Tennis: Verbands-DM
Union-Trio Dörnemann, Kruse und Böckmann feiert Titel mit Westfalen

Münster -

Ein Trio vom Zweitligisten TC Union Münster half am Wochenende kräftig mit, den Titel für den Westfälischen Tennisverband bei der Altersklassen-DM der Verbände zu gewinnen. In der Kategorie 30+ hieß es gegen Niederrhein am Ende 6:3.

Dienstag, 29.08.2017, 12:48 Uhr aktualisiert: 30.08.2017, 15:02 Uhr
Deutsche Meisterin mit dem 30er WTV-Team: Andrea Böckmann vom TC Union Münster.
Deutsche Meisterin mit dem 30er WTV-Team: Andrea Böckmann vom TC Union Münster. Foto: fotoideen.com

Bei den Deutschen Meisterschaften der Verbände in Berlin räumten die Damen (30+) vom TC Union Münster ab. Die Münsteranerinnen Ria Dörnemann, Manon Kruse und Andrea Böckmann sicherten sich mit Kathrin Hegel (TC Wanne-Eickel), Franz Stauder, Andreas Thivessen, Gunnar Hildebrand, Mirko Sasse (alle TV Espelkamp-Mittwald) für den Westfälischen Tennisverband den Titel.

Im Halbfinale setzte sich das Westfalen-Team gegen die Mannschaft vom Verband Mittelrhein mit 6:3 durch. Kruse, Dörnemann und Böckmann gewannen ihre Spiele souverän. Und auch in den Doppeln glänzte das TCU-Trio: Dörnemann/Böckmann gewannen in zwei Sätzen, wie Manon Kruse mit Stauder. Im Finale gegen Niederrhein (6:3) hatte Manon Kruse gegen Sarah Gronert das Nachsehen, Dörnemann und Böckmann gewannen jeweils. Im Doppel war der Erfolg von Dörnemann/Böckmann sowie vom Mixed Kruse/Stauder ausschlaggebend, da Hildebrand/Sasse verloren.

Im Feld der 50+ steigt das WTV-Team mit Lutz Rethfeld, Matthias Brüwer und Torsten Lubeseder vom THC Münster in die Gruppe C ab.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5111485?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker