Reiten: Westfälische Meisterschaften in der Vielseitigkeit
Bölting auch als Vize sehr zufrieden

Münster -

Vanessa Bölting hatte im Vorjahr die Latte bei den Westfälischen Vielseitigkeitsmeisterschaften so hoch gelegt, dass bei den aktuellen Titelkämpfe etwas weniger immer noch ausreichen Grund zur Freude bot. Die Münsteranerin sicherte sich in Handorf Silber und war zufrieden.

Montag, 06.05.2019, 17:50 Uhr aktualisiert: 07.05.2019, 10:53 Uhr
Der Brite Guy Woods war mit Algorithm einer der internationalen Gäste der Vielseitigkeitsprüfungen, die auf der Anlage der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Handorf stattgefunden haben. In der zweiten Abteilung des Drei-Sterne-Events wurde er Zwölfter.
Der Brite Guy Woods war mit Algorithm einer der internationalen Gäste der Vielseitigkeitsprüfungen, die auf der Anlage der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Handorf stattgefunden haben. In der zweiten Abteilung des Drei-Sterne-Events wurde er Zwölfter. Foto: fotoideen.com

Noch im Vorjahr war es Vanessa Bölting, die sich bei den Westfälischen Meisterschaften der Vielseitigkeitsreiter die Siegerschärpe umhängen und die Goldmedaille in Empfang nehmen durfte. Diesmal fehlten der 38-Jährigen auf der Anlage der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Handorf nur Winzigkeiten zur Titelverteidigung. Mit 51,70 Zählern lag sie nach den drei Teilprüfungen mit Ready to go 0,6 Punkte hinter dem neuen Champion Frank Ostholt (RV Vornholz), der mit Luvis nicht zu schlagen war. „Wäre ich zwei Sekunden langsamer geritten, hätte Vanessa gewonnen“, gestand Ostholt, der für 2019 die Europameisterschaften in Luhmühlen als großes Ziel ausgegeben hat.

Knapp geschlagen, aber dennoch zufrieden war Bölting mit dem Auftritt ihres erst sieben Jahre alten Wallachs, der erstmals auf Drei-Sterne-Niveau gefordert war und die Herausforderung bestens meisterte. In der Dressur zahlte sich „die Winterarbeit aus, auch wenn noch eine Steigerung möglich ist“ (Bölting), der Springfehler gehörte in die Kategorie ärgerlich. „Und auf dem Geländekurs mit den vielen Wendungen und den schnell aufeinanderfolgenden Aufgaben habe ich es nicht darauf angelegt, in der Zeit zu bleiben“, erklärte Bölting gelassen, warum am Ende eben diese wenigen Zehntel auf Ostholt und Luvis gefehlt haben könnten. Vielmehr freute sich Bölting, dass sie mit dem Ergebnis von Ready to go die formale Qualifikation für die WM der jungen Vielseitigkeitspferde im Oktober in Le Lion d’Angers geschafft hat. „Das war das Ziel dieser Prüfung“, meinte Bölting.

Eingebettet waren die Westfälischen Meisterschaften in das Drei-Sterne-Event, das die Deutsche Amateur-Meisterin Simone Boie (RuFV Bruckhausen) mit Scotch gewann. Ostholt wurde als Westfalenmeister Gesamtfünfter, Bölting folgte auf Rang sechs.

Weit vorne platziert war die Reiterin des RFV Zum Rieselfeld auch im Zwei-Sterne-Wettbewerb, den sie mit Carlson und Comtesse als Vorbereitung für die Vier-Sterne-Prüfung am Wochenende in Marbach nutzte. Und in die Metropolregion Stuttgart darf Bölting in der Nacht zu Donnerstag mit einem guten Gefühl reisen. Mit Carlson, der im vergangenen Jahr lange verletzt war, lag sie nach der Dressur und dem Springen in Führung und reihte sich nach einem mit getretenem Bremspedal absolvierten Geländeritt als Zweite hinter Sophie Leube (Fröndenberg) ein. Dazu wurde sie mit Comtesse, mit der sie Anfang April in Strzegom noch Probleme in der Dressur hatte, dank einer klaren Steigerung Zehnte. Böltings Vereinskollege Frank Feldmann reihte sich mit Florenz auf Rang drei ein, Ingrid Klimke (RV St. Georg Münster) nutzte nach ihrer Badminton-Absage das Turnier vor der Haustür für einen Start mit Siena just do it, mit der sie Neunte wurde.

Ohne Sieg aber trat Familie Klimke den kurzen Heimweg nicht an. Tochter Greta Busacker (RV Roxel) gewann mit dem achtjährigen Scrabble die Westfalenmeisterschaft der Junioren, die sie mit Coco Maurice als Zweite sogar noch absicherte. Silber ging an Vorjahressiegerin Josephine Schulze-Bisping (RV St. Georg Werne) mit Ruby‘s Last Boy.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6594396?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker