Rad: „Agravis-Cup – 88 Mal um die Marktallee“
Rund um die Marktallee in Hiltrup brennt der Asphalt

Das Wetter war top, die Bedingungen in Hiltrup einmal mehr klasse: Beim Traditionsrennen rund um die Marktallee säumten etwa 2500 bis 3000 Zuschauer nach Aussage der Polizei die Strecke.

Sonntag, 16.06.2019, 16:40 Uhr
Rad: „Agravis-Cup – 88 Mal um die Marktallee“: Rund um die Marktallee in Hiltrup brennt der Asphalt

Startschuss für das Rennen der Elite: Beim „Agravis-Cup – 88 Mal um die Marktallee“ brannte am Freitagabend der Hiltruper Asphalt. 2500 bis 3000 Leute säumten laut Polizei die Strecke – und sorgten bei besten Bedingungen für eine ganz besondere Atmosphäre. Aber nur knapp 30 der 50 Fahrer erreichten auf diesem anspruchsvollen Kurs mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 47 Kilometern pro Stunde das Ziel. Bis auf einen schweren Sturz eines Seniorenfahrers zuvor, der mit einem Oberschenkelbruch im Krankenhaus liegt, gab es keine Zwischenfälle. „Wir sind zufrieden und freuen uns auf 2020“, sagt Gideon Schwarze, Vorsitzender des ausrichtenden RSV Münster. Hauptsponsor Agravis hatte noch am Abend verkündet, ein weiteres Jahr als Partner mit im Boot zu sein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6696360?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker