So., 02.09.2018

Fußball: Bezirksliga 1. FC Gievenbeck II verliert die Ordnung bei Preußen Lengerich

Frustriert und enttäuscht: Nicolas Hendricks

Frustriert und enttäuscht: Nicolas Hendricks Foto: Heimspiel / Lars Johann-Krone

Münster - 

Die Reserve des 1. FC Gievenbeck musste sich erneut nach einem Tor in der Schlussphase geschlagen geben. 1:2 hieß es am Sonntag bei Preußen Lengerich, bis zum Duell mit dem FCG noch sieglos in dieser Saison.

Von Andre Fischer

Das ist richtig ärgerlich. Abermals auf den letzten Drücker musste die Gievenbecker Reserve in eine Niederlage einwilligen. Beim bis dato sieglosen Schlusslicht in Lengerich hieß es 1:2 (1:0). Der Siegtreffer für die Preußen fiel erst in der 90. Minute. „Wir hätten durchaus etwas mitnehmen können, verlieren aber die Ordnung. Das geht nicht“, monierte Trainer Nicolas Hendricks enttäuscht.

Nach dem frühen verletzungsbedingten Ausfall von Stürmer Julius Löffler (Knie) brachte Fabian Schmitt die Gäste in Front (22.). Tugay Gündogan (66.) per Strafstoß (Miclas Mende hatte Lansana Kaba gelegt), traf Martin Fleige zum Dreier.

Gievenbeck II: Hoffmann – Beck (66. Purschke), Finger, Mende, Flügel – Niesing – Schmitt, Niehues, Durynek (72. Sonnberg), Vercelli – Löffler (15. Vette)



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6021681?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F