Volleyball: Vorbereitungsturnier
Linda Bock wieder im DVV-Kader

Linda Bock hat mit der deutschen Nationalmannschaft das erste Spiel beim Vorbereitungsturnier im russischen Kaliningrad gewonnen. Polen wurde am Mittwoch mit 3:2 besiegt.

Mittwoch, 24.07.2019, 19:48 Uhr
Linda Bock 
Linda Bock  Foto: Jürgen Peperhowe

Linda Bock vom USC Münster ist wieder mit der Nationalmannschaft unterwegs: Mit einem Vorbereitungsturnier im russischen Kaliningrad verpasst sich die deutsche Frauen-Auswahl dezeit den Feinschliff vor der Olympia-Qualifikation in Ningbo (2. bis 4. August). Bundestrainer Felix Koslowski hat 14 Spielerinnen nominiert. Für Libera Lenka Dürr, die am Dienstag ihren Rücktritt aus dem Nationalteam erklärte, rückt Bock ins Team und bildet mit Anna Pogany das neue Libera-Duo. Den Startschuss bildete das Spiel gegen Polen am Mittwoch, das 3:2 gewonnen wurde (25:23, 16:25, 25:23, 25:27, 15:13). Es folgen die Partien gegen den Gastgeber am Donnerstag (19 Uhr) sowie Belgien am Freitag (16 Uhr). Die 19-Jährige spielte beim Bundesligisten in der vergangenen Saison gerade in der Rückrunde häufig auch auf Außen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6802959?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker