Fußball: Landesliga
Saison-Check: Westfalia Kinderhaus akzeptiert die Favoritenrolle

Münster -

Favoritenrolle? Her damit, sagt die Westfalia aus Kinderhaus. Die Truppe war im Juni hauchdünn am Aufstieg gescheitert, die fehlenden Zentimeter hat seine Truppe locker noch im Gepäck, sagt Trainer Marcel Pielage. Der Check vor dem Start! Von Thomas Rellmann
Mittwoch, 07.08.2019, 07:00 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 07.08.2019, 07:00 Uhr
Jakob Schlatt kam aus Altenberge zu Westfalia.
Jakob Schlatt kam aus Altenberge zu Westfalia. Foto: Florian Levenig
Selbst wenn sie sich wehren würden, was sie nicht tun, könnten die Kicker von Westfalia Kinderhaus die Favoritenrolle kaum abgeben. Erst in der Relegation verpassten die Münsteraner an einem bitteren Tag gegen den FSV Gerlingen (0:1) den Durchmarsch in die Westfalenliga. Wie üblich erfrischend offen formulieren sie das Maximum als Ziel.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6830973?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker