Rudern: Paralympics
Manuela Diening hat Paris im Visier

Münster -

Manuela Diening ist IT-Expertin. Es wäre ein Leichtes für sie, errechnen zu lassen, wieviel Zeit sie für Sport, Arbeit, Hobby und die eine oder andere Stunde Schlaf so verbraucht. Erstaunlich wäre allerdings das Ergebnis: Mit 24 Stunden am Tag und sieben Tagen in der Woche kommt man da nicht hin. Das Porträt einer Powerfrau ... Von Ansgar Griebel
Montag, 13.07.2020, 10:00 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 13.07.2020, 10:00 Uhr
Manuela Diening in Aktion: Die 28-Jährige verbringt sehr viel Zeit im Boot und gönnt sich kaum Pausen.
Manuela Diening in Aktion: Die 28-Jährige verbringt sehr viel Zeit im Boot und gönnt sich kaum Pausen. Foto: Christoph Koebe
„Ganz ehrlich, sie macht mir ein bisschen Angst.“ Das sagt Sebastian Fuchs, ein gestandener Mann, der so gar nicht den Eindruck macht, als könne man ihn leicht das Fürchten lehren. Fuchs blickt dabei hinüber zu einer jungen Frau, die wiederum so gar keinen furchterregenden Eindruck macht. Manuela Diening ist eine Frohnatur und lacht gerne.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7491961?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker