Futsal: Turnier in Paris
Triumph für die UFC-Frauen in der Stadt der Liebe

Münster -

Die Frauen des UFC Münster setzen ihre Erfolgsserie fort. Auch das Turnier bei Viking Paris gewann der frischgebackene Westdeutsche Meister. Am nächsten Wochenende machen sie gemeinsame Sache mit den Männern beim IUTT in Eindhoven.

Dienstag, 28.05.2019, 19:22 Uhr
So jubelte der UFC über den Pokalgewinn.
So jubelte der UFC über den Pokalgewinn. Foto: UFC

Der Trip in die Stadt der Liebe endete für die Frauen des UFC Münster mit einem weiteren Pokalgewinn. Sie gewannen das von Viking Paris gut organisierte Turnier durch ein 5:0 im Finale gegen den Gastgeber. Zuvor hatten sie sich zum Auftakt schon mit 8:1 gegen die Ausrichter durchgesetzt, es folgten Siege gegen Liverpool (5:0) und Reims (3:1).

Ein bisschen Zeit zum Sightseeing blieb auch, vor allem am Freitag und vor dem Eröffnungsspiel am Samstag. „Da haben wir uns ein Touri-Programm gegönnt“, sagte Trainer Eike Wessels. „In der Halle haben wir sehr clever gespielt, viele taktische Vorgaben umgesetzt.“ Sandra Blanke und Jeanne Lengersdorf mit je fünf Toren sowie Maren Schulte (vier) waren am treffsichersten. Kathrin Klimas wurde zur besten Torhüterin des Turniers gewählt. „Es war ein guter Start in die Vorbereitung auf die Hochschul-EM in Braga im Juli“, sagte Wessels. Der zweite Teil folgt umgehend. Am Mittwoch macht sich der UFC-Tross auf den Weg nach Eindhoven, wo das schon traditionelle IUTT stattfindet. Bei dem Turnier nehmen ab Donnerstag Mannschaften aus den Niederlanden, Frankreich, der Schweiz und Deutschland – neben Münster sind auch die Panthers Köln dabei – teil. Der UFC gewann die Veranstaltung 2017 und wurde im Vorjahr nach einer 0:1-Halbfinalniederlage gegen den Gastgeber und dem folgenden 1:0-Erfolg im kleinen Finale gegen den Club R.K.S.V. Nuenen aus den Niederlanden Dritter. Mit dabei sind in Eindhoven wie in den vergangenen Jahren auch zwei Männer-Teams des UFC.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6648569?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker