Hallenfußball
1. FC Gievenbeck sagt Stadtmeisterschaften offiziell ab

Münster -

Der Verbandsfußballausschuss hatte bereits das finale Veto eingelegt und verkündet, doch das letzte Wort hatte der Veranstalter. Dass das Corona-Virus nun auch die münsterischen Stadtmeisterschaften im Hallenfußball hinwegraffen wird, war seit einer Woche beschlossene Sache, jetzt setzte der 1. FC Gievenbeck mit der formellen Absage den Stempel auf die Beschlussvorlage.

Freitag, 06.11.2020, 09:29 Uhr aktualisiert: 06.11.2020, 09:33 Uhr
Hallenfußball: 1. FC Gievenbeck sagt Stadtmeisterschaften offiziell ab
In diesem Jahr fällt der Budenzauber aus. Foto: fotoideen.com

Nach der Vorstandssitzung am Mittwoch in Gievenbeck verkündete der Club das Aus der 44. Auflage – ohne Groll auf den Verbandsentscheid: „Die Entscheidung des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen akzeptieren wir. Es wäre unsererseits unter diesen Voraussetzungen verantwortungs-, aber auch respektlos gegenüber den Vereinen, den teilnehmenden Sportlern und unseren Partnern, die Planungen in der momentanen Situation weiter voranzutreiben.“

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7665960?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker