Fußball: 3. Liga
Kittner-Vertrag bei den Preußen in Karlsruhe automatisch verlängert

Karlsruhe -

Ole Kittner bleibt ein Preuße. Wie erwartet verlängerte sich der Vertrag des 30-Jährigen automatisch mit seinem Einsatz in der Startelf am Samstag in Karlsruhe. Der Innenverteidiger ist als Münsteraner eine wichtige Identifikationsfigur.

Samstag, 31.03.2018, 14:16 Uhr
Ole Kittner (o.)
Ole Kittner (o.) Foto: Jürgen Peperhowe

Ole Kittner bleibt Preußen Münster erhalten. Mit seinem Einsatz im Auswärtsspiel beim Karlsruher SC verlängert sich dessen auslaufender Vertrag automatisch bis zum 30. Juni 2019. Der 1,89 Meter große Innenverteidiger spielt seit 2016 für den Adlerclub.

Im Sommer vor knapp zwei Jahren wollte Kittner es noch einmal wissen: Er fuhr – typisch für einen echten Münsteraner – mit dem Fahrrad an der Hammer Straße vor, um sich über ein Probetraining für einen Vertrag zu empfehlen. Zwei Kreuzbandrisse und eine fast dreijährige Vereinslosigkeit lagen zu diesem Zeitpunkt hinter dem zweitligaerfahrenen Abwehrspieler. Der damals 28-Jährige nutzte seine Chance, unterschrieb für ein Jahr und verlängerte nur zehn Monate später um ein weiteres. Und auch in der nächsten Spielzeit wird Kittner weiter Tore gegen den SC Preußen verhindern und vielleicht hin und wieder den Kopf hinhalten, um selbst einen Treffer zu erzielen – so wie zuletzt im Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching.

„Ole überzeugt vor allem mit Zweikampfhärte und Kopfballstärke. Durch seine große Erfahrung ist er außerdem als Organisator in der Abwehr wichtig für unser Spiel“, schätzt Preußen-Trainer Marco Antwerpen den Abwehrspieler auf, aber auch neben dem Platz. „Er ist ein sehr offener und angenehmer Typ, mit dem man sich sehr gut austauschen kann und der sehr gut in unsere Mannschaft passt“, so Antwerpen weiter.

Kittner, der seine ersten Schritte als Fußballer bei den Kanalkickern des SC Münster 08 machte, stand in der laufenden Saison 21 Mal im Aufgebot des SC Preußen, erzielte dabei zwei Tore und legte ein weiteres auf. Insgesamt stehen 41 Drittliga- und drei Westfalenpokal-Einsätze für den Innenverteidiger im Adlerdress zu Buche.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5629576?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker