Boxen: NRW-Meisterschaften
Boxer aus Münster siegen in Warendorf

Münster -

Mit einer makellosen Bilanz absolvierte das Faustkämpfer-Quartett aus Münster seine Herausforderungen bei den NRW-Meisterschaften in Warendorf: Vier Kämpfe – vier Siege. Mehr ging nicht.

Montag, 04.03.2019, 15:47 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 16:34 Uhr
Jubel über den Titelgewinn und das Ticket zur NRW-Meisterschaft: ­Davit Avestiyan (r.).
Jubel über den Titelgewinn und das Ticket zur NRW-Meisterschaft: ­Davit Avestiyan (r.). Foto: privat

Vier Kämpfe, vier Siege, drei damit gewonnene Westfalenmeisterschaften sowie eine Reihe von Qualifikationen für die NRW-Titelkämpfe. Der Nachwuchs vom Boxzentrum Münster war auf ganzer Linie bei den regionalen Titelkämpfen erfolgreich.

Am meisten musste sich dabei Davit Avestiyan in der Jugendkonkurrenz ins Zeug legen. Der Mittelgewichtler (bis 75 kg) musste zwei Kämpfe am Wochenende bestreiten und bezwang dabei Emini Labiot (Dortmund) sowie Abrahamyan Aram (Deusen) jeweils deutlich. Eer qualifizierte sich damit für die NRW-Meisterschaft.

Auch Mohamed Siala (Federgewicht bis 54 kg) war bei den Kadetten im Einsatz, er besiegte Rhilane Soufian (Vorwärts Bielefeld). Bereits am nächsten Wochenende geht es für ihn bei den NRW-Meisterschaften in der U-17-Klasse in Schwerte weiter.

Javit Alizade gewann in der Jugend-B-Klasse (bis 69 kg) gegen Marcel Lapke vorzeitig. In der dritten Runde wurde der Kampf gestoppt, Alizade war zu deutlich überlegen. Der Nachwuchsmann hat noch nicht genug Kampferfahrung und ist somit in diesem Jahr noch nicht bei NRW-Titelkämpfen oder einer DM startberechtigt.

Kampflos zu den NRW-Meisterschaften kommen Max Becker (bis 52 kg, Jugend), Thahel Rentmeister (bis 91 kg, Jugend), Natalja Wilmer (bis 60 kg, Jugend) und Kahraman Uzum (bis 53 kg, Kadetten). Ihre Gegner traten nicht an, sie sicherten sich damit die Westfalentitel.Für den Lokalrivalen BC 23 war einzig Ilias Korel bei den Kadetten im Papiergewicht (bis 42 kg) im Einsatz. Er besiegte Abdul-Malik Takanaev (BSV Herford) und auch im Finale Nikita Antonenko (BC Heros Lengerich). Damit wird auch er bei den NRW-Meisterschaften um die DM-Qualifikation kämpfen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6445833?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker