Triathlon: Bundesliga
Triathlet Luca Heerdt überrascht die Holländer

Münster -

Am kommenden Sonntag startet der Münster City Triathlon – unter anderem mit einem Teamwettkampf der ersten Bundesliga. Luca Heerdt soll dabei den Tri-Finish weit nach vorne bringen. Die Generalprobe in den Niederlanden zumindest ist nahezu perfekt gelungen.

Montag, 16.07.2018, 16:38 Uhr aktualisiert: 17.07.2018, 11:36 Uhr
Misst sich in der deutschen und niederländischen ersten Triathlon-Liga mit der Weltelite: Luca Heerdt
Misst sich in der deutschen und niederländischen ersten Triathlon-Liga mit der Weltelite: Luca Heerdt Foto: Peter Leßmann

Im Triathlon ist das möglich. In der kurzen Saison kann ein Athlet wie Luca Heerdt sowohl in der Bundesliga in Deutschland für Weicon Tri Finish Münster starten wie auch in der Ere­divisie in den Niederlanden für Fitness Occasions/Step One Borne. Anfang des Jahres trat der Club aus dem Nachbarland in Kontakt mit dem 23-Jährigen, nun folgte das Debüt beim Eredivisie-Wettkampf in Klazienaveen. „Die Holländer hatten mich unterschätzt und mit einer Top-20-Platzierung gerechnet“, meinte Heerdt später. Am Ende wurde er hinter seinem Tri-Finish-Kollegen Menno Koolhaas (58:02 min.) sowie Neale van Vaerenbergh (58:25) Dritter in 58:32 Minuten. „Da sind die in meinem Team voll abgegangen."

Denn Heerdt trug als Dritter dazu bei, dass das Team aus Borne Platz sechs in der Tageswertung belegte und in der ersten niederländischen Liga auf Gesamtrang neun nach drei von fünf Wettbewerben zu finden ist. Über allem thront in der niederländischen Ehrendivision Squadra Eindhoven. Und für dieses Team wie auch Tri Finish Münster startet Heerdts Teamkollege Koolhaas.

Wiedersehen in Münster

Am Sonntag trifft man sich wieder, dann steht die Bundesliga beim Sparda-Münster-City-Triathlon auf dem Plan. Koolhaas und Heerdt machen gemeinsame Sache. Die Gastgeber von Tri Finish sind Sechster nach zwei von fünf Wettkämpfen, gebioMized Team W+F Münster liegt auf Rang zwölf. „Bei uns gab es zwei Absagen, ich werde gebraucht“, sagt Heerdt, und freut sich auf den Bundesliga-Wettkampf.

Auf der Sprintdistanz (500 m Schwimmen, 20 km Rad, 5 km Laufen) hätte er zu den Podestkandidaten gehört, auch beim einem Start über die Olympischen Kurzdistanz (1,5/40/10). Aber beim Heimspiel von Weicon Tri Finish geht die Mannschaft vor. Bei der Erstliga-Premiere im vergangenen Jahr belegte Heerdt Rang 53, wurde aber nicht in der Mannschaft gewertet, die Platz sechs belegte. Als der Borghorster, der auch für LSF Münster im Winter aktiv ist, zuletzt beim Bundesliga-Wettkampf in Düsseldorf Rang 30 belegte, gab das viel Zuversicht. Er, der eigentlich für die längere Mitteldistanz (1,9/90/21,1) im Triathlon plant, hat momentan auf der kürzesten Distanz seine Erfolge. Heerdt lässt sich nicht nur an Zeiten und Plätzen messen, für ihn steht die absolute Leistung im Vordergrund. Und da war Rang 30 in Düsseldorf unter einer Vielzahl von Weltklasseathleten ein großer Erfolg. Das in Münster zu wiederholen, ist sein Ziel.

Zeitplan Münster City Triathlon

1. Start Olympische Distanz (orange Badekappe) 2. Start Olympische Distanz (gelbe Badekappe) 1. Start Volksdistanz (blaue Badekappe) 2. Start Volksdistanz (rote Badekappe) 3. Start Volksdistanz (grüne Badekappe), Start Staffel-Volksdistanz (pinke Badekappe) Siegerehrung Volksdistanz Siegerehrung Olympische KurzdistanzBundesliga Teampräsentation Frauen Start 1. Bundesliga Damen Teampräsentation Herren Start 1. Bundesliga Herren Siegerehrung

...

Auf Dauer will sich der ehemalige Wasserballer und Handballspieler aus Steinfurt in der längeren Mitteldistanz etablieren. Die Profilizenz hat er gelöst, um Vergleichswerte zu haben. In allen drei Disziplinen muss er noch zulegen. Mit Trainer Ralf Kleemann arbeitet er daran. Mathematik und Sport studiert Luca Heerdt auf Lehramt, einfach sollte daher für ihn die Erfolgsgleichung für Sonntag sein: Wenn er nach 55 bis 56 Minuten ins Ziel kommt, wäre ein Top-30 Rang sicherlich machbar.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5911535?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker