Fußball: Testspiel
Ems Westbevern bleibt auch gegen TuS Ascheberg in der Erfolgsspur

Westbevern -

Drittes Testspiel, dritter Sieg für den A-Kreisligisten SV Ems Westbevern. Am Sonntag bezwang das Team von Trainer Andrea Balderi den TuS Ascheberg mit 6:0 (3:0).

Montag, 23.07.2018, 10:00 Uhr aktualisiert: 23.07.2018, 16:32 Uhr
Michael Licher erzielte zwei Treffer für Ems.
Michael Licher erzielte zwei Treffer für Ems. Foto: Kock

Drittes Testspiel, dritter Sieg für den A-Kreisligisten SV Ems Westbevern. Am Sonntag bezwang das Team von Trainer Andrea Balderi den TuS Ascheberg mit 6:0 (3:0). Cedric Dierkes hatte mit drei Treffern wesentlichen Anteil am Heimsieg. „Kompliment an meine Mannschaft. Sie hat trotz der hohen Temperaturen das Spiel durchgezogen“, sagte Andrea Balderi nach dem Treffen mit seinen ehemaligen Verein. „Wir haben teilweise gut nach vorne kombiniert und wurden dafür mit Torerfolgen belohnt.“ Cedric Dierkes erzielte in der 18. Minute die Führung und legte in der 21. Minute nach, indem er einen Foulelfmeter sicher verwandelte. Adrian König (32.) stellte den 3:0-Pausenstand her. Die drei Treffer nach dem Seitenwechsel erzielten Cedric Dierkes (49.) sowie Michael Licher (72. und 81.). Hannes John traf mit einem Freistoß noch den Pfosten, Maurice Sandmann setzte das runde Leder aus kurzer Distanz am rechten Pfosten vorbei. Ems bestreitet das nächste Testspiel gegen die zweite Mannschaft der SG Telgte am Freitag, 27. Juli, um 19.30 Uhr in Vadrup.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5925089?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker