Tischtennis: DTTB-Top-12
Lukas Bosbach spielt sich bei den Junioren auf Platz neun

Münster -

Toller Erfolg für Lukas Bosbach. Angetreten gegen elf Konkurrenten aus dem gesamten Bundesgebiet, spielte sich der 17-Jährige vom 1. FC Gievenbeck auf Platz neun. Es war eine Punktlandung.

Montag, 17.02.2020, 17:08 Uhr aktualisiert: 18.02.2020, 12:24 Uhr
Vertrat die NRW-Farben auf Bundesebene prächtig: Lukas Bosbach belegte beim Top-12-Turnier Rang neun.
Vertrat die NRW-Farben auf Bundesebene prächtig: Lukas Bosbach belegte beim Top-12-Turnier Rang neun. Foto: Marco Steinbrenner

Lukas Bosbach hat das zuvor gesteckte Ziel erreicht. Bei den DTTB-Top-12 der U-18-Junioren belegte der Nachwuchsspieler des 1. FC Gievenbeck am Ende des zweitägigen Turniers in Bergheim Rang neun. „Beim Abschlusstraining vor seiner Abreise hatten wir noch einen Platz zwischen neun und zwölf anvisiert. Lukas hat am Ende den besten davon erreicht“, freute sich Trainer Peter Luthardt über das Geschaffte.

Dabei erwischte der 17-Jährige zunächst einen guten Start, setzte sich gegen Joshua Klute vom hessischen Tischtennis-Verband mit 3:1 durch. Die anschließende 1:3-Niederlage gegen den späteren Sieger, Kay Stumper (Saarland), zeigte allerdings Wirkung. Die am ersten Tag noch zu spielenden fünf Matches brachten Bosbach kein Erfolgserlebnis mehr.

Was sich an Tag zwei aber völlig änderte. Denn mit jeweils 3:0 behauptete sich Bosbach zunächst gegen Niklas Reindel (Bayern), dann gegen Edin Donlagic (Hessen). Das 3:2 gegen Nico Longhino (Bayern) war der dritte von vier Siegen, was letztlich Rang neun im Gesamtklassement bedeutete.

Bosbach, der nach seinem Engagement in Altena im Herrenbereich für die kommende Saison auf Vereinssuche ist, war der einzige Vertreter des WTTV in Bergheim. Gleich sechs Konkurrenten stellte Bayern, zwei kamen aus Hessen und jeweils einen Teilnehmer entsendete das Saarland, Niedersachsen und Baden-Württemberg.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7269062?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker