Radsport
Ex-Profi Fabian Wegmann ist ein „Hans Dampf in allen Gassen“

Münster -

Fabian Wegmann war einer der erfolgreichsten und beliebtesten deutschen Radsportler in diesem Jahrtausend. Wer glaubt, dass sich der inzwischen 38-Jährige nach dem Karriereende erst mal zur Ruhe gesetzt hat, irrt. Zahlreiche Aufgaben treiben ihn um – und die sind ganz unterschiedlicher Natur. Von Alexander Heflik
Freitag, 05.04.2019, 15:18 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 05.04.2019, 15:18 Uhr
Bindeglied bei Profirennen: Ex-Profi Fabian Wegmann fungiert mittlerweile als Regulateur.
Bindeglied bei Profirennen: Ex-Profi Fabian Wegmann fungiert mittlerweile als Regulateur. Foto: Jürgen Peperhowe
Als die Sonne am Dienstag hervorlugte, da war es mal wieder so weit. Fabian Wegmann holte das Rennrad aus der Ecke, pumpte es auf und war dann mal weg. Mit einem flotten 32er-Schnitt radelte der Ex-Profi durchs Münsterland. Sein Sport als Vergnügen. „Wenn es geregnet hätte, wäre ich wohl nicht gefahren“, sagt er und lacht.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6520991?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker