Leichtathletik: Olympia 1956
Anne Chatrine Rühlow und die Erinnerung an Melbourne

Münster -

Gleich in zwei Disziplinen nahm Anne Chatrine Rühlow unter ihrem Mädchennamen Lafrenz an den Olympischen Spielen 1956 in Melbourne teil. Sie erinnert sich an eine spannende Reise, einen sportlichen Flop und einen Wurf, der alles wieder gut machte. Von Wilfried Sprenger
Dienstag, 28.04.2020, 20:14 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 28.04.2020, 20:14 Uhr
Ein Leben mit Kugel, Diskus und Ehemann Gerd:
Ein Leben mit Kugel, Diskus und Ehemann Gerd Foto: Jürgen Peperhowe/Westlotto
Manchmal haben Sportkarrieren einen ganz außergewöhnlichen Ursprungsort. Die von Anne Chatrine Rühlow beginnt in Altgalendorf, einem kleinen Nest an der Ostseeküste. Auf den Feldern des elterlichen Bauernhofes hat die kleine Deern in der Nachkriegszeit regelmäßig bei der Kohl-Ernte geholfen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7389005?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker