Fußball: 3. Liga
Philipps sagt ja zu Preußen, Exslager noch nicht

Münster -

Die Kader-Planungen des SC Preußen stehen kurz vor dem Abschluss. Nach der Ausleihe von Chris Philipps (FC Metz) müssen jetzt nur noch zwei Stürmer her. Ein ernster Kandidat ist Maurice Exslager (24), der beim 1. FC Köln keine Zukunft mehr hat.

Freitag, 10.07.2015, 22:00 Uhr
Im Zeichen des Adlers: Sportvorstand Carsten Gockel (links) mit Chris Philipps. Stürmer Maurice Exslager (kleines Bild) steht bei Drittligist Preußen Münster auf der Wunschliste.
Im Zeichen des Adlers: Sportvorstand Carsten Gockel (links) mit Chris Philipps. Stürmer Maurice Exslager (kleines Bild) steht bei Drittligist Preußen Münster auf der Wunschliste. Foto: Jürgen Peperhowe

Das Kommen und Gehen beim SC Preußen Münster hält sich jetzt fast schon die Waage. Ein Dutzend verließ den Club, eine Elf ist dafür geholt worden. Einer, Aaron Berzel, soll noch vom Hof, zwei Stürmer sollen aber anheuern. Die Runderneuerung des Drittligisten ist auf der Zielgerade angekommen. Aktuell letzte Personalie: Chris Philipps (21) wird vom französischen Erstliga-Absteiger FC Metz für ein Jahr ausgeliehen.

In der Defensive sind die Preußen zwei Wochen vor dem Saisonstart damit wohl komplett. Es wurde auf den Ausfall von Innenverteidiger Simon Scherder, der sich am Freitag mit Krücken in der Geschäftsstelle blicken ließ, reagiert. Philipps ist 24-facher Nationalspieler Luxemburgs, letzte Saison kam er in Metz in der Ligue 1 auf neun Einsätze. Auch beim Neu-Zweitligisten gibt es einen Umbruch. Philipps hat zwar in einen Kontrakt bis 2018, ihm aber wurde vom neuen Manager Jose Riga eine Luftveränderung angeraten. Jedenfalls war er bei der kleinen informellen Vorstellung bestens vorbereitet: „Die Preußen waren Deutscher Vizemeister 1951 und sind Gründungsmitglied der 1. Bundesliga“, hatte er schon gelernt. Er freue sich auf die Herausforderung und das erste Training, am Freitag lernte er seine neuen Teamkollegen nachmittags kennen. Ihm wird wohl in Kürze die Nummer 5 auf dem Trikot anvertraut.

Noch vier Länderspiele

Der SCP hat damit mal wieder einen aktuellen Nationalspieler in den eigenen Reihen. Philipps hofft auf Nominierungen und Einsätze für Luxemburg in den verbleibenden vier EM-Qualifikationspartien in diesem Herbst. Der Tabellenletzte der Gruppe C spielt noch gegen Mazedonien und in Weißrussland Anfang September sowie im Oktober dann in Spanien und gegen die Slowakei.

Münster hatte zuletzt mit Jonathan Bourgault (Kanada), der von 2010 bis 2012 beim SCP war, und Jose-Pierre Vunguidica (Angola), der 2011/12 ein Preuße war, aktuelle Nationalspieler im Kader. Zudem werden im neuen Aufgebot des SCP sieben Akteure stehen, die in den U-21-Auswahlteams oder im Juniorenbereich für Länderauswahlen aktiv waren. Dazu gehören Marc Heitmeier, Felix Müller, Björn Kopplin, Kevin Schöneberg (alle Deutschland) sowie Amaury Bischoff (U 21 Portugal), Marcus Piossek, der für die U 21 von Polen und die U 20 von Deutschland auflief, und Abdenour Amachaibou (U 20 Marokko und U 19 Deutschland).

Gebürtiger Bocholter

Das nur am Rande, aber wichtiger für den SCP sind jetzt noch Verpflichtungen in der Offensive. Schließlich droht Marcel Reichwein (Meniskusriss) ein monatelanger Ausfall, er galt als Stammkraft. Der elffache Torschütze der Vorsaison könnte durch Maurice Exslager ersetzt werden. Erstligist 1. FC Köln, der den 24-Jährigen zuletzt an Darmstadt 98 ausgeliehen hatte, möchte den bis 2016 datierten Vertrag auflösen. Die Preußen zeigen großes Interesse an einem Transfer des gebürtigen Bocholters. Der hatte zuletzt zwei durchwachsene Saisons und davor seine beste Zeit beim MSV Duisburg. Noch als A-Junior feierte er sein Zweitliga-Debüt mit Torerfolg. Im Bundesliga-Unterhaus kommt er auf 95 Partien und elf Tore, die er alle in 70 Einsätzen für Duisburg (2009 bis 2012) schoss.

Auch eine Verpflichtung von Testspieler Freddy Mombongo (Azal PFK Baku) ist noch nicht vom Tisch. Der 29-Jährige trainierte mit und spielte beim 1:0-Sieg gegen den SC Wiedenbrück mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3378679?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker