Tennis: 2. Bundesliga, Frauen
TC Union macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt

Fünf Mal in Serie hat der TC Union Münster den Klassenerhalt in der 2. Tennis-Bundesliga Nord geschafft. Seit Samstagnachmittag hat sich die Chance erhöht, dass der TCU erneut die Ligazugehörigkeit sichert.

Samstag, 08.06.2019, 17:39 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 17:49 Uhr
Tennis: 2. Bundesliga, Frauen: TC Union macht großen Schritt in Richtung Klassenerhalt
Manon Kruse gelang am Ende im Doppel der Siegpunkt. Foto: fotoideen.com

Mit 5:4 (4:2) gewann das Team von Trainer Thomas Heilborn gegen den RTHC Bayer Leverkusen und zog damit am direkten Konkurrenten vorbei. Ob die Unionerinnen tatsächlich auch 2020 zweitklassig aufschlagen, hängt a) von Leverkusens Partie gegen den THC von Horn und Hamm am Montag ab und b) davon, ob aus dem Tennis-Oberhaus neben dem DTV Hannover noch ein weiteres Team in die Nordstaffel absteigt.

„Wir haben uns vor dem letzten Spieltag nun eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen. Der Sieg gegen den RTHC Bayer Leverkusen war vollauf verdient und den Klassenerhalt hätten wir uns auch verdient“, war Union-Coach Thomas Heilborn am Ende zufrieden.

In einer bis fast zum letzten Ballwechsel spannenden Partie hielt Tina Kötter den TCU in der ersten Einzelrunde mit ihrem 2:6, 6:3, 10:5 gegen Katharina Rath im Rennen. Nastja Kolar (6:4, 7:6 gegen Carolina Alves), Franziska Etzel (6:2, 6:3 gegen Janneke Wikkerink) und Ria Dörnemann (6:1, 6:4 gegen Alina Wessel) legten den Grundstock zum zweiten Saisonsieg.

Perfekt machten diesen Münsters Österreicherin Melanie Klaffner und Manon Kruse, die nach dem 2:6 das Match gegen Wikkerink/Rath drehten und noch mit 6:3, 10:6 gewannen. Kolar/Etzel und Dörnemann/Kötter unterlagen dagegen jeweils im Match-Tiebreak, am dritten Sieg gegen Leverkusen aber änderte es nichts mehr. Ob dieser für den Klassenerhalt reicht, steht spätestens am Pfingstmontag fest.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6675062?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker