Boxen: Weltmeisterschaft in Hamburg
Salah Ibrahim steht im Viertelfinale

Münster -

Salah Ibrahim vom BC Münster 23 hat sich bei der Amateur-Weltmeisterschaft in Hamburg ins Viertelfinale geboxt. Der 19-jährige Halbfliegengewichtler (bis 49 Kilogramm) bezwang am Sonntag den Kenianer Hassan Shaffi Bakari mit 5:0.

Sonntag, 27.08.2017, 16:08 Uhr aktualisiert: 30.08.2017, 15:02 Uhr
Darf sich Hoffnungen auf eine Medaille machen: Salah Ibrahim.
Darf sich Hoffnungen auf eine Medaille machen: Salah Ibrahim. Foto: BC Münster

Halbfliegengewichtler Salah Ibrahim aus Münster hat bei den Box-Weltmeisterschaften der Amateure in Hamburg das Viertelfinale erreicht. In seinem ersten Kampf bezwang der 19-Jährige am Sonntag den Kenianer Hassan Shaffi Bakari mit 5:0 Punktrichterstimmen. Ibrahim trifft in der Runde der besten acht Boxer auf den Olympiadritten und Weltmeister Joahnys Argilagos aus Kuba.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5105862?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker