Fußball: 1. FC Gievenbeck
Stefan Grädler soll es richten beim 1. FC Gievenbeck

Münster -

Stefan Grädler ist zurück in Münsters Sportszene. Als kaufmännischer Angestellter ist er gleichzeitig auch für die Geschäftsstelle der 1. FC Gievenbeck zuständig. „Den Verein in ruhiges Fahrwasser bringen“, lautet seine Devise des 56-Jährigen, der beim SC Preußen Spieler, Trainer und Geschäftsführer war. Von Alexander Heflik
Samstag, 17.08.2019, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 17.08.2019, 08:00 Uhr
Neue Aufgabe in Gievenbeck für Stefan Grädler, der als Golf-Stadtmeister zuletzt in seiner Altersklasse überzeugte und als Profi für den SC Preußen Münster am Ball war.
Neue Aufgabe in Gievenbeck für Stefan Grädler, der als Golf-Stadtmeister zuletzt in seiner Altersklasse überzeugte und als Profi für den SC Preußen Münster am Ball war. Foto: Jürgen Christ
Nun also der 1. FC Gievenbeck. Stefan Grädler ist auch angetreten, den Verein wieder „in ruhiges Fahrwasser zu führen.“ Eine stressige Zeit liegt hinter dem Club aus Münsters Westen, vielleicht dauert diese auch noch an. Länger.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6853765?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker