Fußball: Westfalenliga
TuS Hiltrup macht zu viele Fehler

Münster -

Auch im zweiten Anlauf kein Dreier für den TuS Hiltrup: Bei der 1:2-Niederlage beim SC Delbrück ging das Team von Trainer Christian Hebbeler so gar komplett leer aus – und das auch noch verdient, wie der bediente Trainer zugeben musste.

Sonntag, 13.09.2020, 20:46 Uhr aktualisiert: 18.09.2020, 10:15 Uhr
Zufrieden sieht anders aus: TuS-Trainer Christian Hebbeler war enttäuscht vom Auftritt seines Teams.
Zufrieden sieht anders aus: TuS-Trainer Christian Hebbeler war enttäuscht vom Auftritt seines Teams. Foto: Jürgen Peperhowe

Dem 0:0 zum Auftakt gegen GW Nottuln folgte eine 1:2-Niederlage beim SC Delbrück. Für Westfalenligist TuS Hiltrup dauert’s anscheinend, ehe das Team in der neuen Saison so richtig Fuß fasst.

Eigene Fehler weisen den Weg

Die Niederlage in Ostwestfalen resultierte auch aus eigenen Fehlern. Teilweise leistete sich der TuS haarsträubende Ballverluste gegen die physisch sehr starken Delbrücker. Beim 0:1 (13.) durch Patrick Plucinski klappte der vorangegangene Befreiungsschlag nicht, beim 1:2 (53.) – erneut war Plucinski der Torschütze – sprang Lars Finkelmann im eigenen Strafraum der Ball an die Hand: Elfmeter. Zwischenzeitlich hatte Luca Marco de Angelis zwar noch den 1:1-Ausgleich (30.) per Kopfball markiert, für einen Sieg kamen die Hiltruper allerdings nicht infrage. Da haperte es am Grundsätzlichen. „Die Pässe waren zu kurz oder zu lang, die Laufwege stimmten nicht, die Bälle waren zu unpräzise, wir hatten zu wenig Offensivaktionen“, monierte Trainer Christian Hebbeler. Kurzum: „Uns fehlt einfach noch die Lockerheit und der Spielwitz“, beschrieb der Coach die augenblickliche Findungsphase. „Das müssen wir möglichst schnell korrigieren.“TuS Hiltrup: Böcker – Leenemann, Mladenovic, Finkelmann, Herbermann – Kisker, Blesz (46. Gaube) – Menke (63. Ganske), Johannknecht (69. Guetat), Hammami – de Angelis

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7581693?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker