Fußball: 3. Liga
Fabian Menig verteidigt für den SCP das „Kacktor des Monats“

Münster -

Der SC Preußen Münster schreibt bei der Wahl zum „Kacktor des Monats“ Geschichte. Als erster Club überhaupt schaffte es der Drittligist, den von der WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ zwei Mal hintereinander abzuräumen. Respekt, SCP.

Montag, 14.05.2018, 10:04 Uhr aktualisiert: 14.05.2018, 11:15 Uhr
Fabian Menig
Im Spiel gegen Fortuna Köln avancierte Fabian Menig (l.) zum Schützen des „Kacktor des Monats“. Foto: Jürgen Peperhowe

Es war ja fast zu erwarten: Als erster Verein überhaupt hat Preußen Münster den Titel „Kacktor des Monats“ verteidigt .

Nachdem im März Jeron Al-Hazaimeh für sein Eigentor zum 0:1 (Endstand 0:3) gegen den Karlsruher SC in der WDR-Sendung „Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs“ ausgezeichnet worden war, „triumphierte“ nun Fabian Menig mit seinem Missgeschick am 14. April gegen Fortuna Köln (Anschluss zum 2:1, Endstand 4:2) – mit deutlichem Vorsprung.

Das Facebook-Video wird geladen

Am Sonntagabend war ein launiger Beitrag in dem Kult-Format zu sehen. Die SCP-Profis bewiesen dabei wieder mal Humor. Mit einem erneuten Erfolg im Mai dürfte es dennoch eher schwer werden.

Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster

1/20
  • Einer der ersten Zweikämpfe: Schweers gegen Kölns Keita-Ruel.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Auch Braun gibt gegen Brandenburger sein Bestes.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Preußen-Stürmer Grimaldi kriegt zwar Bälle zugespielt. Zunächst gelingt es ihm aber nicht, sie ins Kölner Tor zu bugsieren.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Voller Einsatz von Rühle.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Schweers setzt sich erneut gegen Keita-Ruel durch.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Und dann klappts doch noch: Lion Schweers trifft zum 1:0 für den SCP!

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Der Jubel bei den Preußen ist groß.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Es geht weiter: Menig gegen Hamdi Dahmani.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Wieder Grimaldi am Ball.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Das Duell gegen Hamdi Dahmani lohnt sich...

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • ...denn kurze Zeit später darf Grimaldi gemeinsam mit Preußen-Trainer Antwerpen den nächsten Treffer bejubeln.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
  • Saison 2017/18: Fortuna Köln - SC Preußen Münster Foto: Jürgen Peperhowe
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5738095?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker