Basketball: JBBL
JBBL: UBC reist nach Gotha

Münster -

Das Playoff-Hinspiel der ersten Runde war eine klare Sache. Mit 91:51 setzten sich die UBC/SCM Baskets Münsterland gegen die Gotha Rockets durch. Am Sonntag geht es zum Rückspiel nach Thüringen.

Freitag, 15.03.2019, 16:38 Uhr
Fährt mit ihrem Team entspannt nach Thüringen: Trainerin Marsha Owusu-Gyamfi
Fährt mit ihrem Team entspannt nach Thüringen: Trainerin Marsha Owusu-Gyamfi Foto: Peter Leßmann

Das hat schon professionelle Züge. Zu ihrem Gastspiel bei den Gotha Rockets am Sonntag um 13 Uhr reisen die UBC/SCM Baskets Münsterland bereits einen Tag vorher mit zwei Kleinbussen und einem Pkw an. Zuvor wird noch trainiert und zusammen gegessen. Abends wird im Thüringer Wald eine Jugendherberge bezogen, damit das Team vor dem Playoff-Rückspiel ausreichend Schlaf bekommt. „Wenn man Leistungssport betreibt, müssen auch die Rahmenbedingungen stimmen“, sagt Trainerin Marsha Owusu-Gyamfi.

Die Rollen sind klar verteilt. Im Hinspiel in Münster dominierte der UBC mit 91:51. Der Sprung in die zweite Runde scheint nur noch Formsache. „Wir haben gut vorgelegt. Aber zu sicher sollten wir uns nicht sein“, so Owusu-Gyamfi. Klar ist: Individuell und im Kollektiv haben die Gäste klare Vorteile. Sollte Münster auch die nächste Hürde nehmen, wartet in Runde drei das Viertelfinale. Dann steigt die (An-)Spannung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6473201?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker