Fußball: 3. Liga
Özcan ist der Volltreffer unter den Preußen-Neuzugängen

Münster -

Der Umbruch im Sommer war groß bei Preußen Münster. Zwölf Neuzugänge kamen von außerhalb. Nach knapp einem Viertel der Saison liegt ein erster Überblick, wer wie gut eingeschlagen hat, nahe. Einige wurden zu Glücksgriffen, andere sind jung und müssen sich gedulden. Von Thomas Rellmann
Donnerstag, 26.09.2019, 14:30 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 26.09.2019, 14:30 Uhr
Alle neu: (v.l.) Okan Erdogan, Seref Özcan, Fridolin Wagner, Luca Schnellbacher und Heinz Mörschel
Alle neu: (v.l.) Okan Erdogan, Seref Özcan, Fridolin Wagner, Luca Schnellbacher und Heinz Mörschel Foto: Jürgen Peperhowe
Seit Mitte Juni, also seit gut drei Monaten, arbeiten die Preußen mit einem stark umformierten Aufgebot. Zeit für die eine Bilanz, die sich bei zwölf frischen externen Gesichtern mehr denn je lohnt.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6959359?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker