Reiten: Sommerturnier-Serie
Hochklassiges Bergfest beim RV St. Georg

Münster -

Die Sommer-Turnierserie erfährt an diesem Wochenenden noch mal eine Steigerung. Die Nennungen für den dritten Teil sind hochkarätiger als zuletzt. Dennoch soll die Atmosphäre familiär wie gewohnt bleiben.

Mittwoch, 15.07.2020, 18:01 Uhr
Ingrid Klimke auf Franziskus
Ingrid Klimke auf Franziskus Foto: Jürgen Peperhowe

Zweimal war der RV St. Georg Münster in den vergangenen Wochen bereits Gastgeber eines Late-Entry-Turniers, beide Male gab es am Reiner-Klimke-Weg auf der Kleinen und Mittleren Tour guten Dressursport zu sehen. Doch das Bergfest – das Turnier am Donnerstag und Freitag ist das dritte in der fünfteiligen Sommerserie – hat es in sich, qualitativ wird es noch einmal eine Steigerung geben.

Die Große Tour mit einer Intermediaire II (8.30 Uhr) und einem Grand Prix (13 Uhr) am Donnerstag sowie einem Kurz-GP (8.30 Uhr) und dem Special (11.30 Uhr) am Freitag lockt prominente Namen. Helen Langehanenberg, die schon in der vergangenen Woche bei ihrem Verein RV St. Georg dabei war, sattelt erneut – mit Hollywood steht sie auf der Nennungsliste. Neben der Team-Weltmeisterin von 2014 gehört auch Ingrid Klimke mit Franziskus zum Olympia-Kader, das Duo könnte bei seinem Heimspiel die Highlights im Grand Prix wie im Special setzen. Seinen letzten Auftritt vor der Corona-Pause gewann das Paar Mitte März beim Signal-Iduna-Cup in Dortmund.

Eine Grand-Prix-Siegerin ist auch Davinia La Douce, die Stute von Anabel Balkenhol. Auch diese beiden werden im Parcours mitmischen, dazu kommen die frühere Weltmeisterin Nadine Capellmann, Therese Nilshagen (EM-Dritte mit der schwedischen Equipe) oder Christoph und Patricia Koschel nach Münster. „Wir freuen uns auf ein super Starterfeld und sehr guten Sport in einer familiären Atmosphäre“, sagt Michael Klimke, Vorsitzender des RV St. Georg.

Wie schon in der vergangenen Woche sind erneut Zuschauer erlaubt und willkommen, bis zu 100 Besucher dürfen dabei sein. Ihr Kommen sollten sie bei dieser Besetzung ganz sicher nicht bereuen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7495443?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker