Mi., 23.09.2015

Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg Fan-Demo in Osnabrück: Kein Protestmarsch

Viele Preußen-Fans unterstützten zuletzt ihre Preußen-Mannschaft beim Training. 

Osnabrück - Die Demonstration von Fans des SC Preußen Münster gegen den Fanausschluss sollte im letzten Moment verhindert werden. Osnabrück legte Beschwerde gegen die Genehmigung ein: vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg. Das hat am Mittwochnachmittag entschieden, dass die Preußen-Fans nur eine Kungebung abhalten dürfen. Ein Protestmarsch ist laut Information der Bundespolizei nicht gestattet. 

Di., 22.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Coach Loose verzichtet auf Personalpoker vor Derby

Philipp Hoffmann muss noch um seinen Platz in der Startelf am Mittwoch bangen.

Münster - Nach vier Siegen am Stück gibt es für Trainer Ralf Loose wenig Grund, seine Elf im Derby am Mittwoch beim VfL Osnabrück umzustellen. Sorge macht ihm, dass wohl wenig Stimmung aufkommen wird an der Bremer Brücke. Aber auch in Sachen Fan-Ausschluss beweist der Coach Galgenhumor. Von Alexander Heflik


Mo., 21.09.2015

Fußball: 3. Liga Eilantrag eingereicht: Richter entscheiden über Fan-Demonstration

 Dieses Bild wird es am Mittwoch im Gästeblock in Osnabrück wohl nicht geben.

Münster/Osnabrück - Das Fanprojekt der Preußen hat vor dem Derby-Anpfiff eine Demonstration am Mittwoch mit Protestzug zum Stadion beantragt, das Oberverwaltungsgericht in Osnabrück wird darüber eine Eil-Entscheidung herbeiführen. Von Alexander Heflik


So., 20.09.2015

Fußball: Westfalenliga U 23 der Preußen verliert 1:2 in Theesen

Jan Elpermann (r.) traf zum 1:2.

Münster - Die zweite Mannschaft des SC Preußen bringt noch keine Konstanz in ihre Leistungen. Beim bisherigen Schlusslicht VfL Theesen kassierte Münster die zweite Saison-Niederlage. 1:2 hieß es nach 90 Minuten. Von Uwe Niemeyer


So., 20.09.2015

Fußball: 3. Liga Stunde der Verteidiger beim 3:1 der Preußen über Fortuna Köln

Fußball: 3. Liga : Stunde der Verteidiger beim 3:1 der Preußen über Fortuna Köln

Münster - Einen über weite Strecken hervorragenden Auftritt krönte Preußen Münster mit dem 3:1 über Fortuna Köln. Der neue Tabellenzweite setzte sich am Ende auch dank der besseren Fitness durch. Speziell in der letzten halben Stunde überzeugte der SCP auch spielerisch. Von Alexander Heflik


Fr., 18.09.2015

Basketball: 1. Regionalliga WWU Baskets gewinnen Derby gegen Ibbenbüren mit 89:73

Und dann die Hände zum Himmel: Münsters Jan König (links) und

Münster - Zweiter Sieg im dritten Saisonspiel für den UBC Münster. Der Basketball-Regionalligist bezwang im Nachbarschaftsderby den TV Ibbenbüren mit 89:73 (48:32). Der Isländer Birgir Petursson feierte dabei sein Debüt. Von Thomas Austermann


Do., 17.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Sportvorstand Gockel im Interview: „Es ist noch Luft nach oben“

Zufrieden mit dem Umbruch bis hierhin: Sportvorstand Carsten Gockel sieht beim SCP aber noch Potenzial zur Verbesserung.

Münster - Den Saisonstart mit 15 Punkten aus acht Partien bewertet Preußen-Sportvorstand Carsten Gockel sehr positiv. Auch wenn er pflichtgemäß ein wenig auf die Euphoriebremse tritt, benennt er die Sichtweise des Vereins im Interview klar: Münster hat ein Problem gegenüber anderen Drittliga-Standorten. Von Alexander Heflik


Do., 17.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen vor englischer Woche fast wieder komplett

Münsters Mauer: Der SCP erwartet am Samstag Fortuna Köln, Jesse Weißenfels (kleines Bild) trainiert wieder voll mit.

Münster - Gute Nachrichten vom Trainingsplatz – bis auf Simon Scherder sind alle Akteure des SC Preußen auf dem Rasen aktiv. Jesse Weißenfels trainiert wieder mit dem Team, Kevin Schöneberg zumindest individuell. Unterdessen planen zahlreiche Fans ein Zeichen gegen ihren Derby-Ausschluss, nämlich einen Besuch der Abschlusseinheit am Mittwoch. Von Alexander Heflik


Mi., 16.09.2015

Fußball: 3. Liga Besondere Maßnahmen nach Ausschluss von Preußen-Fans in Osnabrück

Fußball: 3. Liga : Besondere Maßnahmen nach Ausschluss von Preußen-Fans in Osnabrück

Münster - Keine Gäste-Fans bei den Derbys zwischen dem VfL Osnabrück und Preußen Münster in dieser Saison – in der Spielvorbereitung stellt das spezielle Ansprüche an die Vereine. Einige Fans hoffen unterdessen, über Schlupflöcher ins Stadion zu gelangen. Von Alexander Heflik


Di., 15.09.2015

Fußball: 3. Liga Loose seit zwei Jahren Preußen-Trainer – das riecht nach Kontinuität

Unaufgeregt und Akribie betreibt Ralf Loose sein Job beim SCP – aber auch der Spaß muss nicht zu kurz kommen.

Münster - In schnelllebigen Fußballzeiten ist das mehr als eine Randnotiz: Ralf Loose ist bereits seit zwei Jahren als Trainer des SC Preußen im Amt. Dabei hatte er einige Klippen zu umschiffen, musste das Team erst disziplinieren und dann komplett umbauen. Doch alle Krisen überstand der 52-Jährige schadlos und erhält auch dafür von Sportvorstand Carsten Gockel den Ritterschlag. Von Thomas Rellmann


Di., 15.09.2015

Fußball: 3. Liga SC Preußen – auf der Couch Zweiter?

Münster - Drei Siege am Stück sorgen an der Hammer Straße für gute Laune. Mit nun 15 Punkte steht Fußball-Drittligist Preußen Münster derzeit auf dem dritten Rang – und kann am Dienstag gar ohne eigenes Zutun sogar einen Platz in der Tabelle gutmachen. Von Alexander Heflik


So., 13.09.2015

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve kommt spät zum 2:0-Sieg über Nottuln

Allein gegen alle: Preußen-Spieler Abdenour Amachaibou, Leihgabe aus der ersten Mannschaft, im Vierkampf gegen Oliver Leifken (l.), David Veauthier und Felix Hesker (r.) von Grün-Weiß Nottuln.

Münster - 84 Minuten lang stand das Westfalenliga-Derby auf des Messers Schneide, dann kamen die fünf Minuten des Jan-Hubert Elpermann. Sein später Doppelschlag sicherte den 2:0-Sieg des SC Preußen Münster II gegen GW Nottuln. Von Julian Bischoff


So., 13.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen reisen nach 1:0 in Chemnitz im rosa Nebel heim

Jubel über das Tor des Tages: Mehmet Kara (m.) nahm nach dem 1:0 verdientermaßen die Glückwünsche der Teamkameraden entgegen.

Chemnitz - Der 1:0-Sieg der Preußen beim Chemnitzer FC kam eher glücklich zustande. Dennoch wollte kein Münsteraner zu kleinlich sein. Das Team ordnete den Triumph entsprechend euphorisch ein. Torschütze des Tages war Mehmet Kara nach einem herrlichen Dribbling. Von Ansgar Griebel


Sa., 12.09.2015

Liveblog Chemnitzer FC - Preußen Münster

Heimlich, still und leise kletterte Fußball-Drittligist Preußen Münster hoch bis auf den 3. Tabellenplatz. Den eingeschlagenen Erfolgsweg will das Team von Trainer Ralf Loose fortsetzen. Nun gilt es, eine schwere Auswärtshürde zu überspringen: Am Samstag tritt der SCP beim Chemnitzer FC (Tabellen-6.) an. Verfolgen Sie die Partie mit unserem Liveticker (Anstoß 14 Uhr). Von Ansgar Griebel, Alexander Heflik


Fr., 11.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen setzen in Chemnitz auf bewährtes Personal

Voller Einsatz gefordert: Preußens Abräumer Benjamin Schwarz (Mitte), hier im Zweikampf mit dem Bremer Marcel Hilßner, steht mit dem SCP in Chemnitz vor einer schweren Aufgabe.

Münster - Flexibel im System und konstant im Personal – so tritt Preußen Münster am Samstag um 14 Uhr beim Chemnitzer FC an. Den bisherigen dritten Tabellenplatz will Trainer Ralf Loose nicht überbewerten, den Gastgeber stuft er aber als brandgefährlich ein. Von Alexander Heflik


Do., 10.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen reisen schon am Freitag zum ersten Schwergewicht nach Chemnitz

Pechvogel Lennart Stoll (M.) muss in den kommenden Wochen pausieren, nachdem er sich im Training am Syndesmoseband verletzt hat. Der 19-Jährige war im Sommer aus der A-Jugend gekommen.

