Fußball: Regionalliga West
RW Essen kommt nicht als Geheimkommando

Münster -

20 Minuten lang war Christian Neidhart, Trainer von RW Essen, am vergangenen Samstag Tribünengast beim letzten Heimspiel der Preußen, dann hatte er augenscheinlich gesehen, was er sehen wollte. Doch vor dem Traditionsderby wirft SCP-Coach Sascha Hildmann die Rotationsmaschine an ....

Freitag, 12.03.2021, 14:49 Uhr aktualisiert: 12.03.2021, 17:45 Uhr
Stürmer gegen Stürmer: Preußen Münsters Osman Atilgan (r.) mühte sich im Hinspiel vergeblich, Essens Tormaschine Simon Engelmann zu bändigen.
Stürmer gegen Stürmer: Preußen Münsters Osman Atilgan (r.) mühte sich im Hinspiel vergeblich, Essens Tormaschine Simon Engelmann zu bändigen. Foto: Jürgen Peperhowe

Viele Geheimnisse hat dieser Gegner nicht mehr zu bieten. Während die Preußen-Späher der Ligakonkurrenz im Normalfall bei den Streamingdiensten sporttotal und soccerwatch mehr schlecht als recht auf die Füße schauen, hat sich Aufstiegsanwärter RW Essen in der laufenden Spielzeit aus allen Kamera-Blickwinkeln in Superzeitlupe und Nahaufnahmen bei ARD, ZDF und Sky präsentieren dürfen.

Was Preußen-Trainer Sascha Hildmann da bei den ausgesprochen eindrucksvollen DFB-Pokal-Auftritten der Essener zu sehen bekommen hat, ließ kaum Fragen offen: Die Jungs von der Hafenstraße sind auf überdurchschnittlichem Regionalliga-Niveau unterwegs. Das war auch die Info, die Co-Trainer Luis Cordes als Livebeobachter vom jüngsten RWE-Sieg gegen Fortuna Köln (2:0) mitbrachte.

Dass die Preußen bei einem Sieg im Heimspiel am Samstag (14 Uhr) bis auf vergleichsweise mickrige vier Zähler an den Tabellenzweiten – drei Punkte und eine Partie Rückstand auf die Dortmunder Amateure – heranrücken könnten, wäre weniger den aktuellen Kräfteverhältnissen, denn der tabellarischen Schieflage geschuldet – Essen hat bislang zwei Spiele weniger absolviert als die Preußen. Dennoch darf das kleine Rechenspielchen als zusätzliche Motivationspritze dienen.

Rotationsmaschine reaktiviert

Allemal wirft Sascha Hildmann pünktlich zum Gipfeltreffen wieder die Rotationsmaschine an, die in den vergangenen drei Partien ersten Flugrost angesetzt hatte. „Es wird auch in der Startelf Veränderungen geben“, will Hildmann für besondere Spiele besondere Maßnahmen ergreifen. Wer, wie und wo, das bleibt naturgemäß des Trainers Geheimnis bis zum Anpfiff. Auslöser für Veränderungen bietet Essen dabei nahezu in allen Mannschaftsteilen.

Hildmann will sich da keinesfalls auf 20-Tore-Mann Simon Engelmann festlegen lassen: „Ein besonderer Spieler, keine Frage. Aber nur einer von vielen.“ Essens Seele des Spiels verortet Hildmann eher bei Antreiber Dennis Grote: „Das ist der überragende Mann, der das Spiel nach vorne bringt.“ Und weil zwischen Triebfeder Grote und Vollstrecker Engelmann auch noch die Herren Steven Leverenz, Ogushan Kefkir und Felix Backszat im Mittelfeld von Hildmann als „Ausnahmespieler“ geadelt werden, gilt es an diesem Samstag, eine hohe Hürde zu nehmen – die die Preußen aber mit großem Elan angehen werden.

9. Spieltag, Saison 2020/21: Rot-Weiß Essen – SC Preußen Münster

1/26
  • Hoch das Bein: Dennis Daube behauptet den Ball vor Oguzhan Kefkir.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Osman Atilgan und Simon Engelmann kämpfen um das runde Leder.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Kopfballduell zwischen Joshua Holtby und Alexander Hahn.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Simon Scherder bekommt einen Turban verpasst.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Joel Grodowski und Alexander Hahn.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Simon Scherder und Marco Kehl-Gomez steigen hoch zum Ball.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Joshua Holtby gegen Marco Kehl-Gomez.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Alexander Langlitz gibt alles gegen Oguzhan Kefkir.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  • Sehen Sie im Folgenden viele weitere Fotos vom Spiel in Essen.

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe
  •  

    Foto: Jürgen Peperhowe

Schade um die Fans

„Spielstarke Gegner liegen uns eher als Teams, die sich hinten einmauern“, sagt Hildmann, der sich „auf ein richtig schönes Fußballspiel“ freut. Eins, bei dem nicht nur der Trainer nur zu gerne „berittene Polizei und Tausende von Fans“ sehen würde. „Das wäre schön, aber es ist nun mal, wie es ist. Und so nehmen wir es an.“ Fest steht, dass die Preußen-Fans einen Sieg gegen RWE auch mit Abstand zu würdigen wüssten.

RW Essen reif für Liga 3

Mit Christian Neidhart hatten sich die Rot-Weissen zu Saisonbeginn jede Menge Drittliga-Expertise ins Boot geholt. Der 52-Jährige kam aus Liga drei vom SV Meppen – sicher nicht, um sich freiwillig eine Klasse tiefer dauerhaft einzurichten. Die Zielsetzung an der Hafenstraße wurde unverblümt mitgeteilt und zeigte durchaus einschüchternde Wirkung bei der Konkurrenz.

Essens Mission lautete Aufstieg und ist aktueller denn je. Das außerplanmäßig lange DFB-Pokal-Intermezzo mit dem unglücklichen Aus im Viertelfinale hat zweifellos Kräfte gekostet, aber auch zusätzliche Endorphine ausgeschüttet. RWE ist on fire, Chef-Torjäger Simon Engelmann (20 Treffer) eine schwer zu verteidigende Waffe – und das Gesamtpaket schon jetzt drittligareif.

Die Punktspielniederlage Ende Februar bei Fortuna Düsseldorf (0:3) dürfte dann auch eher die Ausnahme darstellen, die die Regel bestätigt. Es war die erste Essener Schlappe der laufenden Saison – ihr stehen 17 Siegen gegenüber, unter anderem der 1:0-Erfolg am 17. Oktober vor damals 300 Zuschauern in Essen. Torschütze: Simon Engelmann.

...

SCP: Schulze Niehues – Schauerte, Scherder, Hoffmeier, Heidemann – Erdogan – Holtby, Daube – Langlitz, Wegkamp, Schwadorf

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7864204?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker