So., 26.08.2018

Reiten: Turnier der Sieger Klimkes Franziskus ist in der Kür der Top Act vor dem Schloss

Traumrunde vor Traumkulisse: Ingrid Klimke gewann mit Franziskus vor Münsters Schloss die Dressur-Kür – und die Herzen der Zuschauer.

Traumrunde vor Traumkulisse: Ingrid Klimke gewann mit Franziskus vor Münsters Schloss die Dressur-Kür – und die Herzen der Zuschauer. Foto: Peter Leßmann

Münster - 

Spot an, Bühne frei: Die Kür unter Flutlicht war zweifellos wieder eine Höhepunkt beim Turnier der Sieger, ein echter Hingucker. Dabei war die große Nummer Franziskus, der mit Ingrid Klimke eine Traumrunde in das Viereck zauberte und damit die Herzen der Zuschauer eroberte.

Von Michael Schulte

Da können sich die Springreiter auf den Kopf stellen: Die Dressur-Kür am Samstagabend ist längst zu einem echten Höhepunkt beim Turnier der Sieger geworden. Jahr für Jahr steigt das Besucherinteresse, und im Viereck liefern die Paare sportliche Höchstleistungen ab. So war es auch in diesem Jahr. Die Außentemperaturen gingen zwar tief in den Keller, aber der Tanz unter Flutlicht hatte für alle etwas sehr Erwärmendes.

Hess war Spitze

Fünf Paare waren gemeldet, viele Besucher hätten gern noch ein paar mehr gesehen. Doch der Veranstalter verfährt nun mal nach dem Motto: Wenn es am schönsten ist, dann soll man gehen. Sei’s drum.

Fotostrecke: Tag 2 beim Turnier der Sieger 2018

In diesem Jahr hatte wurde erstmals Christoph Hess gebeten, nach jeder Kür seinen fachkundigen Kommentar abzugeben. Und wie erwartet, wurde diese Idee zu einer großen Nummer. Hess war Spitze, genauso wie das sportliche Quintett.

Starterfeld gut ausgelost

Was die Spannung betraf, war das Starterfeld gut ausgelost worden. Zu Beginn bat Victoria Michalke ihren Dance On zum Tanz. Die Münchnerin zeigte eine mit Schwierigkeiten gespickte Kür, fein abgestimmt zur Musik. „Man hat hier mitgeschnalzt“, entfuhr es Hess voll des Lobes. Er prophezeite diesem Paar eine glänzende Bewertung und behielt Recht: 74,2 Prozentpunkte.

Cabanas kann alles

„Unglaublich diese Piaffe“ und „großartige Pirouetten“ attestierte Hess dem zweiten Duo. Marion Wiebusch führte ihren 18-jährigen Wüstensohn-Sahib zum allerletzten Mal vor, weil das Pferd ab jetzt von der Tochter des Besitzers geritten wird. Hess hatte eine gute Kür gesehen (70,65 Prozent) und lobte vor allem die Ausbilderin Wiebusch. „Sie hat dieses Pferd ausgebildet und auf hohes Grand-Prix-Niveau geführt.“ Zum Beweis lieferten beide noch eine schöne Piaffe als Zugabe.

„Anfangs bänglich“, so bewertete Hess das Verhalten von Cabanas unter Marcus Hermes. Ob es an der Temperatur, dem Flutlicht oder dem eigenen Schatten lag, vermochte der Fachmann nicht zu beurteilen. Weil es danach aber immer besser lief und der Vierbeiner jede Lektion beherrschte, kam auch dieser Vortrag zu einem guten Ende (71,475 Prozent). „Cabanas kann alles, weiter so.“ Der Reiter konnte dem nur zustimmen.

Fotostrecke: Tag 3 beim Turnier der Sieger 2018

Heimspiel für In­grid Klimke

Ihr Heimspiel durfte In­grid Klimke auf einem sehr wachen Franziskus in vollen Zügen genießen. Der Benjamin unter den Pferden – der Hengst aus dem Stall Holkenbrink ist erst zehn Jahre alt – zeigte eine Traumrunde. Da machte es auch nichts, dass Franziskus beim starken Galopp „fast von der Fahne gegangen wäre“. Ein Ausrutscher halt, bei Hengsten und deren Gehabe nicht unüblich. So sah das Hess, der das aber versöhnlicher formulierte. Er forderte das Publikum zu einem großen Applaus für die Reitmeisterin vom RV St. Georg Münster auf. Wahrscheinlich ahnte er schon, dass alle gerade den Siegesritt (76,150 Prozent) gesehen hatten.

"Bewegungsgenie" Aaron

Aber da kam ja noch der viermalige Deutsche Meister der Berufsreiter, übrigens in Folge. Heiner Schiergen hatte sein „Bewegungsgenie“ Aaron gesattelt und ein „unglaublich schwieriges Programm gezeigt“. Da war wirklich fast nichts auszusetzen, dennoch reichte es nicht zum Sieg. Weil der Abonnementmeister eben nur 75,825 Prozent erhielt. Und weil Klimke und Franziskus einfach der Top Act des Abends waren.

Mehr zum Thema



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6000149?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F