So., 01.07.2018

Beachvolleyball: Techniker-Beach-Tour Mersmann und Tillmann in Nürnberg ohne Satzverlust zum nächsten Titel

Haben derzeit gut lachen: Teresa Mersmann (l.) und Cinja Tillmann gewannen nach ihrem Heimsieg in Münster auch die vierte Etappe der Techniker-Beach-Tour in Nürnberg.

Haben derzeit gut lachen: Teresa Mersmann (l.) und Cinja Tillmann gewannen nach ihrem Heimsieg in Münster auch die vierte Etappe der Techniker-Beach-Tour in Nürnberg. Foto: Kurth/HOCH ZWEI

Münster - 

Teresa Mersmann und Cinja Tillmann haben es schon wieder getan. Das Duo des USC Münster gewann beim zweiten Start auf der nationalen Serie zum zweiten Mal das Turnier. In Nürnberg leisteten sich beide keinen Satzverlust.

Von Henner Henning

Die Entscheidung, es nach fünf Jahren Trennung in dieser Saison wieder gemeinsam zu probieren, haben Teresa Mersmann und Cinja Tillmann bislang ganz sicher noch nicht bereut. Bei der vierten Etappe der Techniker-Beach-Tour in Nürnberg gewann das Beachvolleyball-Duo des USC Münster nach dem Heimerfolg auf dem Schlossplatz zum zweiten Mal – und das beim zweiten Start auf der nationalen Serie.

„Wir sind überglücklich, dass wir es geschafft haben“, sagte die 26 Jahre alte Tillmann, die im Finale mit ihrer blockenden Partnerin gegen Leonie Körtzinger und Olympiasiegerin Kira Walkenhorst (Hamburger SV) beim 21:16, 21:14 ihre weiße Turnierweste wahrte. Ohne Satzverlust waren die Münsteranerinnen bis ins Endspiel marschiert, einzig im zweiten Abschnitt des Halbfinals (21:15, 21:19) gegen Anna Behlen/Sarah Schneider (SV Lohhof) wackelten sie ein wenig. „Es war gut, dass wir den zweiten Satz noch gewonnen haben. Denn es schlaucht schon hier im Hexenkessel“, sagte Mersmann.

Sie fühlen sich einfach wohl

Weder Annie Cesar (TB Bad Krozingen)/Julika Hoffmann (TGM Mainz) noch Christine Aulenbrock/Sandra Ferger (VfL Oythe) in der Gruppe oder später Anna Hoja/Stefanie Hüttermann (TuSa 06 Düsseldorf) hatten eine Chance gegen die USC-Paarung. „Wir fühlen uns als Team einfach wohl auf dem Feld. Das ist sicher ein wichtiger Baustein für den Erfolg“, hatte Mersmann schon nach den Partien am Samstag gesagt.

Hinter den Nationalduos haben sich Mersmann/Tillmann in Stellung gebracht, die Reise nach Timmendorfer Strand zur DM können sie beruhigt buchen. Und dass sie dort wie 2012 mit Bronze um Medaillen mitspielen, ist in dieser Form nicht auszuschließen.

Fotostrecke: Beach-Volleyball: Techniker Beach-Tour 2018



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5868088?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F