Fußball: Kreisliga A Steinfurt
„Es wird schwer“ für die SpVgg Langenhorst-Welbergen

Ochtrup -

Bislang haben die Langenhorster ihre Hausaufgaben gut erledigt. Am Sonntag bei SuS Neuenkirchen II wird die Aufgabe jedoch noch ein wenig komplizierter.

Freitag, 29.03.2019, 14:14 Uhr
Mit skeptischer Miene blickt Thorsten Bäumer auf die Partie in Neuenkirchen.
Mit skeptischer Miene blickt Thorsten Bäumer auf die Partie in Neuenkirchen. Foto: Marc Brenzel

15 Punkte aus den jüngsten sechs Spielen – es konnte beinahe nicht besser laufen für die Mannschaft von Trainer Thorsten Bäumer, der naturgemäß begeistert ist vom Auftreten seines Teams: „Wir haben unsere Hausaufgaben jedenfalls gemacht.“ Und sind damit bei 30 Punkten bis auf Platz acht vorgerückt. Jetzt wird es allerdings hart für die Langenhorster, denn in den nächsten vier Spielen kommen dicke Brocken: Mit Neuenkirchen II, Germania Hauenhorst und FC Nordwalde muss die Spielvereinigung gegen die Tabellenplätze zwei, eins und drei hintereinander antreten. Viel zu holen dürfte in diesen Spielen nicht sein. „Wird schwer“, sagt Bäumer, aber vielleicht gelingt der SpVgg ja eine Überraschung.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6504964?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker