Video & Fotostrecke
Sportlerwahl 2017: Impressionen einer beeindruckenden Galaveranstaltung

Münster -

Es war ein langer Abend mit viel Spannung und noch mehr Entspannung: Die Ehrung von Münsters Sportlern des Jahres war einmal mehr der verspätete Höhepunkt eines Sportjahres, über das im Januar des Folgejahres ansonsten kaum noch jemand spricht. Ein fotografischer Rückblick sowie in Bewegtbildern.

Dienstag, 30.01.2018, 18:17 Uhr
Video & Fotostrecke: Sportlerwahl 2017: Impressionen einer beeindruckenden Galaveranstaltung
Abschlussfoto mit den geehrten Sportlern. Foto: Jürgen Peperhowe

Gerade hat man sich halbwegs an die 18 hinter der 20 gewöhnt, da versammelte sich Münsters große Sportfamilie noch ein letztes Mal im Namen der 17 - und ließ sie und sich in würdigem Rahmen und mit viel Schwung hochleben. Nicht ohne dabei den Blick auch gleich wieder nach vorne zu richten, weil nicht nur beim Fußball nach dem Spiel bekanntlich vor dem Spiel ist.

Und so stand am frühen Dienstagmorgen, als die ausdauerndsten Sportler und Sportlerinnen die Lichter im GOP Varieté ausknipsten, fest: Auch in 2018 wird Münster sportlich viel, sehr viel zu bieten und zu feiern haben - spätestens 2019.

Das letzte Wort zum Jahr 2017 hatten am Montag Spitzensportler in zivil und Breitensportler in Abendgarderobe, Künstler am fliegenden Schal und Artisten in luftiger Höhe, Sieger am Mikrofon und Funktionäre am Tresen - Impressionen einer beeindruckenden Galaveranstaltung:

Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017

1/48
  • Siegerbild mit Moderator (WN-Sportchef Alexander Heflik, r.): Der Vierer des RV-Münster mit Yannik Sacherer, Henri Schwinde, Mika Kohout und John Heithoff sowie deren Trainern Thorsten Kortmann und Marc Rossmeier, Henri Schwinde (RVM), Lina Alsmeier (USC Münster) und Ingrid Klimke (RV St. Georg Münster).

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Applaus im Konfettiregen: Sieger und GOP-Artisten lassen sich feiern.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Henri Schwinde, Patrick Dirksmeier, Mika Kohout, Ingrid Klimke, Yannik Sacherer, Lina Alsmeier, John Heithoff und Thomas Heilborn.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Die Sportlerin des Jahres Ingrid Klimke mit ihrer Tochter Greta.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Auf Platz drei: Die Mannschaft der WWU Baskets.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Artistik in Perfektion: Zwei vom Trio Trilogy

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Moderator Thomas Philipzen im Gespräch mit Bogenschütze Justus-Jonas Driese.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Drei auf der Kiste: WN-Sportchef Alexander Heflik interviewt Sieger Patrick Dirksmeier (o.). Thomas Breitkopf (r.) und Jens Baackmann hören zu.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Nadja Schaus (USC) hält Händchen mit Moderator Thomas Philipzen.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • WN-Sportchef Alexander Heflik interviewt den USC-Trainer Theun Buijs.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Glückwunsch von Ex-Radprofi Fabian Wegmann (r.) an die siegreichen Ruderer vom RV Münster.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Platz drei für Jens Backmann (l.), hier mit „Pate“ Fabian Wegmann.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • WN-Sportchef und Moderator Alexander Heflik

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Zweiter bei den Männern: Leichtathlet Jonas Breitkopf (l.) vom SC Preußen Münster mit Ex-Radprofi und „Pate“ Fabian Wegmann.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Groß(artig)e Sportler: Die Männer der WWU Baskets

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Elke Markfort-Kruse (in Vertretung ihrer drittplatzierten Tochter Ida Kruse), Siegerin Ingrid Klimke, WN-Sportchef Alexander Heflik, Leichtathletin Tabea Christ (SC Preußen Münster) und Moderator Thomas Philipzen (v. l.).

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Elke Markfort-Kruse (in Vertretung ihrer drittplatzierten Tochter Ida Kruse) und „Patin“ Linda Dörendahl

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Elke Markfort-Kruse (in Vertretung ihrer drittplatzierten Tochter Ida Kruse), Ingrid Klimke, WN-Sportchef Alexander Heflik, Leichtathletin Tabea Christ (SC Preußen Münster)

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Siegerin Ingrid Klimke mit „Patin“ Linda Dörendahl

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • WN-Sportchef Alexander Heflik, Lina Alsmeier (USC Münster) und SC-Preußen-Trainer Marco Antwerpen

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gute Laune: Michael Schmitz, Christoph Strässer (Preußen-Präsident), Sportdezernentin Claudia Wilkens, Michael Willnath (Sportamtsleiter) und WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Dr. Benedikt Hüffer, Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Aschendorff, ist am Mikro bei Thomas Philipzen.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Ruth Klimke und Jörg Adler (USC Münster).

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Linda Dörendahl überreicht Lina Alsmeier den Pokal für die Juniorsportlerin des Jahres 2017.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Moderator Thomas Philipzen im Gespräch mit WN-Chefredakteur Dr. Norbert Tiemann.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Vater (Bernd) und Sohn (Oliver) Schulze Brüning (v.) haben Spaß mit Frau (Mechthild) und Mann (Uwe) Peppenhorst.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • SCP-Coach Marco Antwerpen nahm stellvertretend die Auszeichnung für Tobias Warschewski aus den Händen von Linda Dörendahl.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Moderator Alexander Heflik nimmt die erste Auszeichnung vor: Der Sport-Oskar 2017 geht an Thomas Heilborn (r.)

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Die Moderatoren des Abends: Alexander Heflik und Thomas Philipzen.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Prof. Günter Willmann (l.), Frank Westermann (SCP, 2. v. l.), Jochen Temme (SSB, r.), Bürgermeisterin Karin Reismann (2. v. r.) und Dr. Benedikt Hüffer, Geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe Aschendorff (3. v. r.).

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Volles Haus bei der Sportlerwahl im GOP.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen-Trainer Marco Antwerpen und USC-Spielerin Mareike Hindriksen.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Elke und Frank Bartschat mit Thomas Brack, Leichtathletik-Trainer im SC Preußen.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Auf Platz zwei: USC Münster

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Linda Dörendahl (USC) und Sören Weinfurtner (SCP II).

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Ein Prosit auf die Gemütlichkeit: Die Damen vom TC Union Münster

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Marco Antwerpen, Preußen-Trainer

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Klaus Ehling, Elke Bartschat, Günter Schulze Blasum, Thomas Brack, Prof. Bernd Strauß und Frank Bartschat (v.l.).

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Platz zwei: USC Münster

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • WN-Sportchef Alexander Heflik und Klaus Ehling.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
  • Gala im GOP: Das sind Münsters Sportler des Jahres 2017 Foto: Jürgen Peperhowe
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5471119?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker