Fußball: Regionalliga West
Daube gegen BVB wohl dabei, doch Preußen bangen weiter um Wegkamp

Münster -

Am Mittwoch trifft Preußen Münster im Spitzenspiel der Regionalliga West auf Tabellenführer Borussia Dortmund II. Der zuletzt so formstarke Dennis Daube dürfte bis dahin wieder fit sein. Allerdings zittern die Adler weiter um Angreifer Gerrit Wegkamp.

Montag, 05.04.2021, 17:06 Uhr aktualisiert: 05.04.2021, 17:21 Uhr
Fußball: Regionalliga West: Daube gegen BVB wohl dabei, doch Preußen bangen weiter um Wegkamp
Foto: Jürgen Peperhowe

Die Befürchtungen waren groß, als Dennis Daube (rechts neben Mannschaftsarzt Dr. Tim Hartwig) am Mittwoch beim 3:1 gegen den SV Straelen mit einer Halswirbelverletzung ausgewechselt werden musste. Doch der Mittelfeld-Routinier der Preußen erlitt lediglich eine Zerrung beim Check von Malek Fakhro. Einem Mitwirken im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund II an diesem Mittwoch (18.30 Uhr) steht also nichts im Wege, wie Trainer Sascha Hildmann nach zwei freien Tagen über Ostern sagte. Stürmer Gerrit Wegkamp muss dagegen weiter bangen. Er trug vor zwölf Tagen eine Muskelverletzung im Oberschenkel davon, trainierte am Montag aber wie Daube voll mit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7901827?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F
Nachrichten-Ticker