Basketball: Pro-B-Playoffs
Schlangestehen und mit leeren Händen gehen

Münster -

Tickets von Heimspielen der WWU Baskets werden langsam so begehrt wie schwarzer Trüffel. Für das Halbfinale der Pro-B-Playoffs gegen den noch nicht feststehenden Gegner am nächsten Samstag gibt es kaum noch Tickets. Ausverkauft ist sicher am Berg Fidel.

Samstag, 06.04.2019, 17:02 Uhr aktualisiert: 06.04.2019, 18:59 Uhr
Basketball: Pro-B-Playoffs: Schlangestehen und mit leeren Händen gehen
Foto: Alexander Heflik

Münster entwickelt förmlich Basketball-Fieber. Wenn am nächsten Samstag (13. April) das erste Halbfinale ansteht, wobei der Gegner noch nicht ermittelt ist, wird die Halle in Berg Fidel wieder ausverkauft sein. Am Samstagmorgen bildete sich schon lange vor Ladenöffnung um 10 Uhr eine Menschenschlange vor dem Stadtwerke-Cityshop, rund 200 Tickets wurden prompt verkauft, gut 100 Interessenten gingen leer aus. Das steht fest: 3000 Menschen werden das Semifinale am 13. April (19.30 Uhr) verfolgen.

Am heutigen Samstagabend (6.4.), kleiner Hoffnungsschimmer für bislang erfolglose Ticketkäufer, kommen die Rückläufer aus dem Gästekontingent via online um 20 Uhr auf den Internet-Markt. Ein pünktlicher Besuch auf der Homepage der Baskets könnte Sinn machen.

Am Mittwochabend gingen die letzten frei verfügbaren Tickets online. „Nach 16 Stunden waren alle komplett ausverkauft“, sagt WWU-Manager Helge Stuckenholz. Was jetzt noch verfügbar wird, sind kleinere Restbestände, wobei Stuckenholz die Anzahl der Karten nicht bemessen kann. Sieben Tage vor dem Heimspiel kommen die nicht bei den Gästen verkauften Karten zurück, um 20 Uhr erfolgt die Freischaltung im Netz. Am Spieltag selbst werden dann noch zurückgegebene Karten oder Tickets, die von der Gästeliste gestrichen werden, verkauft. Anzahl? Ungewiss. Stuckenholz: „Das alles ist der Wahnsinn.“

Der Gegner steht noch nicht fest. Die 46er Rackelos aus Gießen oder die Panthers aus Schwenningen werden anreisen, das dritte und entscheidende Playoff-Viertelfinale findet erst ab 20 Uhr am Samstag statt. Zur Resteverwertung im Ticketverkauf wird man den Gegner der Baskets dann vermutlich kennen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6523038?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker