So., 12.08.2018

Beachvolleyball: Techniker-Beach-Tour Mersmann und Tillmann auf Usedom auch mit Rang drei glücklich

Cinja Tillmann

Cinja Tillmann Foto: Kurth/HOCH ZWEI

Münster - 

Die Erfolgsserie ist zwar gerissen, doch traurig wirkten Cinja Tillmann und Teresa Mersmann nicht. Das Duo des USC Münster wurde beim vorletzten Halt der Techniker-Beach-Tour Dritter auf Usedom. Erneut eine Medaille also – darüber waren beide sehr froh.

Von Thomas Rellmann

Nach sechs gemeinsamen Turniersiegen in diesem Sommer, drei davon auf der Techniker-Beach-Tour, mussten sich Teresa Mersmann und Cinja Tillmann vom USC Münster beim vorletzten Stopp der deutschen Serie in Zinnowitz auf Usedom erstmals geschlagenen geben und am Ende mit Rang drei vorlieb nehmen. „Auch damit sind wir total happy“, sagte Mersmann. „Warum sollten wir am Boden zerstört sein? Das war eine große Leistung.“

Die an Position eins gesetzte Paarung hatte in der Gruppe keine Probleme und gewann gegen Victoria Bieneck und Antonia Stautz klar mit 21:15, 21:12 sowie gegen Anne Krohn und Anika Krebs mit 21:18, 22:20. Damit waren die beiden automatisch im Viertelfinale, wo Leonie Klinke und Lisa-Sophie Kotzan keine Chance hatten – Endergebnis 21:16, 21:12. Vieles deutete auf einen erneuten Triumph hin, bis in der Vorschlussrunde die routinierte Elena Kiesling und Melanie Gernert warteten und das Erfolgsduo mit 21:16, 21:19 in die Knie zwangen. „Da waren wir etwas hektisch, unruhig, verkrampft“, sagte Mersmann. Im kleinen Finale gegen Leonie Körtzinger und Olympiasiegerin Kira Walkenhorst war das USC-Gespann wieder auf der Höhe und siegte 21:17, 21:19.

„Vielleicht tut uns eine Niederlage auch mal gut“, so Mersmann. „Das Level bei allen Teams war hier trotz der Anspannung bei vielen schon hoch. Wir haben im Halbfinale unser Spiel nicht so durchgezogen. Hätten wir das geschafft, wären wir auch wieder ganz nach oben gekommen.“ Ab sofort gilt der Fokus der DM in Timmendorf in drei Wochen.



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5969953?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F