Münster - Erstmals treffen die Preußen am achten Spieltag auf einen Gegner, der zu den Aufstiegsanwärtern gezählt wird. Zum Auswärtsspiel beim Chemnitzer FC machen sich Münsteraner schon am Freitagmorgen auf den Weg. Allerdings ohne Lennart Stoll, der sich schwerer verletzt hat. Von Thomas Rellmann


Do., 10.09.2015

Fußball: 3. Liga Das wurde aus Ex-Preußen, die im Sommer den SCP verließen...

Fußball: 3. Liga : Das wurde aus Ex-Preußen, die im Sommer den SCP verließen...

Man sollte nicht vergessen, dass wir mehr als einen halbe Mannschaft ausgetauscht haben.“ Das sagte unlängst Carsten Gockel, Sportvorstand des SC Preußen Münster, um auf die veränderte sportliche Struktur beim Fußball-Drittligisten hinzuweisen. Aber was wurde aus den 14 Akteuren, die im Sommer beim SCP den Spind räumen mussten? Von Alexander Heflik


Mi., 09.09.2015

Fußball: 3. Liga Lotte wartet im Westfalenpokal auf die Preußen

Chris Philipps 

Münster - Die SF Lotte warten in Runde zwei des Westfalenpokals auf den SC Preußen. Außerdem macht Jesse Weißenfels leichte Fortschritte, Stephane Tritz steht vor dem Comeback, und Chris Philipps spielte 90 Minuten für Luxemburg durch. Von Thomas Rellmann


Di., 08.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen wollen Tempo aufnehmen für Chemnitz

Angeschlagen: Stephane Tritz (links) – er wartet noch auf den Durchbruch.

Münster - Preußen Münster gastiert am kommenden Samstag um 14 Uhr beim Chemnitzer FC. Es wird eine sportliche Herausforderung für die Elf von Trainer Ralf Loose werden, allerdings fehlem dem SCP vier Spieler verletzungsbedingt. Von Alexander Heflik


So., 06.09.2015

Fußball: Westfalenliga Spätes 6:0-Schützenfest für Preußen-Reserve gegen Herford

Nicht nur in diesem Zweikampf zwischen Preußens Yasin Altun (l.), der ein gutes Spiel als alleiniger Sechser machte, und Sebastian Klaßes hatten die SCP-Akteure das bessere Ende für sich. Der Gastgeber bezwang Herford mit 6:0.

Münster - Ein wahres Schützenfest feierte die U 23 des SC Preußen beim 6:0 gegen den SC Herford. Anfangs hielt der spielerisch nicht schlechte Gast mit, dann aber setzte sich die Spielfreude der Münsteraner durch, die zudem physisch klare Vorteile hatten. Von Thomas Rellmann


So., 06.09.2015

Fußball: 3. Liga Wieder Zündeleien in der Preußen-Ostkurve

Es fackelte mal wieder in der Ostkurve.

Münster - In den vergangenen Tagen gab es reichlich Diskussionsstoff rund um die Preußen-Fans. Am Samstag zeigten sich einige mal wieder von ihrer schlechten Seite. Die Pyrotechnik in der Ostkurve könnte schwerwiegende Konsequenzen haben. Von Alexander Heflik


So., 06.09.2015

Fußball: 3. Liga Erster Preußen-Heimsieg im vierten Anlauf – 3:1 gegen Werder

Außer Kontrolle: Mehmet Kara (links) versucht Kapitän Amaury Bischoff nach dessen Führungstreffer per Freistoß wieder einzufangen.

Münster - Die entscheidenden Tore fielen spät. Aber sie fielen. Preußen Münster ist nach dem 3:1 gegen Werder Bremen II Tabellendritter der 3. Liga. Und es war auch noch der erste Heimsieg. Allerdings gönnte sich der SCP auch reichlich Leerlauf. Von Alexander Heflik


Sa., 05.09.2015

Liveticker 3. Liga: Preußen Münster gegen Werder Bremen II

Liveticker : 3. Liga: Preußen Münster gegen Werder Bremen II

Münster - Den ersten Heimsieg strebt der SC Preußen am Samstag gegen Aufsteiger Werder Bremen II an. Die Gäste sind seit fünf Partien sieglos und 18. - damit ist Münster im ersten Spiel ohne Abgang Marcus Piossek Favorit. Von Alexander Heflik, Thomas Rellmann


7551 - 7575 von 7852 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.