Basketball: JBBL
UBC/SCM Baskets schlagen Metropol Youngstars und freuen sich auf Alba

Münster -

In den Playoffs marschieren die UBC/SCM Baskets Münsterland weiter unentwegt voran. Auch das zweite Spiel gegen die Metropol Youngstars gewann das JBBL-Team, diesmal 81:73. Nun kommt Alba Berlin auf sie zu.

Sonntag, 07.04.2019, 16:52 Uhr
22 Punkte: Max Schell 
22 Punkte: Max Schell  Foto: PR

Auch das fünfte Aufeinandertreffen mit den Metropol Youngstars ging an die UBC/SCM Baskets Münsterland. Mit 81:73 (39:40) setzte sich der Hauptrundensieger der JBBL-Staffel Nordwest durch und beendete damit das Playoff-Achtelfinale nach nur zwei Begegnungen. In der Runde der letzten acht wartet nun ein weiteres Highlight auf den Nachwuchs aus Münster. Gegner sind dann nämlich die Talente von Bundesligist Alba Berlin, die am 28. April zunächst nach Westfalen reisen müssen. Der Sieger zieht ins Final Four in Jena ein. Am Samstag in Bochum war die Gegenwehr der Hausherren etwas größer als zuvor. „Es dauerte, bis wir uns ein- und etwas umgestellt hatten“, sagte Trainerin Marsha Owusu Gyamfi. „Anfangs haben wir nicht gut getroffen, am Ende aber als Team überzeugt.“ Das letzte Viertel gewann Münster 26:18 – Punkte: Schell (22), Schmidt (15), Schulte, Philipp (je 12), Neuhaus (6), Gebehenne (5), Ehrich (4), Konietzka (3), Rosic (2)

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6525313?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker