Futsal: Länderpokal
UFC-Trio Dritter mit dem FLVW-Team

Drei Spieler des UFC Münster waren am Wochenende am fünften Platz für die Auswahl des Fußball- und Leichtathletik-Verbands Westfalen beteiligt. Eike Thiemann, Simon Holling und Johannes Clausing blieben mit dem Team in Duisburg unbesiegt.

Dienstag, 07.01.2020, 15:48 Uhr aktualisiert: 07.01.2020, 16:04 Uhr
Johannes Clausing
Johannes Clausing Foto: UFC/von Coelln

Drei Akteure des UFC Münster waren am fünften Platz unter 22 Mannschaften der westfälischen Auswahl beim Futsal-Länderpokal in Duisburg beteiligt. Eike Thiemann, Johannes Clausing und Simon Holling zeigten starke Leistungen in der Sportschule Wedau und blieben ungeschlagen mit dem Team.

Dem 1:1 gegen Mittelrhein folgte ein 4:1 gegen das Saarland. Nach dem 2:2 gegen Sachsen gab es einen 2:0-Erfolg gegen Württemberg und schließlich ein 0:0 gegen Hamburg. Den Titel holte Bayern mit fünf Siegen in den fünf Partien.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7176628?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker