Fußball: 3. Liga
Preußen im Wandel: Wer geht – wer bleibt?

Münster -

Zwei Spiele vor dem Saisonende ist es an der Zeit zu erörtern, wer beim SC Preußen noch eine Zukunft hat. Zwölf Verträge laufen aus, aber auch unter den 14 gebundenen Akteuren gibt es Wackelkandidaten. Der Umbruch wird wohl so groß wie lange nicht ausfallen. Eine Verjüngung ist beschlossene Sache.

Dienstag, 12.05.2015, 22:00 Uhr aktualisiert: 13.05.2015, 08:33 Uhr
Um dieses Duo herum wird sich die neue Preußen-Mannschaft bilden: Die Verträge von Mehmet Kara (l.) und Amaury Bischoff wurden frühzeitig bis ins Jahr 2018 verlängert.
Um dieses Duo herum wird sich die neue Preußen-Mannschaft bilden: Die Verträge von Mehmet Kara (l.) und Amaury Bischoff wurden frühzeitig bis ins Jahr 2018 verlängert. Foto: Jürgen Peperhowe

Alle Entscheidungen sind gefallen, der SC Preußen Münster kann die Saison 2014/15 weitgehend abhaken. Die Endplatzierung in der 3. Liga wird sich zwischen Rang fünf und im schlechtesten Fall Platz zehn einpendeln. Zwölfter, Vierter, Sechster – und nun? Die vierte Saison in der Drittklassigkeit neigt sich dem Ende entgegen. Jetzt bricht endgültig die Zeit der Personalentscheidungen an.

Gockel kündigt Verjüngung an

„Die Mannschaft wird ein anderes Gesicht bekommen, es wird ein jüngeres sein“, kündigt Sportvorstand Carsten Gockel gravierende Änderungen im Aufgebot an. Vielleicht auch der Not gehorchend, wird sich der SCP mit jüngeren Akteuren und keinem Heer an gestandenen Drittliga-Akteuren oder gar Zweitliga-Spielern versuchen. Bevor Gockel nun eine Vielzahl von Personalentscheidungen zu treffen hat, will er einen aus seiner Sicht relativierenden Blick auf die Saison machen: „Ich verstehen die Enttäuschung vieler, aber wir sind nicht abgestiegen. Jetzt alles in einen großen Kübel zu schütten, ist einfach falsch.“

Für die kommende Saison wird es jedenfalls eine Menge Veränderungen geben.►  Verträge: 14 Kontrakte haben Bestand hinaus über den 30. Juni 2015. Amaury Bischoff und Mehmet Kara sind bis 2018 gebunden. Natürlich gibt es auch Akteure, deren Verbleib trotz laufenden Vertrages hinterfragt wird. So gilt Innenverteidiger Dominik Schmidt als möglicher Wechselkandidat. Einige Drittligisten sollen die Fühler nach ihm ausgestreckt haben, darunter soll auch der SV Wehen Wiesbaden sein. Ohne echte Perspektive sind auch Marco Pischorn und Abdenour Amachaibou. Abwehrspieler Pischorn kam seit Anfang 2014 nur auf 20 Einsätze beim SCP. Der Ex-Regensburger Amachaibou spielte keine wesentliche Rollte unter Trainer Ralf Loose. Aus rein sportlichen Gründen wäre ein Wechsel in dieser Konstellation sinnvoll. – Gebunden sind zudem: Max Schulze Niehues (Tor), Aaron Berzel, Marc Heitmeier, Simon Scherder, Kevin Schöneberg, Philipp Hoffmann, Marcus Piossek, Rogier Krohne und Marcel Reichwein.

►  Ende der Dienstzeit: Bei insgesamt zwölf Akteuren laufen die Vertrags-Verhältnisse in Münster aus. Der letzte Meisterspieler von 2011 mit Innenverteidiger Patrick Kirsch ist darunter. Seit fünf Spielzeiten ist er ein Preuße, verletzungsbedingt kamen 2014/15 nur noch fünf Einsätze zusammen. Aber auch bei Kapitän Jens Truckenbrod, Torwart-Routinier Daniel Masuch, Benjamin Siegert, Julian Riedel oder Fabian Hergesell enden die Verträge. „Wir werden erst mit allen Spielern sprechen“, kündigt Gockel an, ehe eine mögliche Trennung verkündet wird. Der aktuell heftigst umgarnte Mittelfeldspieler Erik Zenga steht dagegen vor einem Wechsel in die 2. Bundesliga. Der 22-Jährige hat verletzungsbedingt keinen Einsatz nach der Winterpause vorzuweisen. – Weitere Verträge, die am 30. Juni enden: Marco Aulbach (Tor), Emil Atlason (Leihgeschäft KB Reykjavik), Philip Röhe, Thorsten Schulz, Michael Holt.

Die Preußen haben in allen Mannschaftsteilen Bedarf, Jesse Weißenfels (SF Lotte/18 Tore) wird wohl kommen. Marcel Sobottka (Schalke 04 II) stand beim SCP schon auf der Liste. Über den in Osnabrück ausgemusterten Ex-Spieler Massimo Ornatelli wurde hinter den Kulissen schon in alle Richtungen diskutiert. Es ist nur der Anfang einer großen Personalrochade beim SC Preußen Münster.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3250681?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker