Do., 08.10.2015

Weit gekommen Alte Preußen-Tickets in einer Kneipe in Hanoi

Carl Fairchild ist eigentlich kein Fußball-Fan, die Preußen kennt er inzwischen dennoch.

Münster - In einer Bar namens „The Kneipe“ in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi spielt der Preußen-Adler eine nicht unwichtige Rolle. Wer die Lokalität betritt, wird direkt mit zahlreichen alten Eintrittskarten von Spielen der Münsteraner konfrontiert. Von Gunnar Leue

Mi., 07.10.2015

Fußball: Westfalenpokal Preußen bangen im Pokal um Bischoff

Angeschlage: Amaury Bischoff 

Münster - Preußen Münster gastiert am Samstag um 14 Uhr in der 2. Runde des Westfalenpokals bei SF Lotte. Spielmacher Amaury Bischoff ist im Vorfeld angeschlagen, der Ex-Lotteraner Jesse Weißenfels hofft auf seinen ersten Pflichtspieleinsatz. Von Alexander Heflik


Mi., 07.10.2015

Fußball: Westfalenpokal Lottes Siegert freut sich auf Wiedersehen mit Preußen

Sportfreunde-Blau statt Preußen-Grün: Benjamin Siegert (r.) läuft seit August für den regionalen Rivalen auf.

Münster - Ex-Preuße Benjamin Siegert freut sich auf das Wiedersehen mit seinem alten Club. Für den Regionalligisten SF Lotte kam der 34-Jährige lediglich sechsmal als Joker zum Einsatz, jetzt aber fühlt er sich endlich wieder fit und hofft auf sein Startelf-Debüt. Von Thomas Rellmann


Mi., 07.10.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga 0:1-Heimpleite gegen Sprockhövel tut Preußens U 19 weh

Sprockhövels Jeffrey Boatey ist früher am Ball als SCP-Kapitän Orkun Koymali.

Münster - Das Abrutschen auf den letzten Platz stand gar nicht mal im Vordergrund nach der 0:1-Heimpleite für die U 19 des SC Preußen gegen das bisherige Schlusslicht TSG Sprockhövel. Klar ist aber spätestens jetzt, dass es Münster schwer haben wird, den Klassenerhalt zu stemmen. Von Alexander Heflik


Mo., 05.10.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Rotsünder Schwarz bereut und hofft auf Milde

Kopfschüttelnder Abgang: Benjamin Schwarz musste in Aalen erneut vorzeitig vom Platz.

Münster - Nach seinem dritten Platzverweis seit Saisonbeginn muss Preußen-Mittelfeldspieler Benjamin Schwarz eine längere Sperre fürchten. Zwar ist der 29-Jährige einsichtig, aber als Musterbeispiel eines Rüpels oder Raubeins taugt er auch nicht. Von Thomas Rellmann


So., 04.10.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Preußen beim 1:5 gegen Leverkusen chancenlos

Bastian Blechinger (2.v.l.) und Fabian Schöne im Zweikampf mit dem Leverkusener Patrik Dzalto.

Münster - Erneut kassierte die U 19 des SC Preußen eine Heimniederlage. Das 1:5 (0:4) gegen Bayer Leverkusen fiel auch noch heftig aus. Doch lange Zeit zum Tränentrocknen bleibt den Münsteranern nicht. Von Thomas Austermann


So., 04.10.2015

Radsport: Sparkassen Münsterland Giro Neuer Kontrakt für Gerdemann

Will auch in den nächsten beiden Jahren mit dem Schampus spritzen: Linus Gerdemann.

Münster - Linus Gerdemann hat seinen Vertrag vorzeitig um zwei Jahre bis Ende 2017 verlängert. Der 32 Jahre alte Münsteraner, der am Samstag beim Sparkassen-Münsterland-Giro nicht starten konnte, wird dann die Saisons zwei und drei beim Team Cult Energy-Stölting Group bestreiten. Von Alexander Heflik


So., 04.10.2015

Radsport: Sparkassen Münsterland Giro Bergpreis geht an Terpstra

Der „Bergkönig des Münsterlandes“: Mike Terpstra vom Team Roompot Oranje Peloton.

Münster - Es war wohl der anspruchsvollste Parcours in der zehnjährigen Giro-Geschichte, schließlich galt es sieben Bergwertungen zu bestehen und 1593 Höhenmeter zu bewältigen. Am Ende sicherte sich Mike Terpstra die 500 Euro Siegprämie, wobei der Niederländer gleich alle sieben „Passhöhen“ im Tecklenburger Land als Erster überfuhr. Von Alexander Heflik


So., 04.10.2015

Fußball: Westfalenliga Preußen-Reserve spielt 0:0 in Heiden

Gunnar Weber (l.) vergab das 1:0.

Münster - Nullnummer für die Preußen-Reserve bei Viktoria Heiden. Die schwach gestarteten Münsteraner zeigten sich in der Defensive beim 0:0 zwar verbessert, blieben aber im Offensivspiel weitgehend harmlos. Von Thomas Rellmann


So., 04.10.2015

Fußball: 3. Liga Drei Fragen an ... Mannschaftskapitän Amaury Bischoff

Amaury Bischoff 

Amaury Bischoff war zerknirscht nach dem 0:0 seiner Preußen in Aalen. Aber der Kapitän warb auch für Verständnis, dass es sehr schwer war für sein Team. Im Kurzinterview beschreibt der Franzose auch, was er und seine Kollegen falsch gemacht hatten.


So., 04.10.2015

Fußball: 3. Liga 0:0 – Preußen belagern Aalens Strafraum ohne jeden Ertrag

Der Griff an den Nacken oder an das Tor von Keeper Daniel Bernhardt brachte Benjamin Schwarz den dritten Platzverweis der jungen Saison ein. An der Rudelbildung waren allerdings auch viele weitere Akteure beteiligt.

Aalen - Drei Rote Karten, aber kein Tor. Das 0:0 der Preußen beim VfR Aalen fühlte sich angesichts der langen Überzahl wie eine Niederlage an. Die Münsteraner stellten ihre Bemühungen zu umständlich an. Völlig niedergeschlagen traten sie dennoch nicht die Heimreise an. Von Thomas Rellmann


Sa., 03.10.2015

Fußball: 3.Liga Nullnummer in Überzahl: Der SC Preußen spielt glücklos beim VfR Aalen

Aalen - Preußen Münster bleibt in der Fremde ungeschlagen und Tabellenzweiter der dritten Liga, verpasste aber beim VfR Aalen die große Chance, sich vom Verfolgerfeld deutlicher abzusetzen. Mit einem 0:0 in Aalen blieb der SCP zum siebten Mal in Folge ungeschlagen - musste aber auch zum fünften Mal in der laufenden Spielzeit eine Partie zu zehnt beenden. Von Thomas Rellmann, Ansgar Griebel


Sa., 03.10.2015

3. Liga Vier rote Karten und kein Tor: SC Preußen spielt beim VfR Aalen 0:0

3. Liga : Vier rote Karten und kein Tor: SC Preußen spielt beim VfR Aalen 0:0

Aalen/Münster - Weite Teile der Partie spielte der SC Preußen Münster am Samstagnachmittag in Überzahl - zu einem Tor reichte es dennoch nicht. Mit 0:0 trennten sich die Münsteraner und der VfR Aalen in der Drittliga-Partie. Von Thomas Rellmann, Ansgar Griebel


Fr., 02.10.2015

Fußball: 3. Liga In Aalen geht es bei null los für die Preußen

Drei Preußen-Recken ohne Furcht: Auch wenn sich Marco Pischorn (l.) hier duckt, bildet er mit Björn Kopplin (obenauf) und Marc Heitmeier (r.) sowie Felix Müller bislang eine stabile Viererkette.

Münster - 16 Punkte von möglichen 18 aus den vergangenen sechs Spielen: Fußball-Drittligist SC Preußen Münster hat zum Höhenflug angesetzt, ist vor dem Gastspiel am Samstag um 14 Uhr beim Zweitliga-Absteiger VfR Aalen Zweiter – und will das bleiben. Von Thomas Rellmann


Do., 01.10.2015

Fußball: 3. Liga Preußen sind die Könige der kleinen Aufholjagd

Philipp Hoffmann (r.), zuletzt meist direkt am Drehen von Rückständen beteiligt, hatte in dieser Woche leichte Knieprobleme, ist aber einsatzbereit gegen Aalen.

Münster - Hinten zu liegen ist für die Preußen derzeit kein großes Problem. Viermal in den vergangenen Wochen kassierte Münster das 0:1. Dreimal wurde noch ein Sieg daraus, einmal immerhin ein Remis. Die Fitness scheint also zu stimmen beim Drittligisten. Von Thomas Rellmann


Mi., 30.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußens Ex-Coach Vollmann stellt Aalen neu auf

Ordnet den VfR Aalen neu: Trainer Peter Vollmann

Münster - Schwere Aufgabe für Preußen Münster: Der Tabellenzweite der 3. Liga gastiert am Tag der Deutschen Einheit um 14 Uhr beim Zweitliga-Absteiger VfR Aalen. Die Gastgeber werden vom früheren Preußen-Coach Peter Vollmann seit Saisonbeginn betreut. Von Alexander Heflik


Mo., 28.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen blicken auf hervorragende Transferbilanz

Zwei ganz wichtige Bausteine auf dem aktuellen Preußen-Erfolgsweg sind Elie Laprevotte (l.) und Benjamin Schwarz (r.), die auf den Halbpositionen im Mittelfeld reichlich Laufarbeit verrichten und geschickt im Zweikampf sind.

Münster - Woran liegt‘s, dass die Preußen im Moment so erfolgreich sind? Auf jeden Fall sind die starken Neuverpflichtungen ein wichtiger Faktor des Höhenflugs. Fünf von ihnen haben einen Stammplatz, auch die anderen enttäuschten nicht. Dazu kommt ein deutlich verbesserter Teamgeist. Die Spieler halten zusammen. Von Thomas Rellmann


So., 27.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen tanzen nach 4:2 gegen Kickers wieder

Münster, wie es tanzt und siegt: Kapitän Amaury Bischoff feiert mit den Fans auf dem Zaun, die Mannschaft rockt derweil zur „Humba“ das Spielfeld ein letztes Mal.

Münster - Fußball-Drittligist Preußen Münster hat seine Erfolgsserie mit dem 4:2-Heimsieg über die Stuttgarter Kickers fortgesetzt. aus den letzten sechs Begegnungen holt der SCP 16 Punkte und ist weiterhin Zweiter. Am Samstag gastiert das Team von Trainer Ralf Loose beim Zweitliga-Absteiger VfR Aalen. Von Alexander Heflik


So., 27.09.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Blechinger-Tor in Essen bringt Preußens U 19 ersten Sieg

Als alleiniger Sechser halt Serkan Gül (l.) tatkräftig mit, die seltenen Essener Angriffe vom SCP-Tor fernzuhalten.

Münster - Ein Treffer von Bastian Blechinger brachte den A-Junioren des SC Preußen den ersten Saisonsieg. Mit 1:0 gewannen die Münsteraner beim Erzrivalen RW Essen. Damit verließ das bis dato punktlose Team auch den letzten Platz. Von Thomas Rellmann


Sa., 26.09.2015

Liveticker Preußen Münster - Stuttgarter Kickers 4:2

Das Drittliga-Spitzenspiel an der Hammer Straße ist abgepfiffen! Münster verteidigt Platz zwei nach aufregenden 90 Minuten. Der Liveticker der Partie zum Nachlesen. Von Alexander Heflik, Thomas Rellmann


Fr., 25.09.2015

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Standort und Etat sind Nachteile für die U 19 der Preußen

Realistische Einschätzung der Lage, aber noch keine Selbstaufgabe: Preußen-Trainer Cihan Tasdelen steht vor einer schwierigen Saison.

MÜNSTER - Auch wenn die U 19 des SC Preußen als einzige Mannschaft der Bundesliga West erst vier Partien absolviert hat, wirkt die Lage bedrohlich. Als punktloses Schlusslicht sieht es nach einer schweren Spielzeit aus. Trainer Cihan Tasdelen kennt zumindest die Hintergründe. Von Thomas Rellmann


Fr., 25.09.2015

Fußball: 3. Liga Kommentar: Ab ins Preußenstadion

Eine volle Bude wünscht sich der SCP am Samstag.

Die Tabellensituation ist gut, die Leistungen stimmten zuletzt. Beste Werbung also für einen Besuch im Stadion des SC Preußen. Denn bisher waren die Zuschauerzahlen eher enttäuschend, wie unser Redaktionsmitglied Alexander Heflik in seinem Kommentar schreibt.


Fr., 25.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen nach Derby gegen Stuttgarter Kickers zurück im Alltag

Elie Laprevotte ist in guter Form und hofft mit den Preußen auf einen Sieg gegen die Stuttgarter Kickers. Das Motto: den Gegner aus dem Stadion fegen, die Bude sauberhalten und drei Punkte zusammenkehren.

Münster - Das Derby in Osnabrück (2:2) hat der SC Preußen weitgehend abgehakt. Am Samstag sind die Stuttgarter Kickers an der Hammer Straße zu Gast. Es ist der Auftakt einer ganzen Reihe von Spielen gegen hoch eingeschätzte Mannschaften. Von Thomas Rellmann


Do., 24.09.2015

Fußball: 3. Liga Preußen-Spieler registrieren gespenstische Derby-Atmosphäre

Statement der VfL-Fans: Wie am Mittwoch die Preußen-Anhänger werden im Rückspiel auch die Gäste aus Osnabrück nicht ins Stadion kommen.

Münster - Anfangs war die Stimmung im Derby zwischen Preußen Münster und dem VfL Osnabrück fast schon gespenstisch, am Ende wurde es aber doch laut. Die Spieler nahmen die seltsame Atmosphäre durchaus wahr und waren nicht gerade erfreut. Von Thomas Rellmann


Do., 24.09.2015

Fußball: 3. Liga Nachspiel für Merkens, Preußen halten Füße nach Derby still

Ein Bild, viele Brandherde: Physiotherapeut Dennis Morschel und Rogier Krohne im kurzen Ringkampf mit Osnabrückern (l.), Übeltäter Tom Christian Merkens hebt unschuldig den Arm, Co-Trainer Babacar N‘Diaye versucht zu schlichten, Ersatzkeeper Marco Aulbach versucht sich einzuschalten (r.).

Münster - Nach dem 2:2 im Derby zwischen Osnabrück und Münster ging es im Rudel mächtig zur Sache. Während die Preußen auf weitere Schritte wie eine Anzeige oder einen Protest verzichten, ermittelt die Polizei nun gegen Tom Christian Merkens (VfL), dem in der Nachspielzeit die Sicherungen durchgebrannt waren. Von Thomas Rellmann


7676 - 7700 von 8004 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.