Basketball: JBBL
UBC-Nachwuchs startet mit Sieg

Münster -

Bevor sich die Nachwuchsbasketballer des UBC Münster aufmachten zum Bescuh der „Großen“ in der Sporthalle am Berg Fidel, hatten die „Kleine“ selbst noch Großes zu verrichten: Beim 85:79-Sieg der SCM/UBC Münsteralnd Baskets bei den Metropol Youngstars in Recklinghausen.

Sonntag, 06.01.2019, 17:29 Uhr
Besonnener Einsatz mit Erfolg: UBC-Trainerin Marsha Owusu Gyamfi
Besonnener Einsatz mit Erfolg: UBC-Trainerin Marsha Owusu Gyamfi Foto: Peter Leßmann

Mit einem Fehlstart haben die führenden Nachwuchskräfte des UBC Münster das neue Jahr eröffnet – und sind dennoch mit einem Erfolgserlebnis gestartet. Beim Spitzenspiel der Junioren-Basketball-Bundesliga (JBBL) bei den Metropol Youngstars in Recklinghausen hatte die Truppe um Trainerin Marsha Owusu Gyamfi im ersten Viertel (17:30) große Anlaufprobleme, wurde dann aber von einer besonnenen Trainerin zurück in die Spur gebracht.

„Es waren genug Emotionen im Spiel, da bin ich bewusst ruhig geblieben“, so die Erfolgstaktik. Die drei folgenden Abschnitte sowie in der Addition die gesamte Partie gingen an die immer solider werdenden Münsterland Baskets. Bis zur Halbzeit (37:47) wurden drei Punkte aufgeholt, in Sichtweite geriet der Gegner dann Mitte des dritten Abschnitts, vor dem Schlussviertel lagen die Gäste dann schon knapp vorn (62:61). Bei der Schlusssirene war dann mit 85:79 der erste Sieg des Jahres unter Dach und Fach. „Nach einer Leistung, auf die die Jungs sehr stolz eine können“, so Owusu Gyamfi.

Zum Thema

Punkte: Philipp (24), Neuhaus (16), Brozio (15), Konietzka (11), Ehrich (6), Schulte (4), Schmidt (4), Schell (3), Rosic (2)

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6301266?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker