Fußball: 3. Liga
Bischoff ist neuer Preußen-Kapitän

Münster -

Jetzt steht fest, was sich in den vergangenen Wochen bereits andeutete: Amaury Bischoff ist neuer Preußen-Kapitän. Der Franzose trug bereits in den meisten Testspielen die Binde. Seine Stellvertreter heißen Marc Heitmeier, Marcel Reichwein und Kevin Schöneberg.

Dienstag, 21.07.2015, 18:35 Uhr
Der neue Kapitän: Amaury Bischoff (r.)
Der neue Kapitän: Amaury Bischoff (r.) Foto: Penno

Seit Dienstagnachmittag steht fest: Amaury Bischoff wird in der anstehenden Drittliga-Saison die Kapitänsbinde beim SC Preußen tragen. Den 28-jährigen Mittelfeldspieler bestimmte Cheftrainer Ralf Loose zum Spielführer.

„Amaury ist ein erfahrener Spieler, der sportlich seine Anerkennung hat. Er kann ein Spiel lesen, und mit ihm kann man gut über taktische Dinge sprechen. Außerdem ist er selbst jemand, der ein deutliches Wort spricht “, begründet Loose seine Entscheidung.

„Es ist für mich eine ganz neue Rolle, auf die ich mich sehr freue. Aber über allem steht der Erfolg der Mannschaft“, sagt der Franzose selbst, der die Verantwortung mit dem Mannschaftsrat teilen will. Dieser wurde ebenfalls am Dienstag von der gesamten Mannschaft gewählt. Ihm gehören Marc Heitmeier, Kevin Schöneberg und Marcel Reichwein an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3398791?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker