit Samstag – und noch bis zum 28. Mai – läuft das Voting zur Wahl von Münsters Fußballer des Jahres.  Von Thomas Rellmann


6276 - 6300 von 7096 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.