100 Jahre Stadtsportbund Münster
Funktionierende „Trias“ aus Sportpolitik, Sportverwaltung und SSB

Münster -

Der Stadtsportbund Münster ist mehr als die jährlich stattfindenden Gala-Abende beim „Ball des Sports“ und der „Show des Sports“. Der Stadtsportbund ist vielmehr Heimat für die Aktiven in rund 200 Sportvereinen, zugleich Impulsgeber, Koordinator, Bildungsträger, Lobbyist und, und, und. Von Jürgen Beckgerd
Dienstag, 07.05.2019, 16:52 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.05.2019, 16:52 Uhr
Stabübergabe mit neuem Geschäftsführenden SSB-Vorstand, v.l.: Jörg Riethues, Roland Wischermann, Michael Schmitz, Jochen Temme (Ehrenvorsitzender), Claudia Aßkamp und Astrid Markmann.
Stabübergabe mit neuem Geschäftsführenden SSB-Vorstand, v.l.: Jörg Riethues, Roland Wischermann, Michael Schmitz, Jochen Temme (Ehrenvorsitzender), Claudia Aßkamp und Astrid Markmann. Foto: Wilfried Hiegemann
Das Logo ist neu, es erinnert ganz entfernt an ein Kunstwerk Piet Mondrians oder – noch näher – an das Signet von Microsoft mit den vier farbigen Quadraten. Der Stadtsportbund Münster gibt sich aber nicht nur nach außen hin und sichtbar ein modernes, frisches Outfit. Im 100.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6595943?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker